Corolla E12 - mobiler MP3 Player - Endstufe - Subwoofer - Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von zilla, 26.05.2008.

  1. zilla

    zilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte in meinem Corolla E12 einen mobilen MP3 Player an eine Endstufe anschliessen.

    So soll es sein:

    *es sollen die vorhandenen Lautsprecher verwendet werden
    *zusätzlich möchte ich einen Subwoofer in den Kofferraum stellen (allerdings nicht in den Reserverad-Raum)
    *eine Endstufe soll die vorhandenen Lautsprecher und den Subwoofer versorgen
    *das vorhandene Radio soll wg. Bordcomputer angeschlossen bleiben, hören muss ich aber davon nichts mehr ;-)
    *der MP3 Player darf auch gerne über Bluetooth angeschlossen sein (genaugenommen denke ich da an ein Nokia 6110 Navigator, daß ich dann auch als Navi verwenden will)
    *eine Freisprechfunktion für Handy wäre sicher auch nett

    Meine Ansprüche sind:
    *es soll eine "saubere Sache" sein (keine offen verlegten Kabel)
    *das Ganze soll möglichst rückbaubar sein
    *es soll zuverlässig funktionieren (das betrifft vermutlich wenn dann eh nur eine Bluetooth-Verbindung)

    Was brauche ich nicht:
    *Lenkradfernbedienung muss nicht unbedingt gehen
    *Radioempfang

    Nun bräuchte ich Eure Hilfe. Mir fallen schon selber Fragen ein, aber mangels Erfahrung übersehe ich ja vielleicht etwas:

    Kann der MP3-Player direkt an die Endstufe angeschlossen werden (z.B. übder den Kopfhörerausgang)?

    Ist der einzig sinnvolle Platz für die Endstufe der Kofferraum (wo auch der Subwoofer hinkommt)? Das hängt dann wiederun mit folgender Frage zusammen:

    Wie verlege ich möglichst unkompliziert die Kabel? Ich bräuchte da eine vollständige Anleitung - schön wäre bebildert, prosa tuts aber sicher auch.
    *von der Endstufe zu den Lautsprechenanschlusssteckern (vermutlich sind die nur am Kabelbaum beim vorhandenen Radio?)
    *von einer Spannungsquelle zur Endstufe
    *von der Audioquelle zur Endstufe
    *brauchen Endstufen nicht auch ein Steuersignal? Wenn ja, wie kann das hier in dem Fall geliefert werden?

    Liebe Grüße,
    Zilla
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnMcClane, 27.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre interessant zu wissen, welches Original- Radio in deinem Fahrzeug ist. Mit oder Ohne CD, rechts unten steht ja auch die Bezeichnung.

    Die Sache mit der Endstufe ist so, also ich würde mir die Arbeit ersparen neue Kabel für die Lautsprecher zu verlegen, damit du sie an die Endstufe angeschlossen bekommst, da sie doch schon sehr früh verzerren und das Kratzen anfangen. Ich hatte anfangs meine hinteren Originalen drin und diese noch relativ leise mitspielen lassen. Aber es kam nicht wirklich viel bei raus. Wie gesagt, nur kratzen und sprazzeln.

    Kabelverlegung ist eigentlich relativ Simpel, da du in den Fussleisten ausreichend Platz hast. Kabeldurchführung kann in der Nähe der Lenkraddurchführung an der Spritzschutzwand genutz weden, kommt man relativ leicht ran.

    Wenn du das Original Radio drin lassen willst wg. BC und zusätzlich noch ein anderes Verbauen möchtest, sieht es schlecht aus mit der Rückrüstbarkeit.
    Es gibt ein Umbausatz für das Ablagefach über dem Aschenbecher, damit man ein DIN Radio rein bekommt. Aber dazu muss die Original-Blende Aufgeschnitten werden.

    Hast du dein 6110 Navigator schon angeschlossen? das wirst du so ohne weiteres auch nicht an das Original Radio bekommen.
    Es gibt einen Adapter, der dir nen Line In Eingang verschafft, indem er das signal auf eine Radiofrequenz legt. daran könntest du den MP3 Player hängen. Wie der jetzt genau heißt, weis ich jetzt auch nicht, müsste ich erst suchen.

    Das Steuersignal kommt vom Blauen kabel hinter dem Radio, das für die Autom. Antenne. das legt man mit dem Chinchkabel nach hinten zur Endstufe.

    Musik vom Player per Bluetooth zu übertragen halte ich nicht für Sinnvoll, da die meisten Geräte die Qualität der Musik nach untern korrigieren, um einen flüssigen Datenstrom zu gewährleisten. Genausowenig, die Ansteuerung über den Kopfhörerausgang. das gibt nur Murks.

    Ich an deiner Stelle würde das ganze, um auch das Budget gering zu halten und die Sache nicht zu verkomplizieren,

    1. Das Original Radio drin lassen,
    2. Adapter für Line-In kaufen,
    3. Hi-Lo Adapter für den Subwoofer kaufen, Mischsignal der hinteren Lautsprecher darauf legen,
    4. Aktiven Subwoofer mit integrierter Endstufe daran hängen,
    5. Entprechendes Strom und Massekabel für den Aktivwoofer verlegen.
    6. Chinchkabel rein und fertig.

    Da hängst du noch irgendwo dein Nokia dazwischen. Fertig (weiss jetzt nicht genau wie das angeschlossen wird, hatte noch keins.)

    Das Toyota Audio System ist nunmal nicht das Beste und gibt auch nicht sehr viel her. da Gibt es nur 2 Möglichkeiten.
    Entweder man nutzt das vorhandene Equipment, erweitert das ganze und ist damit zufrieden, auch wenn es sich nicht Weltbewegend anhört,
    Oder mann haut alles raus und gestaltet das ganze System von Grund auf neu, mit den Komponenten seiner Wahl.

    Ich hoffe ich konnte dir einen kurzen Überblick geben und habe nichts vergessen.

    Edit: Hier nochmal der Entprechende Beitrag zu Line in Adapter: http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=127170&sid=


    Aber wie ich da schon geschrieben habe. MP3 Radio einbauen ist billiger.
     
  4. zilla

    zilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hast du allerdings. Besten Dank!

    Kann man eigentlich die Kabel auch durch die Mitte (vom Schaltknauf aus) bis nach hinten ziehen? Da scheint mir eine Menge Platz zu sein und die Zugänglichkeit noch ein bisschen besser. Eine Spirale zum Kabelziehen hätte ich zudem.
     
  5. #4 JohnMcClane, 29.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Es geht, die Mittelkonsole ist schnell ausgebaut.
    Ist nur das Problem, das du dann hinten unterm Teppich durch misst, bis hoch zur Rücksitzbank. Wenn du aber alle Kabel fein säuberlich nebeneinander legst und gegen rutschen sicherst und flache kabel hast, fällt es keinem mehr auf.
     
  6. AndOn3

    AndOn3 Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde an deiner Stelle die Kabel alle an der Seite verlegen.
    Unter den Einstiegsleisten und hinten hinter der Verkleidung...
    Das ist ziemlich einfach, da alles nur geklippst ist. Dort kommst du am einfachsten hinten zum Kofferraum hin.
     
  7. zilla

    zilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    JohnMcClane und AndOn3,

    vielen Dank für eure Unterstützung, auch zu meinem anderen Thread. Letztes WE habe ich den Einbau abgeschlossen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    Vielleicht interessiert den einen oder anderen noch ein paar Details:

    Ich habe mich für ein mp3-fähiges Autoradio entschieden.
    Den Einbau habe ich selber vorgenommen und kann jeden ermutigen, es nach den hier im Forum zu findenden Tipps anzupacken.
    Das originale Radio lässt sich wirklich gut ausbauen und ein neues mit der entsprechenden Blende einbauen.
    Im Kofferraum steht nun ein aktiver Subwoofer. Die Verkabelung zum Subwoofer von vorne über die Fussleisten der beiden Seiten war wirklich sehr einfach, da die Leisten dank Steckverbindungen gut (de-) montierbar sind.
    Lediglich die Kabelführung durch die Gummiabdichtung hinterm Handschuhfach zur Batterie habe ich von der benachbarten Werkstatt erledigen lassen. Dabei habe ich nicht das mitgelieferte Kabel einbauen lassen sondern gleich ein dickeres (6mm).

    Liebe Grüße,
    Zilla
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla E12 - mobiler MP3 Player - Endstufe - Subwoofer - Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 - mobiler MP3 Player - Endstufe - Subwoofer - Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...