Corolla E11 Drehzahlproblem - brauche unbedingt Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sarah, 20.01.2012.

  1. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Hallo,

    Ich fahre einen Corolla E11 und habe seit ein paar Wochen ein Problem mit der Drehzahl und ein unruhiges Fahren. Nach dem die Zündkerzen gewechsekt wurden, wurde es im Gesamten besser aber mein größtes Problem blieb:

    Zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen ruckelt er stark beim Beschleunigen und nach dem Runterschalten beim ausfahren. Am schlimmsten im 3. Aber auch im 4. Gang. Im 5. & 6. merkt man es halt nicht so, da ich diese ja nicht so im unteren Bereich fahre.

    Desweiteren ist er im Leerlauf auf weit unter 500 Umdrehungen. Ein KFZler meinte, muss nur eingestellt werden und das Problem wäre weg. Wir haben es versucht einzustellen, aber nach 3 mal Gas geben ist die Drehzahl wieder Keller.

    Wir haben einen Sportfilter drin. Sind sehr lange gut mit dem gefahren, bis ich bemerkte, dass sich die Drehzahl veränderte und dann kam eben dieses Ruckeln.

    Also Zündkerzen sind neu, Drosselklappe nicht verdreckt, Luftansaugschlauch auch in Ordnung, Luftfilter nicht dreckig...

    Ich weiss nicht weiter... Fällt euch vllt etwas ein, was ich noch probieren kann? Hattet ihr auch so ein Problem? Habt ihr Tips?

    Freue mich auf baldige Antworten und eure Hilfe!
    Sarah
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angel Tears, 20.01.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Welches Baujahr ist deiner? 1997, 1998?

    Motor? 4E-FE oder 4A-FE?

    Habt ihr mal die Zündkabel überprüft?
    Luftmengenmesser?
    Lambdasonde?
    Welche Zündkerzen wurden denn verbaut? Denso, NGK oder Bosch?

    Es kann auch sein, das er irgendwo Falschluft zieht.
    Verbrauch er mehr als sonst?
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    als erstes würde ich gucken, wie er mit dem serienluftfilter läuft.
     
  5. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Hi,

    Baujahr ist 97, Motor 4afe. Die Zündkerzen hab ich im Autohandel mit Fahrzeugschein gekauft, sind glaub ich von Beru gewesen. Habe ich dann beim Toyota Autohaus einbauen lassen mit Kontrolle der Kabel. Das soll alles in Ordnung sein.

    Lambdasonde haben wir auch schon gedacht, aber da brauch ich ne Hebebühne für. Werd ich noch kontrollieren lassen, aber ist halt immer mit ner Menge Kosten verbunden, drum versuche ich viel vorher zu klären. Müsste es bei der Sonde dann aber nee immer das Problem geben? Luftmengenmesser haben wir noch nicht kontrolliert.

    Verbrauch ist mir jetzt nix aufgefallen, habe ich auch ehrlich gesagt noch nicht gemessen.
    Wo kann er denn Falschluftziehen?
     
  6. #5 Sarah, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    @cybexx:

    Aber der Sportfilter ist schon ewig drin, hätte es dann nicht schon von Anfang an Probleme geben müssen?

    Wie kommt denn diese große Drehzahlschwankung zustande im Leerlauf? Warum bleibt die nicht gleich?

    Wg der Falschluft: Kurbelgehäusedichtung wurde kontrolliert und auch die Einspritzdüsen. Kann er sonst wo noch Falschluft ziehen?
     
  7. #6 Angel Tears, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Falschluft kann er ziehen wenn ein Unterdruckschlauch defekt oder undicht ist.

    Lambdasonden sind nicht ganz so günstig, das stimmt aber es kann auch daran hängen aber im Regelfall müsste er dann auch mehr verbauchen daher auch meine Frage.

    Kontrolliere auch mal den Luftmengenmesser.
     
  8. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ist das nicht die Drosselklappe? Bin grad verwirrt :D
     
  9. #8 Bingo91, 20.01.2012
    Bingo91

    Bingo91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex: Mazda 6 Sport Top 2.3, ex: corolla g6r
    kontrollier generell die verrohrung zwischen luftfilter und motor, der wagen eines kumpels lief mit offenem luftfilter auch wie arsch auf eimer, bis ich bemerkt hab dass eine schelle nicht richtig saß und er hinter dem lmm nebenluft gezogen hat
     
  10. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ist kontrolliert und leider nix gefunden. Das einzige was ich jetzt nicht 100% bezeugen würde ist, ob das Gehäuse vom Luftfilter auch wirklich ringsrum dicht ist... Hm das schau ich morgen gleich mal.

    Aber die Drehzahlschwankung könnt ihr euch auch nicht erklären oder?
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich würds einfach versuchen, denn manchmal kommen probleme erst später, und es kostet zudem keinen cent das zu testen, nur ein wenig zeit.

    wenn er mit dem anderen filter auch muckt, würde ich dann an andere sachen gehen.

    :D ausserdem mag ich die dinger nicht...:D
     
  12. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ok, na klar probieren kostet nichts, so lang wir überhaupt noch einen Standardfilter haben :D Ansonsten erübrigt sich der selbsttest, denn nen neuen werd ich nicht kaufen. Kann mir aber eben nicht vorstellen, dass es nach 1 Jahr mit einem Mal Probleme mit dem Sportfilter gibt.

    Aber ich werd auf jeden Fall noch das Gehäuse richtig begutachten :)
     
  13. #12 TheDarkOne, 20.01.2012
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    wundert mich das noch niemand was zu den zündkerzen gesagt hat! beru hatte ich auch mal im starlet drinn! liefen ca. 1000km problemlos und danach fing er an zu bocken und unrund zu laufen! also wieder richtige kerzen rein und ruhe war!
     
  14. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ok, also schlechte Erfahrung mit denen gemacht?

    Ich hatte das Problem aber schon bevor ich die neuen eingebaut habe. Was die davor für welche waren, weiß ich nicht, aber sie liefen länger gut. Ich habe halt gedacht, dass sich das Problem mit Neuen klärt, aber leider nicht der Fall.

    Ich verstehe nur nicht, warum er auf 1000 im Leerlauf läuft und nach 3mal Gas geben es nur noch 300 sind. Man kann das ja einstellen, mit der Mutter und dem Gewinde. Aber anscheinend löst sich das immer wieder... Der KFZler aus der Werkstatt heute meinte halt, dass das auch das Problem im höheren Bereich lösen würde. Wobei wir dann überlegten, dass die Drehzahl im Leerlauf ja nicht die Drehzahl bei 1800 ändert. 1800 sind 1800 egal wie viel der Leerlauf hat oder denke ich da falsch?
     
  15. #14 Angel Tears, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Wenn er bei 1000 Touren läuft, nach 3 mal Gas geben auf 300 runter geht, kannst du im normalfall vom Luftmengenmesser ausgehen.

    Der Motor dreht extra z.b. im Winter etwas höher damit er schneller auf Temperatur kommt aber der Leerlauf darf auch nicht zu hoch sein. Er sollte sich normalerweise senken umso wärmer der Motor wird.
     
  16. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ah ok, danke, wieder was gelernt :)

    Sind 300 aber nicht zu wenig? Wenn er sich da wieder so absenkt möchte man ihn am liebsten auffangen und festhalten, damit er nicht absüffelt :]

    Ach ich glaub ich verzweifel ;(
     
  17. #16 Angel Tears, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    300 sind entschieden zu wenig. Normal läuft er bei 600-700.

    Ich gehe ganz stark vom Luftmengenmesser aus. Unruhiger Leerlauf und kein spürbarer mehrverbrauch was dann Automatisch die Lambda ausschließen sollte.
     
  18. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Also jetzt noch ein Mal, damit ich das auch richtig verstehe: Drosselklappe ist der Luftmengenmesser? Oder ist das jeweils ein anderes Teil?

    Wenn es dir Drosselklappe ist, wurde die heute ausgiebig beäugt :) was könnte denn daran direkt kaputt sein? Wie macht sich das bemerkbar, wenn man das Teil beäugt?

    Wir haben halt versucht die Kordel zu strafen, damit sich die Drehzahl erhöht. Eingestellt auf knapp unter 1000 im warmen Zustand, 1mal Gas geben, hält es, 2.mal Gas geben, grad noch so über 500, 3.mal Gasgeben wieder 300.
    Hab ich da was falsch gemacht?
     
  19. #18 Angel Tears, 20.01.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Drosselklappe und der Luftmengenmesser sind zwei völlig unterschiedliche Bauteile im Motor.

    Wenn du denn Leerlauf beim 4E-FE und 4A-FE hochstellst, das Problem aber noch nicht behoben ist, regelt er immer wieder in ein auf der ECU programmiertes Notlaufprogramm ein.

    So kenne ich das beim E11. Das ist zum Schutz des Motors damit er auch nicht ausgeht.

    Ihr könnt so oft ihr möchtet an der Schraube drehen, es wird aber nichts ändern weil es nicht daran liegt. Man kann nicht einfach das Standgas hochstellen und andere mögliche ursachen ausser acht lassen. Man muss sowas schon auf den grund gehen. Fehlersuche ist das Zauberwort.

    Wenn dein Rolla warm ist (ca. 10 Minuten im stand laufen lassen mit gasgeben im Interval) gehst du mal an deinen Luftfilterkasten an die Rückseite. Dort findest du ein Kabel was in das Gehäuse reingeht. Ziehe ihn raus und wenn sich nichts ändert an der Drehzahl was aber passieren sollte ist dein Luftmengenmesser kaputt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sarah

    Sarah Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11
    Ok, gut weiß ich bescheid. Werde ich ausprobieren, danke :)

    Ja natürlich müssen wir weiter nach Fehlern suchen. Die Drehzahl zu erhöhen war ja auch nur eine weiter Etappe auf unserem Weg zum Ziel. Aber musste ich ja auch erst einmal ausprobieren um zu merken, dass da wohl doch noch was anderes im Busche ist :]

    Ist es dann normal, dass das Ruckeln nur bei einer bestimmten Drehzahl vorkommt oder hat das garnix mit dem Drehzahlproblem im Leerlauf zu tun?
     
  22. #20 Worldchampion, 20.01.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Also erstens: Erkundige dich bitte an einer Stelle, wo die Leute Ahnung von dem haben, was sie schreiben.

    !!!!!!EIN 4A-FE HAT KEINEN LUFTMENGEN UND AUCH KEINEN LUFTMASSENMESSER!!!!!

    Die Motoren sind unterdruckgesteuert.

    Mögliche Stellen an denen du suchen könntest:

    -Kabelbaum v.a. im Bereich Drosselklappenpoti / Lambdasonde, zum testen kannst du die jeweiligen Stecker auch einfach abziehen und das Resultat beobachten
    -Saugrohrdruckfühler (wenn, dann im Prinzip nur durch mechanische Mißhandlungen defekt) / angeschlossener Schlauch / Verkabelung
    -ggf. Lambdasonde selbst, auch selten
    -die Beru Kerzen halte ich persönlich auch für äußerst minderwertig, ist aber eher die unwahrscheinliche Variante
     
Thema: Corolla E11 Drehzahlproblem - brauche unbedingt Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leerlaufregler corolla e11

    ,
  2. Autohandel Kordel

    ,
  3. corolla e11 drehzahl schwankt

    ,
  4. toyota corolla e11 drehzahl,
  5. toyota corolla baujahr 1991 schlechter leerlauf,
  6. toyota corolla verso beim gas geben leerlauf,
  7. leerlaufregler toyota corolla e11,
  8. toyota auris drehzahlschwankungen,
  9. standgas toyota corolla einstellen,
  10. wie drehzahl im stand erhöhen toyota,
  11. toyota corolla e11 leerlaufdrehzahl einstellen,
  12. toyota corolla 97 model leerlaufdrehzahl erhöhen,
  13. toyota corolla e11 regelt ab,
  14. Toyota corolla standgas,
  15. standgasproblem toyota e11,
  16. toyota corolla drehzahl,
  17. toyota corolla leerlauf zu hoch,
  18. toyota avensis motor dreht im Standgas,
  19. toyota corolla e11 g6 leerlauf,
  20. corolla e11 schaltproblem,
  21. corolla e11 standgas erhöhen,
  22. toyota corolla e11 drehzahlwerte,
  23. toyota corolla höhere drehzahl als gewohnt
Die Seite wird geladen...

Corolla E11 Drehzahlproblem - brauche unbedingt Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...