Corolla e11 Verstärker?

Diskutiere Corolla e11 Verstärker? im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; hallo zusammen, ich bin seit dem 07.07.07 ein corollabesitzer. habe mir einen 2000er 1.6 facelift sol (liftbag) 42000km in silber gegönnt....

  1. #1 toyotafreund, 08.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    hallo zusammen,

    ich bin seit dem 07.07.07 ein corollabesitzer.
    habe mir einen 2000er 1.6 facelift sol (liftbag) 42000km in silber gegönnt.
    corolla an sich kenne ich schon länger, war für mich das maß der dinge.

    leider muss dieser schon morgen in die werkstatt da er kein vollgas annimmt, halbgas schon. bei vollgas gibts ein paar heftige ruckler und es geht nicht vorran. denke es ist die lambdasonde.

    ich wollte euch fragen ob es einen verstärker gibt der ein chinch signal an 4 lautsprecher verteilt?
    ihr müsst euch das so vorstellen, ich möchte das signal der frontlautsprecher über einen high gedönz adapter, der auf chinch umwandelt abfangen und diesen an einen verstärker anschliessen, der dann einen subwoofer und auch die fronlautsprecher die dann an diesem verstärker angeschlossen werden ansteuert. die hecklautsprecher bleiben unverändert.

    ich habe den bordcomputer mit navigationsvorbereitung sowie seperaten cd einschub (unten), und wollte mir zusätzlich zu den 4 lautsprechern noch einen subwoofer einbauen.

    oder gibt es da bessere lösungen?

    danke!
    gruß
    toyotafreund
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich schätze es ist der LMM !

    Dein restliches Problem verstehe ich nicht ganz, aber Cinch -> Y Kabel und ein 4 Kanal Verstärker würden das ermöglichen imo.

    Äh, Hecklautsprecher sollen am Radio blieben und Front und Sub soll vom Amp angesteuert werden. Ach, frag unter Hifi, mir jetzt grade zu schwer, hab den Kopf voll :)
     
  4. #3 toyotafreund, 08.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    meinst do so eins? ebay Link

    das problem ist das die meisten 4 kanal verstärker 2 chinchsignale benötigen um 4 lautsprecher ansteuern zu können.
    ich brauche eins das aus einem chinchsignal 4 lautsprecher ansteuert.

    meinst du der Luftmengenesser ist defekt? der liegt im luftkasten, da ragen 2 drähte rein. ist er das? ist sowas teuer?

    danke für deine antwort!

    toyotafreund
     
  5. #4 toyotafreund, 08.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    genau so!
     
  6. #5 EnT(18)husiast, 09.07.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Kein Problem, brauchst nur einen Hi/low Adapter (also für Front)
    dann nen 4 Kanal Verstärker (je nach Preisklasse).

    Was wichtig wäre dass der Amp 2 Chinch Eingänge auf 4 Kanäle verteilen kann, sonst brauchst halt noch 2 Y-Adapter.

    Dann legst ein Chinch zum Amp und nimmst 2 Kanäle für das frontsystem und brückst 2 Kanäle für den Sub.

    Musst dann nur noch von den Weichen richtig einstellen (Hochpass oder Fullrange für das Frontsystem und den Lowpass für den Sub.)

    Worauf du beim Kauf achten solltest. Doppelt aufgebautes Netzteil, entsprechende Einstellmöglichkeiten, entsprechende Ausgangsleistung (RMS an 12V, alles andere sind keine reelen Werte).

    Vorteilhaft wäre ein Amp der nen Hi-Pegel Eingang hat, dann kannst auf den Hi/low Adapter verzichten.

    Sach mal ne Preisklasse und deine gehörte Musikrichtung.

    Edit: Verstärker der 2 Chinch auf alle 4 Kanäle verteilt :
    KOVE Audio K 4 600 4x100W RMS bei 12V (4 Ohm) oder gebrückt 2x250W RMS (4Ohm) bei 2 Ohm sinds gebrückt knappe 300WRMS
    Kostet ca 350€
     
  7. #6 toyotafreund, 09.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    das hört sich sehr gut an!
    so ca. 300 euro bin ich schon bereit.

    ich höre gerne reggeaton, old school hip-hop, BLANK AND JONES!!!

    wo gibts denn diesen verstärker? beim googeln hab ich nichts gefunden :)

    ich kenne nur JBL :rolleyes:
     
  8. #7 Nemesis, 09.07.2007
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    mhh, die musikwahl was du so schreibst ist etwas kniffelig. wenn du hip hop und blank & jones hörst ist es schwierig den passenden sub zu finden, denn bei hip hop hast du sehr langen und tiefen (fetten) bass...da bräuchte man nen großen woofer, bei blank & jones ist es sehr oft der fall, dass du nen knackigen trockenen bass hast, was wieder für nen kleineren woofer sprechen würde, da der auch schneller anspricht und mit der bpm-rate bei der musik besser klarkommt!

    sonst war bereits alles gesagt, nen hi-low rein und ein chinch für front und ein chinch für sub, den sub brücken und fertig ist es, aber lass dir von anfang an gesagt sein.....es klingt zum kotzen!!!!!!! hatte ich auch mal so, aber dann hab ich den toyota-cd-quäcker rausgeschmissen, da nen din-radio eingesetzt und alles ordentlich gemacht, sprich 2 stufen (eine für satelieten, eine sub) cap und jede menge dämmung! glaub mir, die lautsprecher vorn geraten sehr schnell an ihre grenzen!

    C U Kev
     
  9. #8 toyotafreund, 09.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    wie geil ist das denn? passt da unten ohne weiteres ein Din radio rein?
    also ich kann den boardcomputer weiter nur als bordcomputer nutzen und unten ein radio reinhauen?

    das währ glaub ich die beste lösung. einfach ein din radio mit enstufenausgängen reinhauen wie wir es in unserem starlet p9 gemacht haben.

    also wenn ich die wahl hätte dann zum schwabbelig tiefen bass :D

    warte schon ganz nervös auf deine antwort :]

    gruß
    toyotafreund
     
  10. #9 Nemesis, 09.07.2007
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    ja passt ohne probleme nen din-radio rein! einfach den toyota-cd-player raus (ist auch nen din-gerät) und das neue rein! der bordcomputer funktioniert weiter mit verbrauch und durchschnitts-km/h usw. das einzige ist, dass du das radio logischerweise nicht mehr steuern kannst! dazu ist das ja unten da!

    dann mal viel spaß beim bauen! wenn du fragen hast kannst ja auch ne PN oder so schreiben!

    C U Kev
     
  11. #10 toyotafreund, 09.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    :idee mein lebensretter!
    danke! ich werde gleich mal beim saturn vorbeischauen :D

    ich werde dich bestimmt noch fragen woher du den strom hast und wie du das teil ausgebaut hast :rolleyes:
    aber ich versuche es erstmal alleine.

    DANKEDANKEDANKE!!!

    gruß
    Toyotafreund
     
  12. #11 Nemesis, 10.07.2007
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    bitte bitte, ich sag dir gleich, kauf dir noch nen adapter von toyota auf ISO! ich hab glaube noch einen hier rumliegen...also wenn du interesse hast!

    C U Kev
     
  13. #12 toyotafreund, 10.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Hast PN :]
     
  14. #13 EnT(18)husiast, 11.07.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Den Verstärker gibt beim ausgesuchten Fachhandel oder über AM's Car Audio. Einfach Anrufen, und dann Marco nach nem Händler in deiner nähe fragen.

    Sub würde ich dir zu nem 30er Kove KLD raten oder wenns etwas mehr kosten darf zu nem Woofer von Digital Designs. z.B. nen DD 2512
     
  15. #14 toyotafreund, 12.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Soooo...

    nach langem überlegen bin ich zum media markt vorbei und mir eine endstufe und subwoofer von JBL geholt. GTO serie.
    habe mich deshalb für diesen hersteller entschieden weil ich ein Harman/Kardon und JBL für zuhause fan bin.

    ist ein 4 kanal versärker und habe mir die y-kabel besorgt. danke nochmal für den tip.

    zurzeit habe ich noch das standardsystem (ändert sich bald aber :])
    woher kann ich remote apzapfen?
    vom zigarettenanzünder? ?(
     
  16. #15 luigi_nintendo, 12.07.2007
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Wenn du das original Toyota Radio behälst, dann kannst du dir vom Zigarettenanzünder Remote holen. Hatte ich damals auch so gemacht.
    Aber wenn du dir ein normales DIN Radio einbaust, hat das nen Remoteausgang.
     
  17. #16 toyotafreund, 16.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    hallo leutz,

    ich hab mir ein sub und amp von jbl bei mediamarkt gekauft und am wochenende eingebaut.
    remote von zigarettenanzünder hat prima geklappt.
    habe noch das originalradio mit hi-low adapter bestückt und sub, frontboxen über 4 kanal-verstärker laufen.
    ich bin eigentlich voll zufrieden, nur fehlt mir mp3 funktion..

    dickes problem: der wagen rappelt ohne ende von aussen, hört sich an als währen diese überdruck klappen (oder wie die auch heissen :)) ununterbrochen am auf und zu gehen, je nach rythmus vom bass.
    kann man da abhilfe schaffen???

    mein licht flackert auch immer zum rythmus des basses.
    brauch ich ein power cap???

    danke schonmal!
    gruß
    toyotafreund
     
  18. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Das Lichtflackern schreit nach einem Kondensator.

    Es gibt High/Low-Adapter, bei denen man eine weitere Signalquelle (z.B. MP3-Player) anschließen kann. Aber auch Adapter, die nen MP3-Player ans Radio anschließen lassen. Da weiß ich allerdings nicht, ob es die für den E11 gibt.

    Hast du vor dem Einbau gedämmt?
     
  19. #18 toyotafreund, 17.07.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Könnte man das vielleicht mit einem umgekehrten y-chinch kabel lösen?
    also von 2 signal auf ein signal..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nemesis, 18.07.2007
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    also dämmung ist nen sehr guter einwurf! mach es vor allem in den türen...die klappern sich sonst. ich hab auch noch ein paar bitumenmatten zuhause falls du interesse hast ;)! hilft echt ne menge gegen klappern und aussen hört man es auch nich mehr so viel!

    das bassflackern sind spannungseinbrüche von der batterie, die kann so schnell nicht die menge strom bereitstellen wie sie bei den bässen gebraucht werden, nen cap ist nen guter ansatz, glättet etwas den einbruch, besser wäre noch ne kleine stützbatterie im kofferraum, die macht das bassflackern dann fast unmöglich, da die den strom sehr schnell zur verfügung stellt!

    C U Kev
     
  22. #20 BlauerE-Elfer, 13.11.2010
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Ich muss den alten Beitrag mal rausholen. Wie sieht das mit den Anschlüssen aus? Radio Anschluss Adapter ist klar. Ist das nicht ein Kompakt Stecker hinten am CD Player? Wie geht dann der Boardcomputer weiter? Und ich habe das Toyota Navi dran. Bleibt das einfach gesteckt? Oder muss da was umgebaut werden? Hab noch nie die Anschlüsse am CD Player gesehen.
     
Thema:

Corolla e11 Verstärker?

Die Seite wird geladen...

Corolla e11 Verstärker? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  2. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  3. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  4. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....
  5. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...