Corolla E12 Ventilspiel einstellen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von dukey, 15.06.2011.

  1. #1 dukey, 15.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2011
    dukey

    dukey Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.

    Bin gerade dabei das Ventilspiel auslassseitig einzustellen.

    Fahrzeug: Toyota Corolla E12 BJ2003 1,6L mit 3ZZ-FE Motor.
    Betriebsart: Autogas / Benzin

    Habe den Kettenspanner mit einer Nuss arretiert. Das ist Dank des Absatzes im Steuerkettendeckel möglich.

    Auslass-Nockenwelle konnte ich auch ausbauen ohne den Kettenspanner zu entfernen.

    - Spricht etwas dagegen, dass ich die Auslassventile auf Maximalspiel + 5/100 mm einstelle, also auf 40/100mm, sodass der nächste Ventil-Einstelltermin nach hinten versetzt wird?

    - aus welchen Gründen wird in der Anleitung beschrieben, dass man den Motor aufbocken soll und die Motorhalterung entfernen soll und auch den Riemen an der Seite + Riemenspanner entfernen soll?
    Ist dies zwingend notwendig aus irgendwelchen Verspannungstechnischen oder sonstigen Gründen(z.B. um den Kettenspanner zu demontieren)?

    - ist die Dichtmasse an den markierten Punkten auf der Dichtfläche in der Nähe der Steuerkette so wichtig, wenn ja warum und welche Dichtpaste sollte man am besten nehmen? ->diese Frag hat sich geklärt. Grund: "Spalt" zwischen Steuerkettendeckel und Motor.

    [​IMG]
    By the way - Hat jemand vielleicht eine deutsche Anleitung zur Hand?

    - sollte ich eine neue Gummidichtung verwenden oder ist die alte Dichtung noch gut genug?

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    Gruß
    Maddin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 16.06.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ich kann dir nur was bezüglich des Ventilspiels an sich sagen.
    Also es spricht nichts gegen ein etwas größeres Ventilspiel.
    Meine habe ich auch auf maximale Toleranz bzw. ganz knapp drüber eingestellt.
    Trotzdem kann ich kein Klappern wahrnehmen und dadurch erspart man sich erstens Arbeit, da wie du schon sagtest der nächste Termin sich nach hinten verschiebt und zum zweiten ist es dann weniger wahrscheinlich, dass dir die Ventile abrauchen.
    Wobei dein VVt-i Motor an sich schon nicht so gut für LPG geeigent ist.
     
Thema: Corolla E12 Ventilspiel einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ventilspiel toyota corolla

    ,
  2. Toyota Corolla Ventilspiel einstellen

    ,
  3. toyota corolla e12 motoreinstellung

    ,
  4. Toyota Corolla Ventil einstellen,
  5. corolla 1 6 ventile einstellen,
  6. toyota corolla 2006 ventilspiel einstellung,
  7. toyota corolla ventile einstellen
Die Seite wird geladen...

Corolla E12 Ventilspiel einstellen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...