Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl

Diskutiere Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, habe als Zweitwagen o.g. Fhzg. von einem freien Händler erworben. TÜV /AU neu - Neue Inspektion des Händlers. Ich fülle grundsätzlich in...

  1. #1 Michel68, 09.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Hallo,
    habe als Zweitwagen o.g. Fhzg. von einem freien Händler erworben. TÜV /AU neu - Neue Inspektion des Händlers.
    Ich fülle grundsätzlich in meine Toyota Fahrzeuge das Öl ein, welches im Handbuch empfohlen wird, gründsätzlich das beste (in meinem RAV z.b. 5W-30) - Nun, bei dem Corolla wäre auch dieses Öl das beste, leider musste ich lt. Zettel feststellen, das der Händler 5W-40 Öl der Marke Motul XClean 8100 verwendet hat, welches lt. Handbuch (von der Spezifikation 5W-40 nicht erwähnt wird) - Nach Prüfung bei Amazon ist dieses Öl für dieses Fhzg. nicht geeignet. -
    Frage: Folgeschäden zu erwarten? (Keine 200 km gelaufen) - Oder kann man dies so belassen?
    Am liebsten würde ich alles rausschmeißen mitsamt dem Ölfilter und das geeignete Öl verwenden.
    Vielen Dank vorab für euere Antworten.
    Viele Grüße
    Micha
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 09.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  4. #3 Michel68, 09.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Vielen Dank für die schnelle Antwort,
    Liqui Moly ist und war auch je mein Öl welches ich immer bei meinen Toyotas verwendet habe. Die Spezifikatioen Deines Links, entsprechen genau denen des Handbuches, deshalb auch meine Bedenken bei dem 5W-40 welches nicht erwähnt wird.
    Mir geht es vor allem um Dichtungen / Kopfdichtung usw. ob da irgendwelche Schäden aufgrund des falschen Öls als Langzeitschäden auftreten könnten. Öl, Filter, Dichtung kosten grad mal 60 Teuronen, das wäre ja eine Schande wegen des falschen Öls, solche Folgekosten auf sich zu nehmen.
    Viele Grüße
     
  5. #4 SterniP9, 09.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bitteschön :)
    Wegen der Dichtungen usw. brauchst Du Dir keine Sorgen machen.
    Lediglich für den VVTi -Steller wäre das etwas dünnflüssigere 5W-30 günstiger.
     
  6. #5 Michel68, 09.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Steuerkette?
     
  7. #6 SterniP9, 09.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Kein Problem für die Steuerkette. ;)
     
  8. #7 SterniP9, 09.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  9. #8 Michel68, 09.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Vielen Dank für Deine Antworten aber was bedeutet der VVTi-Steller in Verbindung mit Deinem Post?
     
  10. #9 SchiffiG6R, 09.01.2021
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    405
    Fahrzeug:
    FoFo ST, G6R, Vitz, Roller
    Damit meint er den Phasenversteller welcher auf der Einlassnockenwelle sitzt und den Öldruck benötigt um seinen Dienst zu tun.
    Ich persönlich hätte mit den Motul 5W40 keine Bauchschmerzen. Die älteren Toyotas sind bei Motoröl recht breit aufgestellt. Meine VVTis haben immer ein gutes 10W40 bekommen und das hat immer funktioniert, laufen heute alle noch.
     
    dennis037 und Gast22967 gefällt das.
  11. #10 Gast22967, 09.01.2021
    Gast22967

    Gast22967 Guest

    ich würds auch drin lassen, wenn du nicht dauernd an die drehzahlgrenzen gehst. alles andere wäre unnötige geldverschwendung und umweltverschmutzung.


    mfg rohoel.
     
    SchiffiG6R gefällt das.
  12. #11 Michel68, 10.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Vielen Dank an alle für die schnellen und hilfreichen Antworten. Noch was anderes.
    Die Kupplung an dem Fhzg. ist ja sehr gewöhnungsbedürftig. Der Kupplungsweg ist m.E. viel zu kurz. Hab jetzt mal die Fußmatte rausgeschmissen um einen etwas längeren Pedalweg zu kriegen, bringt leider auch nicht viel. - Da es sich hier um eine hydraulische Kupplung handelt kann man da wohl nichts einstellen, oder täusche ich mich?

    Viele Grüße
    Micha
     
  13. #12 SchiffiG6R, 10.01.2021
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    405
    Fahrzeug:
    FoFo ST, G6R, Vitz, Roller
    Das Pedalspiel ist einstellbar aber nicht der Weg. Ist der Weg erheblich zu kurz dann kann die Kupplung auch so langsam fällig sein, lässt sich aber aus der Ferne schlecht beurteilen.
    So lange sich die Gänge noch sauber einlegen lassen und Du noch Vortrieb hast, besteht da wenig Handlungsbedarf.
     
  14. #13 Michel68, 10.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Danke,
    hast Du ne Anleitung um das Pedalspiel einzustellen?
     
  15. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    381
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
     
  16. #15 SterniP9, 10.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bei Deinem Fahrzeug befindet sich die Einstellschraube hinter dem Pedal (im Bild: 31301F )
    http://www.japan-parts.eu/toyota/eu...ssis/3102_clutch-pedal-flexible-hose/1#31301F

    Im Band 122 "So wirdś gemacht" ist eine brauchbare Anleitung übertragbar:
    (wichtig ist, daß bei "losgelassenem" Pedal sich der Bolzen der Kolbenstangengabel leicht verdrehen läßt,
    also nicht festklemmt.

    IMG_6366.JPG IMG_6367.JPG
     
  17. #16 Michel68, 11.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Vielen Dank,
    habs nun mal nachgemessen, sieht bei mir nicht so gut aus.- Pedalweg a = ca. 13 cm. Pedalspiel ca. 7-8mm. Kolbenstangenspiel = ca. 20 mm. (Bei ausgebauter Fußmatte)
    Viele Grüße
     
  18. #17 SterniP9, 11.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Hast Du #12 gelesen?
     
  19. #18 Michel68, 11.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Ja danke. Dann weiß ich was wohl bald auf mich zukommt. Reichen da 500 Euro aus?
     
  20. #19 SterniP9, 11.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    1.485
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Das ist der Text von #12! Siehe oben!
     
  21. #20 Michel68, 11.01.2021
    Michel68

    Michel68 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Rav 4
    Ja genau, habe und hatte ich gelesen. Fakt ist sie ist bald fällig, deshalb auch meine Anfrage zu den Kosten.
    Die Kupplung kommt ganz, ganz oben, glaube das Ausrücklager hat auch was weg. - Das Teil hält nimmer lang.
     
Thema:

Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl

Die Seite wird geladen...

Corolla E12, 1,4, 97 PS EZ: 12/2005 - Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Kühlsystem Entlüften e12 Corolla VVt-i 1,6 sol Jg. 2005 Automat

    Kühlsystem Entlüften e12 Corolla VVt-i 1,6 sol Jg. 2005 Automat: Hallo Toyota Gemeinde, hat jemand den Überblick wie man bei diesem Modell das Kühlsystem sicher entlüftet? Plane ein Kühlmittelaustausch am...
  2. Diagnosegerät für Corolla e12 1.6 Benzin BJ. 2005

    Diagnosegerät für Corolla e12 1.6 Benzin BJ. 2005: Hallo und Guten Abend, bin der Wolfi aus dem Großraum Heidelberg, und grüße alle Mitglieder im Forum. Habe eine Zeitlang mitgelesen und mich...
  3. Corolla E12 Bj. 2005 - glaub Kupplung durch

    Corolla E12 Bj. 2005 - glaub Kupplung durch: Hallo zusammen, ich glaub an meinem geliebten E12 ist die Kupplung am Sterben. Ich bin leider finanziell grad echt am kämpfen und bin grad am...
  4. Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät

    Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät: moin, wollte mir das Teil bestellen:...
  5. Corolla E12 Baujahr 2005 facelift rund 54.000 km weg - Elektrikproblem?

    Corolla E12 Baujahr 2005 facelift rund 54.000 km weg - Elektrikproblem?: Hallo Leute, ich bräuchte mal ein paar Expertenmeinungen, da mein E12 will nicht mehr so richtig will. Trotzdem sind die Phenome sehr komisch....