Corolla E11 - Kraftstofffilter welchseln

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Marco20081, 06.05.2010.

  1. #1 Marco20081, 06.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    Hy Leute !

    ich fahre einen corolla E11 liftback. es ist ein 1,4 i Motor; also mit 63 kw --> 4E- Motor.

    Ich möchte da nun den Kraftstofffilter auswechseln des beziners.
    hab auch schon nachgeschaut bzw. nachrecheriert, wo sich der kraftstofffilter befindet. hab einen neuen auch schon mittlerweile gekauft.

    aber nun brauche ich eure hilfe, da das ausbauen bzw. austauschen anscheinend nicht ganz so einfach ist.


    hat jemand eine anleitung geschrieben oder weiß wer wo man eine herbekommt aus dem internet, wie man diesen kraftstofffilter ausbaut? das wäre sehr hilfreich, denn ich möchte nicht teile ausbauen die eigentlich vielleicht nicht ausgebaut gehören.
    oder könnte mir jemand eine anleitung schreiben, wie ichd en filter auszuwechseln habe?


    bitte um eure unterstützung !

    lg, Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Drudoc

    Drudoc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes Tandeckel öffen, dann läuft nicht so ewig viel Kraftstoff nach.
    Du löst die obere schraube ,17er Kopf hat die. Am besten nimmst du eine Ratsche mit langer Verlängerung. Dann löst Du die untere Verschraubung des Filters mit nem 14er Maulschlüssel oder halt nem Spezialschlüssel für diese Verschraubung, den Du sicher nicht haben wirst. Man kommt an diese Verschraubung ganz gut ran wenn Du das linke Vorderrad abbaust und dann in die Aussparung der Spustange schaust. Geht aber auf von oben. Das Problem mit dieser Verschraubung ist, das sie sich nicht immer gut lösen lässt. Im Extremfall musst Du die gesamte Kraftstoffleitung mit ausbauen, die bis fast zum Tank geht. Wenn Du die verschraubung los hast, löst Du die beiden Schrauben mit dem 10er Kopf, mit denen der Filter besfestigt ist. Anschliessend neuen Filter rein , die beiden Schrauben vom Filter und dann wieder die KS Leitungen. Als Tip würde ich Dir empfehlen bevor Du die beiden Schrauben mit den 10 Köpfen reindrehst würde ich die untere Schraubverbindung anheften.
     
  4. #3 Marco20081, 07.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    also, das ist das wichtigste auf was ich achtgeben muss beim wechseln bzw. das sind die arbeitsschritte die gemacht werden müssen, oder ?

    und ist sonst nichts anderes auszubauen oder so ausser eventuell dem rechten vorderreifen?
     
  5. #4 Starmotion, 07.05.2010
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    WORD!

    ich musste die komplette leitung tauschen. laut toyota meister ist das bei fast jedem zweiten filterwechsel der fall,
    ich würde den nicht tauschen, zumal ich meinen alten aufgesägt hab und kaum dreck gefunden hab. X(
     
  6. #5 Marco20081, 07.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    wirklich?

    also das wird auch bei mir wahrscheinlich der fall sein?
    das problem ist ich fahr den corolla nur in der stadt und fast immer bis zum letzten tropfen leer. also fast immer.
    würd es da nicht nötig sein den auszutauschen?
    mein corolla hat bereits einen tachostand von ungefähr 128000 km.

    anderes problem:
    hab den filter bereits gekauft :(


    was soll ich nun tun?
     
  7. #6 Swiss Didiboy, 07.05.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Mein Mech hat bei meiner Rina fast eine Stunde gebraucht, und dies auf dem Lift !!!
    zum Glück gingen die gebördelten Leitungen nicht auch noch hopps..... das wäre dann teuer geworden.

    ..willst du es immer noch wechseln ?? ?( :(
     
  8. #7 the_iceman, 08.05.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    meiner wurde auch gewechselt.
    ging recht problemlos, bis auf die untere verschraubung. aber wozu gibts hebel? :D

    der neue filter war etwas kürzer, als der alte. ging also alles etwas knapp aus.
    nipparts...
     
  9. #8 Marco20081, 08.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    also ihr meint das risiko ist eher größer das bei dem filterwechsel etwas anderes noch kaputt geht oder so und das es sich ein corolla leben nicht auszahlt den filter zu wechseln?

    aber meint ihr nicht das der filter relativ verschmutzt schon sein muss, wenn ich ihn in der stadt immer fast bis zum letzten tropfen des sprits leer fahre?
    wie gesagt er hat schon 128000 km.

    ich hab als zweitauto einen diesel und da vermutzt sich der kraftstofffilter schon,wenn man ihn sehr oft bis zum letzten tropfen ausfährt.

    ist das bei den benzinern nicht so?


    ja was soll ich dann mit dem neuen kraftstofffilter tun, wenn ich es nicht machen soll ? :S :(
     
  10. #9 Worldchampion, 08.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ich ahb die Dinger bis jetzt noch immer ab bekommen. Man sollte halt schon mit nem vernünfitgen Schlüssel ran gehen. Wenn da einer mit nem völlig ausgelutschten Maulschlüssel dran rumspielt, ist es kein Wunder, wenn das Ding nicht abgeht. Ich hab mir dafür nen offenen Ringschlüssel gekauft. Klar, kostet auch 10 Euro, gehört aber dazu, wenn man selber schrauben will.

    Ob der Wechsel Sinn macht ist so ne Sache. Als ich den ersten Filter aus dem Auto gebaut hatte, war das Ding schon schön schwarz. Der letzte sah dagegen von drinnen wie neu aus.

    Du mußt übrigens das linke Rad abschrauben, nicht das rechte.

    Und dreh die Schraube richtig herum! Indem das ne Hohlschraube ist, hat sich es bei unsachgemässer Handhabung irgendwann mal erledigt.
     
  11. #10 Marco20081, 08.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest



    wahrscheinlich werd ich den filter dieses wochenende dennoch wechseln.
    also einfacher ist es wenn mand as linke vorderrad zusätzlich abbaut. dann bekommt man die untere schraube am filter eher auf als sonst, vermute ich mal.

    also das eigentliche problem liegt nur an dieser unteren schraube? wenn diese aufgeht, gibts keine probleme. wenn nicht dann ist das problem nur mit ausbaue der kraftstoffleitung zu lösen?


    also sammelt sich durchaus bei einem benziner auch schmutz im filter besonders wenn man den tank so gut immer völlig leer fährt?
     
  12. #11 Worldchampion, 08.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Richtig, wenn die untere Schraube aufgeht, gibt es gar keine anderen Probleme.

    Ich öffne die im übrigen von oben. Dazu baue ich den Aktivkohlefilter raus, das ist das große runde Ding mit nem ganz kleinen und einem etwas größeren Schlauch. Von da aus komtm man eigentlich prima dran.

    Dreck sammelt sich dann im Filter, wenn welcher im Tank war und der mit durchgekommen ist. Eigentlich dürfte mal rein gar nichts drinnen sein, weil du ja nicht mit nem Sandstreuer an der Tanke stehst und so ne Zapfpistole normalerweise auch nicht im Dreck liegt. Vielleicht kommt es aber drauf an, wo du tankst. Damit, daß du den Tank leer fährst hat das aber nicht so viel zu tun. Wenn da gelöster Dreck drin ist, dann zeiht es den halt mit rein. Das Zeug wird ja bei jeder Bodenwelle mit aufgewirbelt.
     
  13. #12 Marco20081, 08.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    also man kann die untere schraube leichter öffnen wenn man den aktivkohlerfilter weitestgehend ausbaut anstatt das linke vorderrad?

    also der aktivkohlerfilter ist der, der oberhalb-linksneben von dem kraftstofffilter ist oder? aber das von der bauform genau gleich ist nur halt 2-3 mal größer.

    hab ich das richtig erkannt?


    was muss man beim ausbau-und einbau des aktivkohlefilters beachten? wie geht das genau?
     
  14. #13 Worldchampion, 08.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ich denke mal, daß du den richtigen meinst. Das Ding ist in ne Führung gesteckt, da ist kein kleiner Hebel als Verschluß dran. Ist eigentlich ganz logisch, wenn man davor steht und drauf schaut.

    Ob das nun besser geht.... Für mich ja, da durch die kleine Aussparung im Radkasten wenig Platz ist und sich das auf'm Parkplatz auch etwas blöd macht. Ist aber sicher Ansichtssache.
     
  15. #14 Marco20081, 08.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    könntest du mir noch eine anleitung schreiben, was ich bei dem aktivkohlefilter alles aufschrauben muss schritt für schritt ?
    das wäre mir echt hilfreich.

    denn so viel gesehen habe, gibts ja unterhalb und oberhalb auch so schläuche die auf den aktivkohlefilter gehen.
    wie nehme ich diese ab? muss ich die abbauen?

    wär supa, wenn du es mir ausführlich erklären würdest

    ich danke dir im vorraus dafür !!! ;)


    PS: so viel ich nochmal gesehen hab: wenn man vor dem auto steht, die motorhaube aufmacht, dann befindet sich der aktivkohlefilter direkt links vom behälter der bremsflüssigkeit.
     
  16. #15 Worldchampion, 08.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Also wenn du dafür ne Anleitung brauchst, dann wär's vielleicht besser, wenn du dich nicht an den Benzinfilter wagst. Nen Schlauch abziehen können solltest du schon, wenn du dich an's Eingemachte machen willst.

    An dem Filter sind nur die oberen Schläuche abzuziehen, der untere ist offen und bleibt dran.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Marco20081, 08.05.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    achso ok. naja genau das wollte ich wissen.

    muss halt alle befestigungen des aktivkohlefilters abschrauben, die oberen schläuche abstecken und dann den filter abmachen.

    danach fange ich mit dem kraftstofffilter an.
    --> hab ich das alle soweit richtig verstanden?


    könnten beim abbau des aktivkohlefilter probleme auftreten, wie z.b beim kraftstofffilter.

    also das ich vorgewarnt bin für den fall des falles.
     
  19. #17 Starmotion, 08.05.2010
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    ich wünsche dir viel erfolg! mehr als ich hatte (trotz offenem ringschlüssel) ;)
     
Thema: Corolla E11 - Kraftstofffilter welchseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinfilter toyota corolla e11

    ,
  2. kraftstoffilter toyota corolla

    ,
  3. toyota corolla kraftstofffilter wechseln

    ,
  4. corolla e10 kraftstoffilter wechseln,
  5. toyota corolla kraftstoffpumpe wechseln,
  6. toyota e11 benzinfilter,
  7. toyota corolla e12 kraftstofffilter wechsel,
  8. corolla 1996 kraftstofffilter wechseln,
  9. Benzinfilter wechseln für Corolla,
  10. wo sitzt der kraftstofffilter toyota corolla,
  11. corolla e11 benzinfilter,
  12. Toyota Corolla E11 Kraftstofffilter,
  13. wo ist benzinfilter von toyota corolla verso 1 6,
  14. corolla e10 benzinfilter einbauort,
  15. kraftstofffilter wechseln toyota corolla e11,
  16. benzinfilter bei corolla wechsel,
  17. kraftstofffilter toyota corolla e11,
  18. toyota corolla e11 kraftstofffilter wechseln,
  19. toyota corolla 2004 kraftstofffilter,
  20. benzinfilter für Corolla e 12,
  21. toyota corolla verso e12 kraftstoffilter,
  22. wo ist krafstoffilter e12 corolla,
  23. benzinfilter corolla e12 www.toyota-forum.de,
  24. Corolla e12 anleitung www.toyota-forum.de,
  25. kraftstoffleitung corolla e11
Die Seite wird geladen...

Corolla E11 - Kraftstofffilter welchseln - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller

    Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller: Hallo, verkaufe einen gebrauchten Satz Original Toyota Corolla e11g6r Seitenschweller. Sollten auch am e10 passen,hatte sie mal angehalten....
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  4. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...