Corolla E12 - Glühkerze abgerissen

Diskutiere Corolla E12 - Glühkerze abgerissen im Motor Forum im Bereich Technik; :dash [ATTACH]VS [ATTACH]

  1. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    :dash
    upload_2018-10-28_16-7-45.jpeg VS
    upload_2018-10-28_16-8-12.jpeg
     
  2. Anzeige

  3. #22 Schuttgriwler, 28.10.2018
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.056
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Direkteinspritzer ist Direkteinspritzer ob 2 Liter Hubraum oder 12 Liter..... irgendwie verstehe ich Dein Unverständnis nicht, erkläre Dich bitte......
     
  4. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Wo soll ich bei so einem technischen Unverständniss anfangen? Bei der Verdichtung, bei der Größe, bei der Drehzahl, bei dem Unverständniss, dass auch ein ausgelutschter Nutzmotor gewartet besser funktioniert, dass es nicht normal ist, wenn man orgeln muss? Würde eine never ending story ergeben und hat hier nix zu suchen.
     
  5. #24 schmutzi1990, 29.10.2018
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Ich kenns aus der praxis so:
    Diesel mit turbo ist ohne glühkerzen fast nicht zu starten, da niedriges verdichtungsverhältnis

    Diesel ohne turbo (zb corolla e10 saugdiesel) ist ohne glühstifte genau so zu starten wie mit. Die haben noch mächtig verdichtungsverhältnis.
     
  6. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Gutes altes Startpilot und rums...??
     
  7. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Neee, funktionierende Glühkerzen:dumb
     
  8. #27 Melia72, 07.11.2018
    Melia72

    Melia72 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    Hallo zusammen,
    so den Kopf habe ich nun getauscht. Das ganze war aber enorm viel aufwand. Ich glaube ich haben ca. 12 Stunden gebraucht mit abbauen und zusammensetzen.
    Der Motor laeuft nun auch wieder richtig. Aber ich habe ein Problem und zwar riecht es stark nach verbrannten Gummi. Leider kann ich noch nicht genau erkennen wo es her kommt. Da meine Kurbelgehause entlueftung stark geleckt hat am Schlauch, habe ich alles einmal mit bremsenreiniger saubergemacht und mit Druckluft weggepustet.
    Kann es sein, dass ich gerade das verbrannte Oel rieche, oder ist es wahrscheinlicher da ein Schlauch gegen den Motorblock kommt. Ich schaue mir das nachher noch einmal an. Die Rauchfahne ist ganz fein und kommt unterhalb vom Turbolader her. Leider sieht man dessen anfang nicht :(

    Gruss
    Elia

    PS: Bilder folgen :)
     
    PoorFly gefällt das.
  9. #28 schmutzi1990, 07.11.2018
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Habt ihr eventuell viel rostlöser verwendet? Wenn ja, dann vergeht das wieder.
     
  10. #29 Melia72, 08.11.2018
    Melia72

    Melia72 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    Hallo Schmutzi :)
    Ja das haben wir, aber das muesste dann nach mehreren km Fahrt verzogen sein. Ich glaube es riecht nach heisser kuehlfluessigkeit und es sieht so aus, als ob diese beim Flansch am Turbolader herauskommt, da von dort aus auch die Wolke kommt. Der Nebel fuehlt sich auch feucht an. Ich habe eine neue Papierdichtung verwendet, das beim Elring Dichtsatz dabei war. Anscheinend haelt diese nicht dicht. Ich schaue mir das heute Abend nochmal an.

    Gruss
    Elia
     
  11. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Dieselturbos haben normal keinen Wasseranschluss. Wie wurde getestet ob der Kopf plan ist? Kopfschrauben geölt und in der richtigen Reihenfolge, mit richtigem Drehmoment + Zusatzwinkel angezogen?
    Wie schaut der Kühlwasserstand aus?
     
  12. #31 Melia72, 08.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2018
    Melia72

    Melia72 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    Hallo Corjoh,
    also den Kopf habe ich schon geplant gekauft. Dieser wurde vorher generalueberholt. Die Dichtflaechen habe ich penibelst sauber gemacht mit aceton und einer weichen buerste. entschliessen habe ich nochmal alles entfettet.
    Danach habe ich dann die Dichtung aufgelegt und dann zu zweit den Kopf aufgesetzt.
    Danach habe ich alle Schraube inkl. Unterlegscheiben geoelt und nach Vorschrift festgezogen. Im ersten Schritt 45Nm und danach dann in drei schritten jeweils 90 grad.
    Der Kuehlwasser stand ist derzeit noch stabil, also es scheint auch nur minimal etwas davon zu verdampfen.
    Laut Motorhandbuch hat der Turbolader aber wirklich einen Wasseranschluss.
    Der rauch ist weis und tritt erst auf wenn der wagen richtig warm ist. Der rauch laesst auch nach ca. eine minute nach dem der wagen aus ist, kommt da nichts mehr.
    Ich hoffe mal nicht, dass es die ZKD ist. Also es ist auch kein weisser Schleim am Oeldeckel zu erkennen und das Kuehlmittel ist bisher auch sauber.

    Gruss
    Elia
     
    corjoh gefällt das.
  13. #32 Melia72, 08.11.2018
    Melia72

    Melia72 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    corjoh und PoorFly gefällt das.
  14. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Dann wahrscheinlich einmal an der Dichtung nachbessern
     
    PoorFly gefällt das.
  15. #34 schmutzi1990, 08.11.2018
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    90ps hat kein wasser am turbo
    110 und 116ps hat wasser am turbo.

    Wird dann der flansch nicht dicht sein. Dichtung raus, und mit motordichtmasse ankleben. Nur nicht zu viel dichtmasse verwenden, sonst quillt es in die bohrungen hinein.
     
    corjoh gefällt das.
  16. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Veraendert sich der Rauch, wenn der Kuehlwasserbehaelter geoeffnet wird?
     
  17. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Was meinst du mit Kühlwasserbehälter, den Ausgleichsbehälter? Mir ist nicht ganz klar warum sich der Rauch verändern soll wenn der geöffnet wird. Der steht doch nicht unter Druck. Wenn du den Kühler meinst halte ich erst mal nicht für eine so gute Idee. Der steht wenn der Motor warm/heiss ist unter Druck und wenn man das falsch macht ist die Gefahr von heftigsten Verbrühungen gegeben.
     
  18. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ja latuernich nicht einfach oeffnen wenn er unter Druck steht. Entweder warmfahren ohne Deckel oder mit Lappen aufdrehen. Muesste im Buch stehen wie man das macht. Aber wer Zylinderkoepfe wechselt, wird das doch wissen? Rauch meinte ich, wenn kein Druck ist koennte es sein, dass es nicht mehr raucht, dann koennte es Dampf aus dem Kuehlwasseranschluss vom Turbo sein. Ich denke aber die Erfahrenen haben daran schon gedacht.
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Melia72

    Melia72 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    Hallo zusammen,
    also ich lag doch falsch und konnte Gott sei Dank den Fehler finden. Bei der Montage der neuen Dichtung vom Oelzulauf des Turboladers, ist diese unbemerkt abgefallen. Deswegen ist an dieser Stelle Oel ausgetreten und auf das heisse Hitzschutzblech getropf und verdampft.
    Erstaunlicherweise hat er dort richtig viel Oel herausgedrueckt. Auf 70Km ca. einen ganzen Liter 8o

    Gruss
    Elia
     
    PoorFly gefällt das.
  21. schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Puh, den geruch von öl sollte man aber schon deutlich vom kühlwasser unterscheiden können.
    Hast nochmal glück gehabt. Das fängt schnell zu brennen an.
     
    PoorFly gefällt das.
Thema:

Corolla E12 - Glühkerze abgerissen

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 - Glühkerze abgerissen - Ähnliche Themen

  1. Stoff an Türverkleidung Corolla Verso Bj 2005 wieder befestigen

    Stoff an Türverkleidung Corolla Verso Bj 2005 wieder befestigen: Hallo, bei unserem Corolla Verso, Baujahr 2005 löst sich der Stoff an der Türinnenverkleidung. Gibt es eine Möglichkeit diese wieder anzubringen...
  2. Knacken Vorderachse beim anfahren Corolla E12 Automatik

    Knacken Vorderachse beim anfahren Corolla E12 Automatik: Heyho Zusammen. vielleicht hat Jemand das Problem schon mal gehabt oder kann mir weiter helfen. Knacken beim anfahren egal ob bei Last oder...
  3. Federbruch Toyota E12, Bj. 2004, Schrägheck

    Federbruch Toyota E12, Bj. 2004, Schrägheck: 2013 habe ich den Toyota gebraucht gekauft (45.000km) 2015 Wechsel der Stoßdämpfer und der Federn vorne, beidseitig (69.000km) 2018 Bruch...
  4. Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit

    Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich mir einen o. g. Toyota gekauft. Nun verhält sich die Wandlerautomatik sehr merkwürdig wie ich finde. Wenn...
  5. Stoßfänger für Corolla E10 GLI Liftback

    Stoßfänger für Corolla E10 GLI Liftback: Suche dringend Stoßfänger für Corolla E10 GLI Liftback vorn + hinter Top wäre Rot
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden