Corolla E12 ein paar PS mehr?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von EnzoBull313, 05.05.2008.

  1. #1 EnzoBull313, 05.05.2008
    EnzoBull313

    EnzoBull313 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    hab ma ne frage fahre einen corolla e12 1.6 Benziner,

    kann ich da irgendwie meine ps-zahl erhöhen

    bsp das k & n typhoon kit toyota corolla 1.6

    soll angeblich die ps mit 5-15 ps steigern, ist das lohnenswert???

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *manuel*, 05.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    K&N ... Nö! :D Der LufFi bringt maximal einen Placebo-Effekt weil der Motor beim hochdrehen geiler klingt. Um den Sound zu genießen, trittst du den Pinsel automatisch öfter kraftvoller. Eine messbare Mehrleistung tritt aber bei so kleinen Motoren nicht ein.

    Wenn du wirklich schneller fahren willst:
    • Gewindefahrwerk (z. B. KW, K-Sport)
    • Domstreben HA + VA (z. B. C-One, TRD)
    • Stabis HA + VA (z. B. C-One, TRD)
    • Hochleistungsbremsanlage (z. B. D2, K-Sport)
    • breitere Reifen und Felgen in maximal 17 Zoll

    Geradeaus schnell fahren kann jeder. Durch die Modifikationen wirst du wenigsten in Kurven schneller und bleibst länger schnell weil du dank der Bremsen deinen Bremspunkt weiter hinter setzen kannst. Die Stabis reduzieren die Rollneigung der Karosserie in Kurven. Das Fahrwerk senkt den Schwerpunkt ab und du kannst darüber hinaus den optimalen Kompromiss zwischen Traktion und Härte wählen. Die Stabis versteifen die Karosserie (v. A. wegen der Tieferlegung zu empfehlen). Kostet aber Einiges!

    Ein Kompressor-Umbau für den 1.6er lohnt sich auch nicht. Einen TS-Motor in deinen Wagen einzubauen lohnt sich noch weniger. Kauf dir einfach einen TS und hab Spaß. Das dürfte der günstigste Weg sein. Die TS kosten nicht mehr die Welt. Da du 1989er Baujahr bist, könnte aber eher die Versicherung das Nadelöhr werden. Lass dir am besten mal Angebote (Kauf, Versicherung) für einen TS machen und rechne.
     
  4. #3 Danisahne, 05.05.2008
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    chip tuning bei skn 10 ps 450€ kostet der spaß ob es sich lohnt und ob man besser vom fleck kommt und die angaben überhaupt stimmen weiß keiner !!!
     
  5. Mr.Zed

    Mr.Zed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    chiptuning bei nem sauger?

    relativer schwachsinn in 99% der fälle
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    hättest du nur gespart und dir direkt einen TS gegönnt.

    Saugertuning ist nunmal nicht günstig. Wirklich effektiv ist es nicht.
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Belege bitte! Solche Aussagen sind nämlich sehr zweifelhaft bzw. so pauschalisiert falsch.

    Mein Tauschfilter klingt genau wie Serie, und trotzdem geht der E9 besser.
     
  8. Miro

    Miro Guest

    Um ehrlich zu sein, spar dir das Geld für irgend nen Chip oder so was. Hol dir lieber einen TS hau dann noch nen Kompressor drauf und gut ist.
    Alles andere birngt nicht wirklich viel.

    Gruss

    Miro
     
  9. #8 cereal_killer, 05.05.2008
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Ein Austauschfilter bringt dir mehr Leistung? Ja ne ist klar :D

    Selbst wenn man nen neues Luftfiltersystem hab (hab ich auch), heißt es noch lange nicht das du mehr Leistung bekommst. Du brauchst dann ne gute Luftzufuhr etc.. Die 4-15PS sind auch möglich, aber nur mit dem richtigen "drum herum": Hab irgendwo mal nen R32 gesehen, der wirklich 9PS mehr durch den Luftfilter gekriegt hat.
     
  10. #9 Danisahne, 05.05.2008
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    jo kauf dir ein ts und dann kauf dir noch ein compressor xDDDD zahlste nochmal 5000€ drauf
     
  11. #10 *manuel*, 05.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Eher scheint mir dein Leseverständnis zweifelhaft. Es ging hier eindeutig um ein K&N Typhoon Kit und das ist bisschen was anderes als dein Tauschfilter. ;)

    Meine Aussage mag pauschal wirken, bezieht sich aber auf den 1.6er Motor. Ab zwei Liter Maschinen werden die Luftfilter nämlich langsam interessant und wenn das Ganze professionell gemacht wird, springt vielleicht eine geringe Mehrleistung dabei raus. Siehe cereal_killers Statement bezüglich R32. Bei Motoren unter zwei Liter Hubraum sieht es aber meistens schlecht aus. Ist einfach eine Faustregel.

    Insgesamt kann ein Luftfiltersystem keine Wunder wirken sondern sollte eher Puzzelstück eines umfangreichen Motortunings sein.
     
  12. Miro

    Miro Guest

    Nichts gibts umsonst ;)

    Gruss

    Miro
     
  13. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Hast du einen Prüfstandbericht der deine Aussage bestätigt? ?(

    Ich habe das Spiel vor einigen Wochen mit meiner R1 gemacht. 1x Serien-Luftfilter und ein Lauf mit BMC-Street. Laut Prüfstand ganze 0,8 PS. :D
    Gleiches konnte ich schon bei diversen KFZ beobachten. Also Luffi allein bringt so gut wie nix. Wenn dabei 1 PS rumkommt ist es viel.
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Also die erhöhte Drehfreudigkeit obenrum und Unbeschwertheit untenrum war defintiv zu spüren. Und es hat sich sonst nichts geändert, wie gesagt auch der Sound nicht. (Da ist mein ESD eh um Welten präsenter.)
    Die Aussage mit der Hubraum-Faustregel bezweifele ich, weil ein Sportlufttiler ja den Druckabfall und somit die Verlustleistung reduziert. Faktoren wie Warmluftansaugung ausgenommen. Bin wie gesagt vom Grundkonzept ausgegangen, nicht vom Wechsel auf nen offenen Filter.
     
  15. #14 *manuel*, 06.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Hardy, ich erhebe auch keinerlei Anspruch auf Richtigkeit.
    Jedoch wird es meistens schon so sein, dass bei Fahrzeugen mit kleinen Motoren das Preis-Leistungsverhältnis zwischen Filterkit und Mehrleistung nicht stimmt. Ausnahmen wird es geben, ganz klar.
     
  16. #15 JohnMcClane, 07.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auch nur ein Schöndenken. Wenn ich nen Alten Audi B4 2,0 90PS habe und mache da nen Filter dran, ändert sich genauso wenig wie bei meinem 1.4er.
    Sagen wir mal Pauschal der Filter würde 5% Mehrleistung Bringen. Dann käme ich von 97 auf ca. 101PS. Habe ich aber ne karre mit 2L Hubraum und von haus aus schon 200PS dann komme ich auf 10 mehr-PS, wieder Pauschal gesehen. Und das sich dann wiederum 10 PS besser anhören als 4 ist ja wohl klar.
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Interressanter Text aus einem anderen Forum von einem Dekra Menschen:

    Fahrzeugteile mit Teilegutachten oder ABE, die "einfach so" oder durch eine einfache Änderungsabnahme ("Eintragung") verwendet werden dürfen, erhöhen definitiv die Leistung des Fahrzeugs nicht, unter keinen Umständen. Diese Aussage gilt nachweislich, denn ansonsten würde eine geänderte Leistung in die Fahrzeugpapiere aufgenommen werden müssen, mit allen technischen, zulassungrechtlichen, die BE betreffenden und versicherungsmäßigen Konsequenzen.

    Weiter unten schreibt er dann auch von 5% Messabweichung. Also heisst das ein Zubehör Teil mit Teilegutachen oder ABE darf max. 5% mehr bringen an PS.
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Also widerspricht sich der Dekra-Mensch selbst.

    Kenne das übrigens auch so, daß geringe Leistungssteigerungen eben nicht eingetragen werden müssen.
     
  19. Mr.Zed

    Mr.Zed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    aber eigentlich stimmt es schon...teile die ABE haben dürfen defakto unter einer messabweichung von 5% keine mehrleistung bringen...wenn du das zeug eintragen musst wie ne catback zB sieht die sache schon anders aus...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *manuel*, 07.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Wenn man in Prozenten denkt klar. Haben Prozente so an sich. ;)
    Allerdings muss man sich auch mal die Zielgruppe anschauen: Viele wollen nur einen knackigeren Sound und die versprochene Mehrleistung bilden sie sich entweder ein, wollen damit angeben oder sind einfach auch ohne zufrieden. Von daher hat schon alles seine Ordnung.
     
  22. Mr.Zed

    Mr.Zed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    die meisten latschen einfach mehr drauf weil der motor mit luffi nich mehr so gequält klingt und denken dann er geht besser...wirklich vergleichen kann man nur bei ner prüfstandsmessung am gleichen tag, auf dem gleichen prüfstand,relativ kurz hintereinander
     
Thema:

Corolla E12 ein paar PS mehr?

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 ein paar PS mehr? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...