Corolla E12: 2 Probleme auf einmal ;)

Diskutiere Corolla E12: 2 Probleme auf einmal ;) im Sonstiges Forum im Bereich Technik; ... ich hoffe ja nicht, dass es wirkliche probleme sind ;). der kleine ist noch noch ganz jungfräulich, bin erst 50 km gefahren. folgende sachen...

  1. eliza

    eliza Guest

    ... ich hoffe ja nicht, dass es wirkliche probleme sind ;).
    der kleine ist noch noch ganz jungfräulich, bin erst 50 km gefahren. folgende sachen sind mir aufgefallen:
    1. kurz nach dem anfahren knackt es irgendwo hinten im kofferraumbereich. locker ist aber anscheinend nichts, außerdem tritt das geräusch nur 1 mal beim anfahren auf. was könnte das sein?
    2. die ersten minuten dreht der kleine mit ca. 1100 umdrehung und geht dann auf 800-900 runter. klingt ganz schrecklich finde ich. ich hab mir sagen lassen, dass das im winter normal ist, dass ein auto erst mal höher dreht, bis es auf betriebstemperatur ist. aber bei den temperaturen momentan? kann das normal sein?
    thx schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neohelix, 19.08.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Hallo Eliza, willkommen im Forum!

    Das Geräusch kommt von vorne mitte/rechts und ist der Selbsttest deines VSC/ABS-Systems (VSC = Stabilitätskontrolle).
    Daran wirst du dich wohl leider gewöhnen müssen, aber das fällt einem recht bald nicht mehr auf... (siehe Seite 141 in deinem Handbuch)

    Ja das ist leider prinzipbedingt, denn so modern der Motor auch ist, solange er noch nicht auf Betriebstemperatur ist, wird mehr Kraftstoff eingespritzt, da der Motor sonst leicht ausgehen könnte und auch schlechter zu fahren wäre.

    1.100 ist im Sommer normal beim Kaltstart, im Winter geht das hoch bis auf ungefähr 1.500-1.600 bei großer Kälte.

    Musst du auch hinnehmen, denn manuelle Eingriffe sind da nicht mehr möglich.

    Hoffe du hast noch viel Spaß mit deiner Rolla....
     
  4. #3 Roomman, 19.08.2004
    Roomman

    Roomman Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2001
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    stimmt was neohelix geschrieben hat.... das ist so beim E12.....

    und denk immer daran, du hast nen Toyota und nicht ein anderes Fahrzeug welches schon auf den ersten Kilometern seinen Dienst einstellen möchte. Auch wenn der E12 gewisse Macken hat, zuverlässig ist er auf jeden Fall....... also viel Spass mit deinem E12
    Gruss
     
  5. #4 acidman, 19.08.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    zu Frage 1:

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    sorry , aber mußte jetzt sein :D
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    @acidman
    Jetzt fragt sie wahrscheinlich gleich, was RTFM heißt. :D
     
  7. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Das war bei meinem Yaris TS am Anfang auch so! War anfangs immer so bei 1100-1200 rum, und dann als er warm war etwa 400 tiefer. Nach etwa 2000km verschwand das von selbst :)
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52

    Das hat bei modernen Motoren nicht mal mehr seinen Grund darin den Motor am Laufen zu halten sondern dient eher dazu den Kat möglichst schnell auf Betriebstemperatur zu bringen. Deswegen machen das die Motoren auch bei sommerlichen Temperaturen. Der Kaltstart spielt nämlich beim Schadstoffverhalten ne wichtige Rolle.

    mfg Eric
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. eliza

    eliza Guest

    Danke für die Antworten! Ich denke, jetzt kann ich beruhigter schlafen ;).
    Aber auf S. 141 steht nichts im Handbuch, was zu verwerten wäre, auf ner anderen Seite steht was von Klicken aus dem Motorraum (Selbstdiagnose). Also ist neohelix Antwort viel besser als die aus dem Handbuch.
    Nur leider kommt das Geräusch halt von hinten und nicht von vorne :(.

    RTFM read the fucking manual ;)
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Das täuscht. Das kommt wirklich von vorne. Ich hab mich schon dran gewöhnt. Kommt übrigens nicht nur beim Anfahren, sondern auch nachdem das ABS mal angesprochen hat.

    mfg Eric
     
Thema:

Corolla E12: 2 Probleme auf einmal ;)

Die Seite wird geladen...

Corolla E12: 2 Probleme auf einmal ;) - Ähnliche Themen

  1. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  2. Hutablage RAV4 Gen 2.

    Hutablage RAV4 Gen 2.: Hallo zusammen Suche dringend günstig ne Hutablage für nen RAV4 2Gen. Hat die wer noch rumliegen und würde sie evtl auch verschicken.... MFG Chris...
  3. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  4. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  5. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...