Corolla E12 1.4 D4D 1NDTV Heizung kalt

Diskutiere Corolla E12 1.4 D4D 1NDTV Heizung kalt im Motor Forum im Bereich Technik; Die Heizung bleibt kalt (also wirklich kalt - nicht "ein bisschen warm"). Keine Kontrolllampe leuchtet, Aufheizverhalten nach Temperaturanzeige...

  1. wusel

    wusel Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Heizung bleibt kalt (also wirklich kalt - nicht "ein bisschen warm").
    Keine Kontrolllampe leuchtet, Aufheizverhalten nach Temperaturanzeige ist wie immer, Kühlflüssigkeit hat minimal gefehlt (wurde aufgefüllt).
    Hat das Auto zum Entlüften des Künlkreislaufs ein Entlüftungsventil? In dem Schlauch, der im Bereich Wasserpumpe anfängt und im Armaturenbrett verschwindet ist zumindest so eine Art Autoventil unter einer Schutzkappe. Auf der steht ein großes "L".
    Wenn man da auf den Pin drückt, kommt Luft raus.

    Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob das Termostatventil wirklich öffnet (wo ist das genau bei dem Auto?).
    Selbst wenn der Motor richtig warm ist, ist der Kühler nur im Bereich Zulauf und Ausgleichbehälter warm.
    Den Rest des Kühlers finde ich erstaunlich kalt - habe aber noch nie bei den momentanen Temperaturen dran gefühlt - evtl. auch normal?!

    Gebläse läuft, Klimaautomatik - evtl. dann auch ein Stellmotor? Wie testet man das?
     
  2. Anzeige

  3. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Wenn du Klimaautomatik hast, sollte ein Stellmotor die Warmwasser oder Warmluftsteuerung regeln.
     
  4. wusel

    wusel Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ... das ist mir klar - die Frage ist mehr die: Kann ich die Ursache irgendwie abgrenzen - Luft im System oder Stellmotor?
    Und: Ist das, was ich beschrieben habe ein Entlüftungsventil für den Kühlkreislauf oder was anderes?
     
  5. #4 SterniP9, 04.03.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.431
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wenn der Schlauch an die Wasserpumpe angeschlossen ist, sollte er "wasserführend" sein.
    Und wenn an dem Ventil Luft ausstritt, dann würde ich die dort rauslassen, bis keine mehr kommt. ;)
    Edit: aber bitte bei warmem Motor, sonst zieht er sich dort wohlmöglich Luft rein, wenn er abkühlt!
     
  6. wusel

    wusel Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee hatte ich ja auch schon - habe auch mal kurz auf das Ventil gedrückt und es kam Luft raus. Mich hat nur ein Autoschrauber gewarnt, dass es auch zum Klimaanlagensystem gehören könnte, wo man das besser nicht machen sollte.
    U.a. deshalb ja auch meine Frage hier im Forum: Kann ich sicher sein, dass das Ventil zum Entlüften des Kühlkreislaufs ist, wenn es sich in einem Gummischlauch (also nicht Metallrohr) befindet und der Schlauch im Armaturenbrett verschwindet.
    Ich habe zumindest weder in Foren noch auf Youtube was dazu gefunden, dass man ein so ausehendes Ventil beim Wechsel der Kühlflüssigkeit entlüften soll.
     
  7. #6 SterniP9, 04.03.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.431
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bei z.B. Citroen gibt es so ein Entlüftungsventil.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, daß es in einer Kühlwasserleitung ist, dann lasse sein.
    Eine Klimaleitung würde nach einschalten der Klimaanlage sehr schnell warm bzw. kalt werden.
     
  8. wusel

    wusel Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. meldet sich ja hier noch jemand, der den 1.4 D4D / 1NDTV kennt und sicher sagen kann, was das für ein Ventil ist. Es ist wie gesagt in einem Gummischlauch Richtung Wasserpumpe.

    Im Bereich der Klimaanlage ist ein äußerlich ähnliches Teil verbaut - das aber in Metallrohren.
     
  9. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    So viele Möglichkeiten gibts ja nicht zu prüfen.
    Entweder funkioniert der Stellmotor vom Heizungsventil nicht, oder zu viel Luft im System( glaub allerdings weniger) oder der Wärmetauscher ist dicht, oder Klimaautomatik defekt, Bedienteil/Steuergerät.
     
  10. #9 Schuttgriwler, 08.03.2021
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Motor warm fahren, Fühlen, ob Schläuche zum Innenraum BEIDE warm werden.

    Wenn nicht, ist der Wärmetauscher Innenraum verstopft, reinigen wie in einem anderen Beitrag hier angegeben.

    Wenn beide warm sind, die Klimaautomatik auf HOT stellen, ob sich was verändert/verbessert.
     
Thema:

Corolla E12 1.4 D4D 1NDTV Heizung kalt

Die Seite wird geladen...

Corolla E12 1.4 D4D 1NDTV Heizung kalt - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D

    Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D: Guten Abend, habe heute eine wohl eher seltenen Frage, hängt wohl damit zusammen dass sowas eher selten gemacht wird. Vor einiger Zeit wurde meine...
  2. Corolla D4D E12 90 PS

    Corolla D4D E12 90 PS: Hallo Leute, Bin neu hier, und hätte gleich mal ne Frage: Muss bei oben genanntem Fahrzeug die Hub-Steuerventile von der Denso Pumpe ausbauen...
  3. Schaltgetriebe Corolla E12 1,4 D4D

    Schaltgetriebe Corolla E12 1,4 D4D: Hallo, suche ein Getriebe für einen Corolla 1,4 D4D Bj. 2005, müsste als Getriebekennung C53 haben. Es gibt m.W. Unterschiede zwischen UKP und JPP...
  4. Corolla E12 D4D: Rucken bei Lastwechsel, Motorlager?

    Corolla E12 D4D: Rucken bei Lastwechsel, Motorlager?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und komme aus Bamberg. Wird sind erst seit kurzem Corolla-Besitzer. Es ist ein 2004er E12 mit dem 116 PS 1CD-FTV,...
  5. Frage: Corolla E12 1.4 D4d normales Schwungrad oder Zweimassenschwungrad??

    Frage: Corolla E12 1.4 D4d normales Schwungrad oder Zweimassenschwungrad??: Hi! Weiß einer von euch ob in den Corolla E12 1.4 D4d Bj. 2005 ein normales oder ein Zweimassenschwungrad verbaut ist?? Vielen Dank im voraus.....