Corolla E12: Ist die Belagstärke der hinteren Bremsbeläge okay?

Diskutiere Corolla E12: Ist die Belagstärke der hinteren Bremsbeläge okay? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo! Seit heute habe ich wieder die Sommerreifen mit den Alu´s drauf und nun kann man wieder die Bremsbacken sehen, dabei ist mir hinten...

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    C-HR 2.0 Team D, Rav4 CA4 2.E Executive
    Hallo!

    Seit heute habe ich wieder die Sommerreifen mit den Alu´s drauf und nun kann man
    wieder die Bremsbacken sehen, dabei ist mir hinten aufgefallen, dass der Belaghalter
    ziemlich nahe an der Bremsscheibe ist! Dazu dieses Foto:


    [​IMG]
    [​IMG]
    So wie ich das sehe, ist der Belag ziemlich runter oder?? Also mehr als 3 bis 4mm Spiel
    sind das nicht mehr. Ich habe die erst im Oktober habe wechseln lassen und ich bin eigentlich
    kein Raser mit großem Verzögerungs Bedarf! Oder sieht das nur so aus, weil der Bremssattel
    schwimmend gelagert ist? Auf jeden Fall ist an der Vorderachse viel mehr Belag zu sehen.

    Was sagt ihr dazu?

    MfG, Mag
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 diosaner, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Sorry, aber mit dem Bild lässt sich keine Belagstärke prüfen.

    Ahh, noch was:
    Die normale Stärke der Beläge hinten ist ungefähr halb so stark wie die Stärke der vorderen.

    Toyota gibt vor, das die Mindeststärke der Beläge 1mm betragen muss. Alles was drüber liegt kann man mit einer Kilometerangabe schätzen, was drunter liegt sollte man schnellstens angehen.
     
  4. #3 Mag, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    C-HR 2.0 Team D, Rav4 CA4 2.E Executive
    hallo!

    danke für deine rasche antwort! ich glaube, ich habe mir die antwort auf die frage
    gerade selber geliefert, als ich ein besseres bild für dich machen wollte!

    meine vermutung war, dass der hier sichtbare metallrahmen ziemlich nah an der scheibe ist
    und das der belag deshalb nicht mehr sehr dick ist aber wenn ich das bild richtig deute,
    hat der abstand nichts mit der belagstärke zu tun. der belag bewegt sich bauartbedingt
    innerhalb des rahmens!?

    sorry wegen der dummen fragerei, habe eine kfz-bremse noch nie weiter zerlegt oder neue beläge
    eingebaut! wird vielleicht mal zeit sich näher damit zu beschäftigen!?



    [​IMG]

    MfG, Mag!
     
  5. #4 diosaner, 26.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der Sattelträger ist fest verschraubt.
    Der Belag muss aber trotzdem beweglich in diesem Träger sitzen. Und die Bewegung ermöglicht ihm der Bremssattel.

    Der TRäger kann eben näher oder auch weiter von der Scheibe entfernt sitzen. Komtm immer auf die Bremsenart, Dicke der Beläge, Scheiben usw... an.

    Du hast dir demnach die Frage schon selbst beantwortet.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla E12: Ist die Belagstärke der hinteren Bremsbeläge okay?

Die Seite wird geladen...

Corolla E12: Ist die Belagstärke der hinteren Bremsbeläge okay? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Umrüstung Klimaanlage auf Klimaautomatik

    Corolla E12 Umrüstung Klimaanlage auf Klimaautomatik: Moin Corollaschrauber, da wir ins Ausland ziehen und die Mitnahme unseres E12 mit hohen Einfuhrabgaben belegt wäre, wollen wir vor Ort einen E12...
  2. Original Corolla E12 Radio ersetzen - geht PDC dann noch ?

    Original Corolla E12 Radio ersetzen - geht PDC dann noch ?: Hallo, ich habe gerade meinen ersten Toyota Corolla 1.6 BJ 2006 für meine Tochter als Anfängerauto gekauft. Nun soll das original Toyota 2 Din...
  3. Diagnosegerät für Corolla e12 1.6 Benzin BJ. 2005

    Diagnosegerät für Corolla e12 1.6 Benzin BJ. 2005: Hallo und Guten Abend, bin der Wolfi aus dem Großraum Heidelberg, und grüße alle Mitglieder im Forum. Habe eine Zeitlang mitgelesen und mich...
  4. Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl

    Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl: Hallo, habe als Zweitwagen o.g. Fhzg. von einem freien Händler erworben. TÜV /AU neu - Neue Inspektion des Händlers. Ich fülle grundsätzlich in...
  5. Corolla E12 1.4 VVT-i Kühlerproblem

    Corolla E12 1.4 VVT-i Kühlerproblem: Hallo, Mein E12 hat folgendes Problem: Die Heizung bleibt Eiskalt, und nach Warmlaufen geht die Motor Temperatur in den Roten Bereich. Erneuert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden