Corolla E12 1.4, zu hohe Drehzahl?

Diskutiere Corolla E12 1.4, zu hohe Drehzahl? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, auch ich gehöre seit dem letzten Wochenende zum Kreis der Toyota-Besitzer und habe mich für einen gut erhaltenen Corolla E12 1.4...

  1. #1 BHuygens77, 06.12.2017
    BHuygens77

    BHuygens77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Hallo Leute,

    auch ich gehöre seit dem letzten Wochenende zum Kreis der Toyota-Besitzer und habe mich für einen gut erhaltenen Corolla E12 1.4 VVT-i von 2002 entschieden :)

    Bin vorhin 2 jahren MB E200 gefahren (1993) mit ganz laufruhiger motor und 4 Gang Automatik.

    Die Drehzahl des Autos (Toyota) kommt mir ziemlich hoch vor, was natürlich auch einen recht hohen Verbrauch zur Folge hat.
    Bei 100 km/h im 5. Gang liegt die Drehzahl bei warmem Motor bei 3.000 U/min, bei 130 km/h liegt er etwas über 4.000 U/min, was mir recht hoch erscheint oder bilde Ich mir das nur ein?

    dem Vorbesitzer hat nur hauptsachlich in die Stadt gefahren.

    Hat jemand ein ähnliches Problem oder Erfahrungswerte und hätte einen Lösungsansatz für mich?
     
  2. Anzeige

  3. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Ist normal. Lösung für ein nicht vorhandenes Problem? Längeren 4. und 5. Gang einbauen lassen (Ironie)
     
    Max T. gefällt das.
  4. #3 BHuygens77, 06.12.2017
    BHuygens77

    BHuygens77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Vielen dank.
    Wie seht es aus mit Ol bzw. Ol Filter Wechsel?
    Beim MB E 200 (93) war es jedem 10.000 km.
     
  5. #4 Rollakuttel, 06.12.2017
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    537
    Die Drehzahl ist normal. Das Getriebe der 1.4er und 1.6er E12 ist relativ kurz übersetzt. Ein längerer 5. Gang zb aus dem Diesel würde zwar Abhilfe schaffen, nimmt dem Motor im 5. Gang allerdings noch mehr von der Kraft, die er eh kaum hat.
    Keine Ahnung was deine Definition von hohem Verbrauch ist, auf der AB mit 130 km/h sind durchnittlich 6 - 6,5 L/100km eigentlich normal.
     
  6. #5 BHuygens77, 06.12.2017
    BHuygens77

    BHuygens77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Vielen dank.
    Wie seht es aus mit Ol bzw. Ol Filter Wechsel?
    Beim MB E 200 (93) war es jedem 10.000 km.
     
  7. #6 altmarkmaik, 06.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2017
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi .

    Normalerweise alle 15.000

    Wenn Du wenig und viel Kurzstrecke fährst sind alle 10.000 besser.

    Der E12 ist wirklich laut.

    Selbst mein E11 auch mit 1.4VVTi Motor ist leiser......

    Ich empfehle Dir auch nen Getrebeölwechsel zu machen.
    Die ersten E12 hatten relativ oft Getriebe bzw.Differenzialschäden.
    Dann etwas Liqui Moli Ceratec mit ins Motor und Getriebeöl . Das hat scheinbar etwas geholfen.......

    lg
    Maik
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Getriebeölwechsel alle 60.000km/4Jahre.

    Gruß Max
     
  10. #8 Ökotuning, 10.12.2017
    Ökotuning

    Ökotuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    @ Rollakuttel
    kannste sagen was der Diesel 5. Gang an Drehzahlsenkung ausmachen würde?
    Solange der E12 nicht voll beladen ist, sollten die Kraftreserven ausreichen.
    Passen eventuell noch andere (längere) Übersetzungen in das E12 Getriebe?
     
Thema:

Corolla E12 1.4, zu hohe Drehzahl?

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 1.4, zu hohe Drehzahl? - Ähnliche Themen

  1. Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE)

    Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE): Hallo zusammen, ich suche für meinen Corolla das oben bezeichnete Hitzeschutzblech. Bei TOYOTA bekomme ich es leider nicht mehr. Die Artikel-Nr....
  2. Schaltplan Fensterheber Corolla E12

    Schaltplan Fensterheber Corolla E12: Hat vielleicht jemand den Schaltplan der Fensterheber von einem E12 3-Türer mit "All Auto"? Der Hintergrund ist dass die Schaltereinheit vom...
  3. Corolla E9 Gti (20V BT, 6-Gang,...)

    Corolla E9 Gti (20V BT, 6-Gang,...): Guten Morgen Zusammen, aufgrund von Interessensverschiebungen und langen Überlegungen steht mein alter Corolla nun zum Verkauf: [IMG] Ganz so...
  4. Unterboden - Rost, Konservierung etc. E12, T22, T 25

    Unterboden - Rost, Konservierung etc. E12, T22, T 25: Guten Tag, ich war bis vor 8 Jahren zufriedener Carina-E Fahrer. Die letzen 8 Jahre hatte ich einen Firmenwagen. Jetzt soll gerne wieder ein...
  5. Toyota Corolla E170 Valvematic

    Toyota Corolla E170 Valvematic: Hallo, nun erhalte ich durch meine Familie einen Corolla E170 Valvematic aus 2015 (26.000 KM) welcher soweit ich es verstehe auf der Auris...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden