Corolla E12 1,6 Kaltstart

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Mika81, 23.08.2009.

  1. Mika81

    Mika81 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nahezu jeden Morgen, wenn ich erstmals den Motor starte, beobachte ich, dass ca. auf den ersten 500m die Gasannahme so ein wenig zäh erfolgt. Der Motor springt immer problemlos an und das Problem besteht immer nur im kalten Zustand, wenn das Auto über Nacht bzw. länger gestanden hat und nur zu Beginn der Fahrt. Ich hatte das beim ersten Motor und dann nach dem Shortblock-Wechsel trat es wieder auf. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte bzw. ob es problematisch ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Ich werfe mal "Öl" in den Raum.. evtl zu Zähflüssig?
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 23.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, das wäre schon krass. Außerdem wird Toyota schon keinen Klebstoff eingefüllt haben.

    Die ersten 500m?! Das ist ja jetzt auch net die Strecke, wo man direkt Pin geben sollte. Was meinste mit zäh?!

    Vielleicht liegts ja auch nur ganz profan am Gaszug oder an der Drosselklappe?!
     
  5. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Bekannter von mir hatte das Problem... im Winter ging der Motor mit 10W40 nur "schleppend" an... seit er 5W30 fährt, Problem weg (E12)
     
  6. Mika81

    Mika81 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es ist tatsächlich nur die ersten 500m und natürlich gebe ich nur ganz zart Gas, mehr als 2500 gibts nicht solange mein Baby nicht warm ist :-) Ölwechsel war gerde erst und es ist 5W40 drin. Mit zäh meine ich, dass es irgendwie nicht so richtig voran geht, schwer zu beschreiben ?( Sonst läuft er super, daher dürfte der Gaszug bzw. die Drosselklappen okay sein...hab aber auch technisch keine Ahnung.
     
Thema:

Corolla E12 1,6 Kaltstart

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 1,6 Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...