Corolla E11 Kenwood 1DIN Einbau

Diskutiere Corolla E11 Kenwood 1DIN Einbau im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo zusammen, das hier ist mein erster Beitrag im Forum. Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Corolla E11 vor Facelift. Aktuell ist noch...

  1. #1 Coroller96, 31.07.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Hallo zusammen,
    das hier ist mein erster Beitrag im Forum. Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Corolla E11 vor Facelift. Aktuell ist noch ein altes Kasettenradio verbaut, dies möchte ich ändern und habe mir dazu folgendes Radio ausgesucht:

    Kenwood KDC-BT530U

    Mir ist klar, dass ich nun 2 Adapter brauchen werde:

    -Von Toyota auf ISO
    -von ISO auf Kenwood:

    Nun ergibt sich aber meiner Meinung nach folgendes Problem, denn bei den ISO Steckern der Adapter aus dem Internet sind PIN 1,2 und 3 (Block A) nicht beschaltet. Zudem taucht in der Kompatibilitätsliste des "ISO Kenwood Adapters" das von mir ausgesuchte Radio nicht auf. Das hängt wahrscheinlich damit zusammen das PIN 1,2 und 3 nicht beschaltet sind aber für das Radio benötigt werden, oder?
    Soweit ich informiert bin ist aber für das Radio (wegen der Freisprechanlage) nur PIN 2 (Mute) wichtig oder? Ist es denn dann überhaupt möglich das Radio mit Freisprechanlage in meinen Corolla einzubauen?
    Was würde passieren, wenn man das Radio einfach nur mit den beiden Adaptern anschließt?
    Brauche ich auch noch einen Antennenadapter für das Radio?

    Ich wollte das Radio eigentlich einbauen lassen, finde aber fast 100€ für die Montage überzogen und überlege nun es selbst zu machen. Findet Ihr 100€ auch zu teuer oder berechtigt?

    Gruß Coroller96
     
  2. Anzeige

  3. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Was hast du für einen e11?
    100€ ist auf jeden Fall zu teuer.
    Den ganzen Adapterkram würd ich mir sparen.
    Schneid den originalen Stecker ab,mit etwas Kabel dran,dann kann man den später noch mal mit Stossverbindern anschliessen oder halt löten mit Schrumpfschlauch drüber.
    Iso Adapter kannste dann genauso anklemmen.
    Antennenadapter,kommt drauf an was das Kenwurst für einen Anschluss hat.
    In meinem E11 von 01 ist noch der alte Antennenstecker drin mit dem langen Pin,weiß nicht wie der heißt.
    Und Mutekabel brauchste doch nicht,das Radio wird doch Blutwurst haben,und dann schaltet das doch intern auf Telefon um oder willst ne extra Freispreche einbauen?
    Woher kommste denn? Komme ausm Pott ;) . Würde dir helfen beim Einbau, ist kein Hexenwerk.
    Gruß Claus
     
    rohoel und eNDi gefällt das.
  4. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Ich finde 100.- nicht zu teuer; das sind gute zwei Stunden Arbeit! nur schon um den Hubel zu lösen brauchst Du gefühlt eine Ewigkeit und ohne spezielle Kenntnisse macht man gerne schnell viel kaputt an dem Plastik Gedönse.
    Adapter würde ich jetzt kaufen und das gefummele mit löten und pressen sein lassen, leider sind das nämlich die häufigsten Störquellen im Auto.
    Ich mache es auch jeweils selber, bin aber Elektromonteur und von daher ein wenig vorbelastet aber das ausbauen des Original Radios hatte mir damals auch Kopfzerbrechen gemacht.

    Gruss Urs
     
    eNDi gefällt das.
  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    775
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Bei dem Kenwood-Radio sollte der ISO-Kenwood-Adapter dabei sein (lt. Bedienungsanleitung zumindest), sodass du nur einen ISO-Toyota-Adapter brauchst. Das halte ich für die einfachste Lösung (habe so auch meins von Sony im E11 angeschlossen).
    Für die Antenne brauchst du keinen Adapter - das Kenwood-Radio hat den klassischen (DIN-)Kfz-Antennenanschluss.
     
    rohoel gefällt das.
  6. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Deshalb hab ich gefragt welchen e11 er hat.
    Der Compact und die LB vor 99 haben m.W. nach das Radio im Hubbel,also oben auf dem A-Brett und die FL LB haben es in der Miko.
    Miko ist auch klausicherer,da das dann verschraubt ist.
    Mein Radio ist in der Mittelkonsole und den Hubbel ausbauen geht fix.
    Mittlere Luftdüsen raus, 2 Schrauben raus fertig.
    Ich zahl doch nicht 100€ für den Einbau und das Radio kostet ?? 119€??.
    Und dann noch Adapter kaufen.
    Nö.
    Bei so einem alten Auto,never.
    Als ich das bei mir in den 01er eingebaut ,hab war der Rolla 8 Jahre alt und es funzt jetzt seit 10 Jahren ohne Probleme.
    Man muss nur sorgfältig arbeiten,dann klappt das auch. In den Toyotasteckern sind die Pins und Buchsen ja auch gecrimpt.
     
  7. #6 Coroller96, 01.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Hi vielen Dank für die Antworten,
    ich habe nen Compact Bj 1997. Stimmt das "Muten" wird das Radio wohl intern machen. Ich dachte an dem Kenwood Radio ist nur ein Stecker dran, an dem dann alle Kabel raushängen ohne Iso Stecker. Das hatte ich so in einem Unboxing gesehen. Auf Löten, Crimpen etc. habe ich nicht viel Lust und da es Adapter schon für 7€ gibt, kann man sich die Mühe auch sparen.
    Ich komme aus der Nähe von Wolfsburg,
    Dankeschön aber das ist wohl doch etwas weit :(
    Der Typ vom Car-HIFI-Store meinte der Einbau sei aufgrund der Verlegung des Mikros für die Freisprecheinrichtung so teuer, da er da das halb Auto auseinander bauen müsste. Bei meinem Yaris konnte ich habe ich das selbst gemacht und ich konnte das Kabel einfach ohne Demontage unter der Gummilippe der Tür lang führen :D

    Ich hatte dem Typen auch nur das Modell gesagt, der Preis war denke ich ausgehend von Autos wo er das sonst so macht. Hier in der Umgebung bestimmt größtenteils alte VWs.
     
  8. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Also ist das Radio bei dir oben,rechts neben dem Cockpit?
    Wenn der Iso Adapter nur 7€ kostet,kannst dir die Bastelei wirklich sparen. Hatte da höhere Preise im Kopf,hab aber auch schon länger keinen Bedarf für die Adapter.
    Bau es selbst ein.
    Wenn es nicht klappt, hier wird dir geholfen.:japan
     
  9. #8 Coroller96, 02.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Ja mal sehen, ich werde denke ich erstmal das Radio bestellen und gucken wie der Lieferumfang aussieht. Die einzigen Sorgen macht mir halt der Ausbau des Radios aus dem Hubbel. Stelle ich mir etwas doof vor, also das leicht was zu Bruch geht :D
     
  10. #9 clausi, 02.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2019
    clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Wie gesagt das ist kein Hexenwerk,hier findest du immer Hilfe,wenn du freundlich fragst.
    Stell doch mal ein Bild ein vom Hubbel.
    Ich hab ja einen e11Facelift Liftback und dort den pseudo Bordcomputer. Hatte mir auch mal einen Hubbel mit Din Schacht besorgt,weil ich das Radio da oben haben wollte.
    Wollte dann aber nicht auf Uhrzeit,Aussentemperatur und Verbrauch nicht verzichten.
    Ist dann in die Mittelkonsole gewandert.
     
  11. #10 Coroller96, 05.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Mache ich bei Gelegenheit. Habe vorerst meinen Transmitter eingesteckt. Das reicht auch erstmal, Radio kommt aber auf jeden Fall noch. Würde der Bordcomputer eigentlich im vor facelift auch laufen oder haut das wegen unterschiedlicher Bussysteme nicht hin?
     
  12. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Na nen Can Bus haben unsere alten Kisten meines Wissens nach nicht.
    Nur der FL hat ne richtige OBD.
    Naja Bordcomputer ist auch etwas übertrieben.
    Zeigt dir ja bloß die Uhrzeit, Außentemperatur, Durchschnittsverbrauch, Momentanverbrauch und die Durchschnittsgeschwindigkeit an.
    Ich weiß nicht ob man das da angeschlossen bekommt?
    Ist auch wieder das leidige Thema des Herstellungslandes zu beachten. Zwischen UK und JP passen die wenigsten Teile untereinander.
    Meiner ist aus UK.
     
  13. #12 Coroller96, 05.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    also Rechtslenker?
    Klar die Alten haben noch kein OBD II :D
    Die Funktionen an sich sind ja aber ganz cool. Mein alter Yaris konnte das auch :D
     
  14. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Nix Rechtslenker. Nur in GB hergestellt.
     
  15. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    775
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Für die Funktionen des BCs braucht er diese Signale:
    • Geschwindigkeitsimpuls
    • Einspritzimpuls (Signal einer Einspritzdüse)
    • Außentemperaturfühler
    • Zündungsplus (als Referenz zum Einspritzimpuls)
    • Dauerplus (für die Uhr)
    • ACC-Plus
    • Beleuchtungsplus
    Die Signale sollten beim VFL-E11 auch vorhanden sein, können z.B. am MSG abgegriffen werden.
    Evtl. wird aber der Verbrauch nicht genau berechnet, weil die ZZ-Motoren ja andere Einspritzdüsen haben.
     
  16. #15 Coroller96, 05.09.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Hi, ich bin es nochmal. Ich habe hier im Forum leider noch keine gescheite Anleitung zum Ausbau des Radios gefunden. Hatte mich jetzt für ein Radio mit DAB entscheiden, deswegen muss ich ja dann auch noch die Antenne verlegen und halt das Mikro für die Freisprecheinrichtung. Gibt es irgendwo eine gescheite Anleitung, wie man die A Säule etc. abbaut?
     
  17. #16 clausi, 05.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2019
    clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Hi, soviel ich weiss kommt man an die Schrauben vom Hubbel, wenn man die mittleren Lüftungsdüsen ausbaut. Dann schräg oben sind die Schrauben. Die Düse einfach nach vorne raushebeln,aber vorsichtig. Da sind Federklammern aus Blech dran,die fallen gerne mal ab und sind dann im A-Brett auf Tauchstation. Die A-Säulenverkleidung ist nur gesteckt,falls ich mich recht erinnere,im FL Modell jedenfalls. Kannste auch abhebeln.
    Guck mal bei www.japan-parts.eu und gib deine VIN da ein,dort sind auch einige Bilder. Ist wirklich nicht so schwierig.
     
  18. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
     
  19. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Oh kacke,dein e11 ist ja von '97X(:dash
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Coroller96, 05.09.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Moin das Video kenne ich. Ich hatte die Lüftungsdinger auch schon ab bei mir. Hatte da aber keine Schrauben gesehen.
    Das Hauptproblem ist ja das Verlegen vom Mic und von der DAB Antenne.
    Vielen Dank :D
    Vielleicht lasse ich es auch machen...
     
  22. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
Thema:

Corolla E11 Kenwood 1DIN Einbau

Die Seite wird geladen...

Corolla E11 Kenwood 1DIN Einbau - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Tercel 4WD (AE95)

    Toyota Corolla Tercel 4WD (AE95): Verkaufe den alten Tercel meines Onkels: EZ: 08/88 HU: 10/19 KM: 148123 2. Hand (Erstbesitzer meine Mutter...) Extras: AHK Technisch ist der...
  2. Knackendes Geräusch unter Handschuhfach - Corolla Verso 2004

    Knackendes Geräusch unter Handschuhfach - Corolla Verso 2004: Beim Einschalten der Zündung entsteht ein schabendes, knackendes Geräusch auf der Beifahrerseite unterhalb des Handschuhfachs. Habe alle möglichen...
  3. Vergaser corolla E9 ,75Ps 1988

    Vergaser corolla E9 ,75Ps 1988: Wanderer Tel 09666-30 59 879
  4. Suche Vergaser Corolla E9 75 PS Bj. 1988

    Suche Vergaser Corolla E9 75 PS Bj. 1988: Hallo, Ich suche diesen Vergaser mit dem liegenden Kolben und den etwa 150 regelschläuchen drum herum. Coro Gruß Wanderer
  5. Toyota Corolla - Audio System W58814 defekt

    Toyota Corolla - Audio System W58814 defekt: Hallo Zusammen, Bei unserem Toyota Corolla (BJ 08.2007, 81 kW/110 PS) ist ohne erkennbaren Grund das Audiosystem W58814 defekt. Es schaltet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden