Corolla e11 VVT-i Zündaussetzter

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von like_a_G6, 19.01.2013.

  1. #1 like_a_G6, 19.01.2013
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Hallo, fahre einen Corolla e11 VVT-i ... seit 2 tagen brennt die Motorkontrollampe. Habe über OBD ausgelesen und den Fehler "Zündaussetzter Zylinder 4" raus bekommen. Jetzt war mein erster gedanke Zündspule defekt. Weiß von euch jemand was es noch sein könnte, und ob es die Zündspulen einzeln gibt bzw. ob es ein Zündspulensystem ist?
    Über schnelle Hilfe würde ich mich freuen. ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digga

    Digga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Schau doch lieber erst mal ob die Zündkabel noch Dicht sind. oder ob da irgendwo ein Funke überspringt.
    Danach die Zündkerzen anschauen, ob die Elektroden noch da sind, und allg. Kerzenbild.
    Was für ein Zündsystem Du hast kriegst Du am schnellsten raus, indem du die Motorhaube aufmachst :D
    Gibt da nur 3 Möglichkeiten:
    1 Zündspule (dann kann der Fehler aber nicht davon kommen)
    2 Zündspulen (dann wären aber 2 Zylinder betroffen)
    4 Zündspulen (dann könnte es sein)

    Gruß
    Digga
     
  4. #3 diosaner, 19.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der Motor hat 4 einzelne Zündspulen. Das siehst du, wenn du die Motorabdeckung abbaust.

    Zylinder Nr.1 wäre der Zylinder gegenüber der kraftabgebenden Seite. Also wenn du in den Motorraum schaust dann der Zylinder links aussen. Der Zylinder Nr. 4 sitzt dann an der Getriebeseite.

    Und die Zündspule gibt es einzeln. Bei Toyota nicht ganz billig

    Ich würde die Spulen untereinander tauschen und schauen, ob der Fehler beim Zylinder bleibt oder mit wandert. Wandert er mit hat die Spule was. Bleibt der Fehler liegt es vielleicht an einer Einspritzdüse, Ventilspiel, Zündkerze.....
     
  5. #4 The.Madness, 19.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    ?(
    gegenüber der Kraftabgebenden Seite ist doch bei Toyota der 1. Zylinder. Die einzigen die so zählen wie du oben sind doch nur die Franzosen. Bei Peugeot z.b weiß ich das es so ist.
     
  6. #5 diosaner, 20.01.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Jo Asche auf mein Haupt. Bei den Franzosen gelernt, das verinnerlicht, dann bei Toyota mühsam umgestellt und jetzt bei den Franzosen wieder der gleiche Mist.

    Ich ändere es gleich ab.:]
     
  7. #6 The.Madness, 20.01.2013
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Ja die Franzosen müssen halt immer alles anders machen :D Jeder normale Mechaniker der ne Grundeinstellung bei Franzosen Motoren machen muss gibt sich die Kugel wenn er das nicht weiß :D
     
  8. #7 like_a_G6, 20.01.2013
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Alles klar, danke Jungs. Werd jetzt erstma die einzelnen Zündspulen tauschen und schauen ob der Fehler mit schleicht und falls ja die Zündspule wechseln. Wenn nicht wirds ja was einfaches an Zündkerze oder Kabel liegen. :)
     
  9. #8 like_a_G6, 24.01.2013
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    So, Zündkerze neu, Zündspule neu und zack. Wieder ist der Fehler nach paar Kilometer morgens (kalter Zustand) gekommen ?(Zündkabel is nix und sonst weiß ich langsam keinen Rat außer das vllt doch das Steuergerät was hat.
     
  10. #9 yellowsnow, 24.01.2013
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Also ich hatte jetzt mal eine Celica mit VVT-i dort war auch so ein Fehler im Leerlauf. Letztendlich stellte sich heraus, dass der Motor so viel Öl verbraucht hat, dass es im Leerlauf zu Fehlzündungen kam.
    Das findest du raus, wenn du mal die Kompression misst.
    Könnte natürlich auch ein Einspritzventil defekt sein.
     
  11. #10 FRANK H. E10 SI, 25.01.2013
    FRANK H. E10 SI

    FRANK H. E10 SI Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso&Yaris TS
    tausch mal das Einspritzventil vom 4ZYL. auf den 1ZYL.Wenn der Fehler dann am ersten Zyl.ist dann brauchst du ein neues Einspritzventil
     
  12. #11 like_a_G6, 27.01.2013
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Hab jetzt ma die Einspritzventile raus genommen, hab ma zyl. 4 auf 3 getauscht und dabei bemerkt das komplett alle Gummidichtringe der Einspritzventile porös sind, und er dabei Sprit verliert. Dichtungen erneuert und Einspritzventile geputzt. Seit dem keine Fehlermeldung mehr?! :) jetzt ma abwarten ob's so bleibt, wenn nicht Brauch ich ein neues ESV.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 like_a_G6, 17.02.2013
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    So mittlerweile ist die Kontrolllampe wieder angegangen, haben Kompression gemessen da beim 3zz-fe der hohe Ölverbrauch schon bekannt ist. Sind jetzt soweit das man sehr gut sieht das 90% des Ölverbrauches, nur am 4 zyl. also der mit Fehlzündungen, stattfindet. Deshalb wird's ma zeit für eine Gerneralüberholung des Motors, viel Aufwand aber anders wird's nix mehr. Ölverbrauch ist sehr hoch und dadurch schmeist es mir andauernd die Kerze zu was dann die Fehlermeldung hervorruft. Muss mein Baby wohl mal ein paar Tage / Wochen stehen bleiben :(
     
  15. #13 diosaner, 17.02.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Danke für die Rückmeldung. Sicherlich ein Fehler, den du und auch wir sicher nicht erwartet haben.
    Aber doch schön, das du den Wagen deswegen nicht gleich abgibst.;)
     
Thema:

Corolla e11 VVT-i Zündaussetzter

Die Seite wird geladen...

Corolla e11 VVT-i Zündaussetzter - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...