Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von RollaFahrer, 04.06.2014.

  1. #1 RollaFahrer, 04.06.2014
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Marder hat sich über meinen Motorraum hergemacht und ein Zündkabel durchgefressen.

    Beim Ersatzteilhändler gabs nur komplette Sätze (40-80 Euro) und auf den Schrottplätzen der Umgebung auch nichts passendens.

    Mein Teilehändler hat dann Kataloge gewälzt und mir auf Wunsch Zündkabel als Meterware bestellt, da ich bei meinem Satz noch die Klemmen öffnen kann dachte ich mir ich bekomme das so relativ fix hin.

    Problem ist jetzt allerdings, dass das Kabel einen Durchmesser von 7mm hat und das alte 5mm, sprich, es passt nicht.

    Habe dann im Internet ein Zündkabel mit 5mm bestellt und das soll auch morgen kommen, allerdings habe ich noch eine Frage dazu.

    Das 7mm Kabel (1mm² Querschnitt als gedrehte Litze) hat einen Widerstand von fast 0 Ohm, das alte 5mm Kabel hat nen Widerstand von fast 5 kOhm (und die übrigen noch intakten liegen aufsteigend von 6 - 9 kOhm)

    Bei genauerem hinsehen musste ich feststellen, dass das alte 5mm Kabel einen ganz feinen, spiralförmig um einen Nichtleiter (Textil?!) gewickelten Draht hat, und nicht wie das gekaufte (und vermutlich bestellte) Zündkabel eine gedrehte Litze.

    Bei konstanter Spannung U ist ja der Widerstand proportional zur Stromstärke und wenn ich das jetzt im Kopf überschlage ergibt das keinen Sinn mehr nur ein einzelnes Kabel zu tauschen,oder ?

    In meinem "so wirds gemacht" Buch steht, dass Widerstände von bis zu 25k Ohm pro Kabel in Ordnung seien, allerdings frage ich mich jetzt ob es zu Problemen kommen kann, wenn die anderen Zündkabel nen Widerstand von mehreren Tausend Ohm haben und das neue läuft gegen 0 ?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Toyota verwendet Zündkabel mit Innenwiderständen um die 5kOhm. Der Widerstand ist zur Funk-Entstörung da (s.a. NGK). Es sollte keinen Unterschied machen wenn eins der Kabel einen anderen Widerstand hat, ich würde jedoch nur die original Teile dafür verwenden, so teuer sind die nicht und sind auch einzeln von Toyota erhältlich.
     
  4. #3 Energy_Master, 05.06.2014
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe noch 3 Kabel da. Falls du Interesse hast kannst du diese günstig bekommen.
     
Thema:

Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

Die Seite wird geladen...

Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff" - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...