Corolla E12J Felgen + Fahrwerk (Newbie)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von BIG_Tino, 16.07.2005.

  1. #1 BIG_Tino, 16.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    Hallo!
    Ich moechte mein Brummi wie folgt tunen:

    7,0 x 17 zoll felgen (wahrscheinlich OZ Titan) mit 215er Reifen von Dunlop (welche genau weiß ich noch nicht).
    Da ich hier gelesen habe, dass bei 17 zoll Felgen der E12 shit aussieht, muss ich das Ding ja auch noch tieferliegen.
    Zu was ratet ihr mir da nun? Zu einem Gewinde-, Sportfahrwerk oder doch nur zur so Federn?! ...bzw ich moechte nur ganz dezent tunen, d.h. ich moechte mein Auto nur um max. 30 - 35 mm tieferlegen...

    Was fuer ein Fahrwerk empfehlt ihr mir? Wie teuer ist ein passendes gutes Gewinde- bzw Sportfahrwerk?

    Was fuer Feder waeren gut, falls das Fahrwerk nicht unbedingt sein muss..? Wie teuer sind 4 Stueck?

    Sind die Felgen ok? ..bzw reicht 215 bzw 7,0? Geht da evtl mehr ohne boerdeln?

    Wird das ganze ueberhaupt vom TÜV zugelassen?

    hier noch ein bild von meinem Auto:

    [​IMG]

    Das Auto ist so gut wie neu, d.h. ich werde es noch mind. 12 Jahre fahren. Es hat ja erst 6000 km runter..

    Ich bitte um Hilfe, denn ich habe vom Tuning keinen Schimmer. Im Forum habe ich mich bereits eingelesen bzw die Suchfunktion habe ich benutzt, aber hmm... muss jetzt doch einen eigenen Thread aufmachen :)

    Aso, ich moechte in keinem fall boerdeln lassen, dafuer is mir das Auto zu schade bzw die Risiken auf evtl. Schaeden zu hoch.. Falls man selbst bei 17 zoeller mit 7,0 und 215 schon boerdeln muss, ratet mir bitte zu einer anderen Lösung.

    Greetz..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 acidman, 16.07.2005
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    du kannst bis 7,5x17 auf den E12 drauf machen , ohne zu bördeln (es sei denn du hast ein paar Felgen mit einer sehr geringen Einpreßtiefe : unter 35) Mehr als 215 bekommst du aber nicht daruf ohne zu bördeln.

    Bei einer Tieferlegung von 30-35 mm reichen normale Federn aus. Erst ab 40mm sollte man auch andere Dämpfer verwenden. die 4 Federn bekommst du für 150-200 € , je nach Hersteller.
    Einziger Nachteil , selbst bei 30mm sieht der E12 immer noch zu hoch aus :D

    Sport- oder Gewindefahrwerke würde ich nur kaufen , wenn die Tieferlegung min 40mm (s.o.) beträgt ,sonst wäre es rausgeschmissenes Geld.

    EDIT:

    kommt drauf an wo du es kaufst :D
    Beispiel : TTE/Eibach GFW
    - bei TTE :~1400
    - bei Eibach :~1000 ?
    - bei ebay : 728

    KW-GFW: ~1000
    Bilstein-GFW: ~1600 (bei ebay immer noch 1000)
     
  4. #3 BIG_Tino, 16.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    jau federn... hmm gelesen habe ich aber hier auch, dass durch federn die daempfer kaputt gehen? das muss ja dann auch nicht sein :/. bzw meint ihr der muss noch tiefer? weil ich willl damit noch vernuenftig fahren und nicht wegen irgendwelche kleinen bodenwelllen gleich bei schritttempo verharren...

    wo is eigentlich der unterschied zwischen 215er und 205er reifen?
     
  5. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Die sind halt noch breiter :D

    Man muss halt immer bedenken je breiter das ganze wird desto mehr Sprit verbraucht man auch wird man merken das man nicht mehr so schnell vom Fleck kommt. Aber das ist alles zu vernachlässigen wenn das mit den Federn und Reifen passt sieht das 1. Gut aus und 2. Macht das Kurven fahren mehr Spass.
     
  6. #5 acidman, 16.07.2005
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    ja , ab ca. 40 mm Tieferlegung (Richtwert) soll man andere (kürzere) Dämpfer benutzen ! Ansonsten halten es die Serien-Dämpfer nicht so lange durch , weil sie nicht für die Tieferelegung ausgelegt sind und nie mehr richtig ausfedern.... und mit der Zeit sind se hin :D
     
  7. #6 acidman, 16.07.2005
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    ach noch was ...
    bei meinem GFW habe ich vorne -45mm und den TTE-Spoiler dran , der ist zwar nur minimal tiefer als der Originale , aber dafür weiter nach vorne absteht .... habe ich trotzdem keine Probleme irgendwo her zu fahren (meistens :D). Das Einzige wo ich nicht mehr rauf komme ist auffem Bürgersteig (aber da fahr ich eh nie drauf ! ;) )
     
  8. #7 BIG_Tino, 16.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    jau ok soweit erst mal danke.

    so was wuerdet ihr dann zuerst machen? erst tieferlegen und dann die 17 zoller felgen oder umgedreht?
     
  9. #8 Hydropy, 16.07.2005
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Selbst mit dem GW Fahrwerk bleibt noch genügend Luft nach unten :]
    Feldwege und dieses schräg auf dem Boardstein parken fallen dann weg aber ansonsten keine Probleme.
    Der Belag muss dann schon sehr schlecht sein um deutlich langamer wie andere fahren zu müssen.
    Schrittempo nicht gleich, aber eben etwas langsamer.

    Ich würd ihn erst in der Höhe verändern.
    Reifen danach, wenns doch nicht passen sollte kann man da eher etwas verändern.
    Musik solltest erst richtig plannen, informieren und nicht wild drauf los kaufen.
    Das dauert meist ne Weile bis alles passt-bzw fertig ist man ja nie^^.

    lg Hydro
     
  10. #9 acidman, 16.07.2005
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    das holt man bei der nächsten schnellen Kurve eh wieder ein :D
     
  11. #10 Hydropy, 16.07.2005
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Wo gibts langsame Kurven :d7
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Solange du keinen E12 Diesel hast kannst du auch ohne Bedenken die -45mm-Federn von H&R kaufen. Die lassen sich auch noch mit den Serienstoßdämpfern kombinieren und bringen optisch ein gutes Bild in Verbindung mit 17zöllern. Die Federn hab ich in meinem TS auch drin: http://www.toyotacarina.de/blueE3.jpg Werden aber wohl irgendwann nem KW-Gewinde weichen müssen weil ich der Meinung bin, daß mein Corolla noch ne Idee tiefer könnt.

    Was die Räder angeht kannst du wie gereits gesagt wurde ohne Bördeln bis zu ner Felgengröße von 7,5x17 ET 35 in Verbindung mit Reifen der Dimension 215/40-17 fahren.

    mfg Eric
     
  13. #12 BIG_Tino, 17.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    meint ihr ob die 30iger federn erst mal ausreichen wuerden? bzw wenn die stoßdaempfer nach 1 - 2 jahren im arsch gehen sollten wuerde ich mir dann eh nen fahrwerk holen. dann is das doch auch egal oder?!
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Von der Optik her würd ich die 45er Federn vorziehen. Der E12 sieht nämlich mit 30er Federn immernoch etwas hochbeinig aus.

    mfg Eric
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn du die Seriendämpfer beibehalten willst, nimm TTE oder Eibach Federn (sind eh die gleichen). Ich habe mit H&R Federn in Kombination mit Excel-G (die sind straffer als Serie) beim Avensis schlechte Erfahrung gemacht und ich denke nicht, dass das beim E12 recht anders sein wird. Die TTE Federn sind schon spürbar straffer und im Falle des Avensis sogar komfortabler als die Serienfedern.

    Zu den Reifen. Bei einer 7x17 Felge ist bei einem 215/40R17 Reifen die Flanke gerade, passt also schön drauf. Bei einer 7,5X17 Felge ist die Flanke leicht schräg, somit der Reifen stabiler. Das verbessert das Handling und die Kurvengeschwindigkeit.

    Zu Dunlop muss ich sagen, dass z.B. der beliebte SP9000 nur ein durchschnittlicher Reifen in dieser Klasse ist, dafür aber zu viel kostet. Obendrein ist er auch nicht sonderlich leise.

    Nimm lieber den Bridgestone Potenza RE050A. Der kostet z.B. bei www.reifendirekt.de pro Stück 10Euro weniger als der SP9000 ist aber in jeder Hinsicht besser.

    Übrigens die Lebensdauer der Seriendämpfer in Kombination mit Tieferlegungsfedern sinkt nicht dadruch, weil der Dämpfer nicht mehr vollständig ausfedert, sondern weil die Feder stärker ist und somit der Dämpfer mehr 'arbeiten' muss. D.h. er muss mehr Enegrie vernichten als mit Seriendämfper. Nachdem diese Energie in Wärme umgewandelt wird, wird der Dämpfer wärmer als mit Serienfedern und ist somit schneller am Ende.
     
  16. #15 BIG_Tino, 18.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    ich danke euch schon mal fuer die zahlreichen antworten.

    dann werd ich mich noch bissl rumgucken was fuer felgen ich nun letztenendes nehme... mich regt das nur bissl mitn tiefer legen auf, weil das wollte ich eigentlich nicht. wollte halt nur schicke felgen... naja mal gucken was so draus wird :-).
     
  17. #16 Bassdriver, 18.07.2005
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Ich hab die 35mm Federn drin.
    Er könnte zwar noch etwas tiefer aber ich hab jetzt schon ab und zu Probleme mit den Spoilern :rolleyes:
     
  18. #17 tommyblue, 18.07.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    in der e12-gallerie gibts nen paar beispiele mit federn und mit fw.

    wenn du wirklich nur dezent runter gehen willst, aber nicht viel geld dafür ausgeben magst, reichen wie schon gesagt die 30mm federn. dieses ist halt die günstigste variante. ;)

    ich habe mir das "kw-gw fahrwerk variante 2" einbauen lassen, ist zwar im preis um einiges teuerer, aber es lohnt sich. mit der tiefe kommt das genau hin, vorne bin ich ca. 50mm tiefer gekommen. ich könnte also noch etwas tiefer gehen, aber das reicht so.
    von der härte her ist das natürlich nen riesen unterschied zu seriendämpfer mit tieferlegungsfedern. ich finde meine härte noch gerade so im rahmen. die dämpfer sind in der härte auf mittel gestellt. ich will jetzt im urlaub die dämpfer zu testzwecken etwas weicher stellen.

    es wurde von einigen die nur tieferlegungsfedern einbauen lassen habe bemängelt, dass der wagen bei schlechten strassen (zb. kopfsteinpflaster) unruhig federt.


    es liegt also in deiner entscheidungsgewalt, ob du kompfort behalten willst oder eher sportlich dahin ziehen willst. ich sagen nur " kurven fahren macht jetzt richtig spass" :D 8)
     
  19. #18 BIG_Tino, 18.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    hmm aber so schlimm sieht das doch garnicht aus mit 17 zoller ohne tieferlegen bzw ich will ja eigentlich nicht tieferlegen.. weil ich find das kacke - kann man nich mehr so schoen auto fahren (z.b. bordstein hoch zum parken usw..). so schlimm kann es doch nicht sein oder? hat denn niemand bilder mit 17 zoll felgen und 215 40er reifen ohnetieferlegung?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tommyblue, 18.07.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    bordsteinkanten kannst du so weiteres (zumind. wenn du keine kratzer haben willst ;) ) nicht mehr so einfach hoch fahren.

    hier mal nen bild mit serienfahrwerk und 7x17 215/40 OZ-felgen

    [​IMG]

    und hier mit tieferlegung :D

    [​IMG]
     
  22. #20 BIG_Tino, 18.07.2005
    BIG_Tino

    BIG_Tino Guest

    passen 18 zoller eigentlich auch drauf ohne zu boerdeln?

    @ foto. sieht doch ok aus ohne tiefer legen... viel anders siehts jetzt auch nicht aus nur halt mit 15 zollern...
     
Thema: Corolla E12J Felgen + Fahrwerk (Newbie)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla e12 40 mm tiefer

    ,
  2. toyota corolla e12 7 5x17

    ,
  3. golf 3 dezent tiefer

Die Seite wird geladen...

Corolla E12J Felgen + Fahrwerk (Newbie) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...