Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Sebastian D., 09.08.2016.

  1. #1 Sebastian D., 09.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Hallo Gemeinde,

    ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich Vorderachse bzw. Lenkung:
    Bei Langsamfahrten auf Kopfsteinpflaster dröhnt/schlägt/knallt es aus Richtung Vorderachse bzw. Lenkgetriebe.
    Ich war nun bereits in zwei Werkstätten.
    Die erste, ein Toyota-Händler, hat alle Gelenke (Traggelenk, Querlenker, Koppelstange, Spurstangenkopf) geprüft und keine Defekte gefunden. ABER: Die Lenkstange rechts hätte Spiel, d. h. das Axialgelenk am Lenkgetriebe.
    Vorher wurden die Führungen der Bremse vorn rechts gefettet, um ein Klappern auszuschließen (war bei meinem alten Citroen nach dem erstmaligen Wechsen von Belegen/Scheibe so.)
    Die zweite Werkstatt, meine Citroen-Stammwerkstatt, hat ebenfalls die Gelelnke geprüft, allerdings wurde dabei leichtes Spiel am rechten Rad festgestellt. Nur konnte nicht genau gesagt werden, ob es vom Spurstangenkopf kommt oder vom Axialgelenk, dafür muss ich morgen nochmal hin. Bei der mittlerweile dritten Probefahrt traten die Geräusch leider nicht so auf wie von mir gewohnt. Es ist scheinbar lastabhängig (Auto leer oder Mitfahrer) und vor allem temperaturabhängig, d. h. bei ca. 25°C sind die Geräusche lauter und öfters zu hören als bei <20°C.

    Als weitere Möglichkeit kämen ja noch ausgeschlagene Stoßdämpfer in Frage, was man aber nur im ausgebauten Zustand festellen kann. Und müssten die Geräusche dann nicht bei jeder Unebenheit auftreten?
    Kopfsteinpflaster heißt ja sehr viele kurze Schläge hintereinander, anders als bei einem tiefen Schlagloch.

    Nun habe ich bei meinen Recherchen (u. a. auch hier im Forum) so einiges zu knackenden Lenksäulen, Kreuzgelenken, gelängten Schrauben und Rückrufaktionen gelesen.
    Allerdings bin ich nicht der Typ, der den Experten (Toyota-Werkstatt) vorschreiben will, was die zu tun haben.
    Was also kann ich als Laie noch tun?

    Grüße Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rollakuttel, 09.08.2016
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Kopfsteinpflaster und Poltern klingt für mich auch nach einem evtl kaputten Federbein-Domlager.
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich bin kein fachmann, aber kann das leichte spiel am rad mit der lenkstange zusammenhängen?
     
  5. #4 Sebastian D., 09.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Kaputte Domlager hatte ich zum Schluss bei meinem alten Citroen, die klingen anders und am meisten tritt das dann beim Einlenken im Stand auf.

    Ja, da gibt's einen Zusammenhang ;-)
    Der Mechaniker konnte nur auf Anhieb nicht feststellen, ob das Spiel am Rad durch einen ausgeschlagenen Spurstangenkopf (der sitzt am äußeren Ende der Spurstange) oder eben am Axialgelenk (am inneren Ende der Spurstange) liegt.
    Dazu hab' ich morgen einen Termin, da soll die Manschette innen mal zurückgezogen werden um zu sehen, ob das Gelenk darin Spiel hat.
     
  6. #5 Sebastian D., 10.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Neuigkeiten aus der Werkstatt:
    Spurstangenkopf und Axialgelenk sind ok, aber die Buchse am Lenkgetriebe wäre ausgeschlagen.
    Gibt es diese wirklich nicht einzeln, sodass ein komplett neues Lenkgetriebe fällig wird?!
     
  7. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Also, ich hatte ähnliche geräusche bei meinen beiden Corolla e12 und auch bei meinen
    aktuellen Auris II. Auch immer bei höherer Aussentemperatur vermehrtes klappern!

    Hört sich doof an aber lass mal die Bremsbeläge auf zuviel Spiel überprüfen....
    Beim Auris hat meine Toyota-Werkstatt das abgestellt.

    MfG, Mag!

    PS: Falls man den Fehler findet, ruhig hier posten!
     
  8. #7 Sebastian D., 10.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Die Führungen der Bremse rechts wurden bereits von Toyota gefettet, weil die auch dachten, das Klappern kommt davon. Hat allerdings nicht geholfen.
    Bei meinem alten Citroen war es so, Klappern auf Kopfsteinpflaster, allerdings ging es sofort weg, wenn ich auch nur ganz leicht gebremst habe. Das war damals der Bremssattel.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wie viele km hat der wagen eigentlich runter?
     
  10. #9 Sebastian D., 10.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Stolze 57.000 km :-D
     
  11. #10 Rollakuttel, 10.08.2016
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Nen E12 mit einer Citrone immer wieder zu vergleichen, ist schon arg vermessen.
    Die Franzkisten sind doch von Haus aus schon Rotz hoch 10. Da gehört klappern zum guten Ton.

    Btw... ein gebrauchtes Lenkgetriebe mit ähnlicher Laufleistung habe ich noch liegen.
    Wobei ich nicht glaube, das es daran liegt.
     
    Max T. gefällt das.
  12. #11 Sebastian D., 10.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Tja, von Toyota, besonders dem E12 hab' ich mir auch mehr versprochen als ständiges Geklapper an Vorder- und Hinterachse und hängenden Bremsen.

    Was meinste, woran es liegt?
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wenns mein wagen wäre: ich würde zunächst mal weiterfahren. was akut gefährliches ist es nicht, sonst hätten die werkstätten das gesagt, und nen lenkgetriebe auszutauschen, ohne dass man sich rel. sicher ist, das wäre mir zu vage.
     
  14. #13 Sebastian D., 10.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Wenn nur das ständige Geklappere nicht wäre...Manchmal hab' ich das Gefühl, die Karre fällt auseinander. Leider ist meine tägliche Arbeitsstrecke ziemlich schlecht, etliche Kopfsteinpflasterstraßen, geflickter Asphalt, Alleen-/Waldstraßen mit großen Wurzeln unter der Straße...
     
  15. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Beim E10 passes diese Geräusche zu den Stabigummis.
     
    PoorFly gefällt das.
  16. #15 Sebastian D., 11.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Wie bereits schon geschrieben, wurden alle Gelenke und Lager der Vorderachse 2x bei Toyota und auch 2x bei Citroen geprüft, da ist alles fest.
     
  17. #16 matthiomas, 11.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...irgendwas im Motorraum (Filterkasten, Batterie...), alte Reifen, zu hoher Luftdruck, Auspuffhalterungen...,Bleche, etwas hinter den Innenkotflügeln....,lockere Schraube an Lenksäule....
    Manchmal sinds die einfachsten Dinge....(wenn am Fahrwerk alles i.O. ist....)
    Matthias
     
    Max T., Cybexx und PoorFly gefällt das.
  18. #17 retarded, 11.08.2016
    retarded

    retarded Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6/GlanzaV Turbo
    Kenne dieses Klappern nur zugut, trat bei meinem E12 vermehrt auf nachdem ich die Bremsbeläge und Scheiben getauscht hatte. Habe auch lange danach gesucht, aber nachdem ich bei aufgebocktem Auto mal gegen das Rad getreten habe, liess sich das Geräusch tatsächlich reproduzieren. Ob das nun den günstigen Bremsbelägen (NK) oder ausgeschlagenen Halteklammern am Sattelhalter geschuldet ist weiss ich nicht, werde aber in naher Zukunft Beläge und Klammern gegen Marken-Teile tauschen und hoffe damit ist das Problem gelöst.

    Bei mir ist dieses Klappern schon mit leicht angetippter Bremse sofort weg.
     
  19. #18 matthiomas, 11.08.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...ich kenne Geräusche (Klappern, Knarzen) von unserem E 12 gar nicht....es ist der beste Toyota, den wir je hatten (E10,Carina,t22,t25)...
    Matthias
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ein video könnte weiterhelfen - auch für die werkstatt.
     
  22. #20 Sebastian D., 11.08.2016
    Sebastian D.

    Sebastian D. Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.6
    Also:

    - Reifen sind 5 Jahre alt, aber warum sollten die metallisch klappern?
    - Luftdruck ist ok
    - Lenksäule ist fest, wurde gestern geprüft
    - Scheiben und Beläge sind im Oktober neu gemacht worden, allerdings auch Beläge von NK
    - das Klappern geht NICHT weg beim Bremsen (so wie bei meinem alten Citroen)
    - die Buchse im Lenkgetriebe ist verschlissen, daher auch das leiche Spiel am Rad
    - Video wird nix ohne Smartphone ;-)
    - der Corolla knarzt und klappert, leise ist was anderes - vom dröhnenden Motor/Auspuff und den starken Windgeräuschen auf der AB mal ganz zu schweigen ;-)
     
Thema: Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e12 lenkrad hart

    ,
  2. Toyota corolla Klappern lenksäule

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...