Corolla E12: Geräuschveränderung Motorengeräusch!?

Diskutiere Corolla E12: Geräuschveränderung Motorengeräusch!? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo! Seit ein paar wochen macht der Motor meines Corollas ein komisches Geräusch. Es ist eigentlich so wie auf diesem Video welches ich im Net...

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Seit ein paar wochen macht der Motor meines Corollas ein komisches Geräusch.
    Es ist eigentlich so wie auf diesem Video welches ich im Net gefunden habe, evtl.
    nicht so laut und auch nicht permanent!



    Der Video Einsteller hat ja schon geschrieben, dass er den Riemenspanner
    schon gewechselt hat, was könnte das sonst sein???

    MfG, Mag!




    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altmarkmaik, 30.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Keinen Meter mehr fahren und Motor aus lassen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es ist immer schwerr eine Ferndiagnose anhand eines Motorgeräusch zu stellen.
    Hier könnte es sich um eine schlagende Steuerkette handeln.

    Lass das Fahrzeug entweder zu Toyota und zu nem guten Autoschrauber bringen.

    Es muß nicht die SK sein aber ein überspringen der Kette hat unweigerlich einen grösseren Schaden am Kopf zur Folge.
    Eventuell auch der Ölpumpe und des Steuerdeckels.

    Kam schon mal die Motorkontrollleuchte und wieviele KM hat Er runter ?

    Kannst Dir ja mal meine Geschichte hier mit Bildern angucken ....

    http://board.toyota-forum.de/showthread.php/153408-Zylinderkopf-vom-E12-selber-abbauen

    Bei mir war die Ursache,ein mit Ölkohle zugesetztes Ansaugsieb und dadurch mangeldem Öldruck mit der Folge das es das Ritzel der Auslassnockenwelle abgerissen hat und folglich Ventile,Steuerdeckel,Kettenspannsystem und Ölpumpe kaputt.

    Und das alles in Hamburg Stillhorn 150km von mir zuhause weg.

    Petri Heil
    Maik
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Der Motor hat ca. 86tkm gelaufen und ist Checkheft gepflegt. Bis jetzt keine Motor oder Öldruckkontrolleuchte!

    Mein Gedanke war halt, dass die Kfztechniker bzw User die so ein Problem schon mal hatten,
    das Geräusch wieder erkennen!?

    MfG, Mag
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 31.07.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mal ganz banal gedacht:

    War die Klimanalage bei dem Geräusch immer an?
    Mein Klimakompressor mach auch gerne (und das schon quasi immer) solche Geräusche.
     
  6. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Habe verschiedene Varianten ausprobiert, erst ohne Klima und Licht (E-Verbraucher) dann mit
    Licht und Verbraucher. Bei Klima und Licht wird die Drehzahl angehoben und das Geräusch verändert
    sich und wird leiser. Eigentlich würde ich sagen, es kommt aus Richtung Riemenspanner?
    So schlimm wie auf dem Video ist es bei mir nicht!

    Angenommen es ist der Riemenspanner, wäre das Geräusch dann nur ein Schönheitsfehler oder
    sollte man den tauschen, weil er sonst irgendwann nicht mehr spannt !?

    MfG, Mag!
     
  7. #6 altmarkmaik, 31.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Test

    Mach mal bei ganz kaltem Motor den Zahnrippenriemen komplett runter.
    Am besten ein Bild machen oder aufzeichnen wie Er drauf gesessen hat.
    Brauchst zum entspannen nen guten gekröpften längeren 19er Ringschlüssel oder eine Stecknuss.
    Dann läuft zwar die Wapu,Klima und Lima nicht und der Riemenspanner ist lastlos aber ein paar Secunden sollte das zum Geräuschvergleich nichts ausmachen.


    Wie gesagt nur bei kaltem Motor und nur ein paar Secunden.

    Musst hinterher mal die Batterie kurz an und wieder abklemmen weil mit Sicherheit die Motorwarnleuchte kommt,Das rote Batteriesymbol ist für die Testphase natürlich auch an.

    Riemen auch gleich auf Brüchigkeit kontrollieren und gegebenenfalls gegen einen Kautschukriemen austauschen.Billigriemen werde zu schnell spröde.

    Petri Heil
    Maik
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Corolla E12: Geräuschveränderung Motorengeräusch!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota rasslet riemenspanner

Die Seite wird geladen...

Corolla E12: Geräuschveränderung Motorengeräusch!? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...