Corolla E11 dreht nach starten hoch und geht dann aus

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von pebble, 15.12.2009.

  1. pebble

    pebble Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Corolla dreht ziemlich hoch wenn ich ihn starte.
    (Das kommt mir schon nicht richtig vor)

    Heute morgen natürlich auch...

    Ich fuhr dann los und mußte nach ein paar Metern wieder anhalten, weil ich nochmal kratzen mußte.

    Da pöttgerte er plötzlich nur noch und ging dann aus.

    Ist mir die Tage schon aufgefallen, das er im kalten Zustand wie ein Eimer läuft.

    Was kann denn das sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Didiboy, 16.12.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Welche Motorisierung hat er denn?
     
  4. pebble

    pebble Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    VVTI mit 110 PS
     
  5. #4 Swiss Didiboy, 17.12.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    ev. könnte es ein Problem in der Zündung geben.
    Ist halt schwierig, wenn man den Wagen selbst nicht hört..

    Tönt es sich so an, als ob nicht alle Zylinder arbeiten? Schüttelt der Wagen stark im Stand, oder ruckelt er beim Anfahren?
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Wie hoch dreht er wenn er Kalt ist ca. 1600 U/min ?

    Hast du ihn zum Kratzen wieder ausgemacht ?
     
  7. #6 Swiss Didiboy, 17.12.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Sie hat glaubich geschrieben, ..er pöttgerte und ging dann aus..

    also, nach allem Anschein läuft die Kiste nicht auf ALLEN :(
     
  8. pebble

    pebble Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so uingefähr 1500

    Ich habe ihn nach dem ausgehen wieder angemacht und dann mal ein wenig auf das Gas getreten.
    Da blieb er dann an.

    Er geht nicht aus, wenn ich ihn starte und dann etwas stehenbleibe.
    Nur wenn ich ein paar Meter gefahren bin und dann anhalten muß.
    Wenn ich nicht aussteigen muß ist das kein Problem, dann kann ich ja das Gaspedal treten.

    Ja, er ruckelt etwas und läuft sehr unrund.
    Macht er erst seit es unter 0 Grad gegangen ist.

    Wenn er dann warmgefahren ist, ist alles wieder ok.
    Dann läuft er gut.
     
  9. #8 toyotafreund, 17.12.2009
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    dasselbe problem habe ich auch, mit dem gleichen auto. ging zwar nicht aus aber die drehzahl geht im kalten zustand sehr schnell runter, wo er dann nur noch vor sich hin brabbelt.
     
  10. #9 joema64, 17.12.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    -Dreck an der Drosselklappe kann ein Teil des Problems sein. Beim Kupplung treten, stirbt dann der Motor ab.
    -Ebenso eine schlecht geladene oder defekte? Batterie, die dann nach dem Startvorgang, insbesondere, wenn ne fette Anlage mitspielt,einbricht.
    -Zündprobleme durch Feuchtigkeit
     
  11. #10 Hockeyplayer, 17.12.2009
    Hockeyplayer

    Hockeyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es sehr kalt ist, hat mein Motor auch diese Eigenschaft (1600 rpm für ca 2-5sek). Das hat aber was mit Kaltlaufregelung zu tun (korrigiert mich bitte wenn das Unfug ist), muss aber nicht mit dem Problem zusammenhängen. Das der ausgeht (bitte Geräusch posten mit youtube o.ä.) würd ich als absaufen werten (zu viel Sprit), eben weils kalt ist und die Kaltlaufregelung da mit fettem Gemisch gegensteuert...? Das kann aber viele Ursachen haben. Batterie isses nich, denn sobald der Motor an ist kommt der Strom von der LiMaschin...
    Joa soviel kann ich erstmal beitragen. Gibts hier mal nen Schrauber??
     
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich würde mal tippen Leerlaufregelventil verdreckt. Ist bei der Drosselklappe angeschflanscht.
     
  13. pebble

    pebble Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jörg,

    das mit dem Ventil hört sich gut an, da schaue ich mal nach. Hast du evtl. ein Bild davon wo das Teil sitzt?

    Falls das Ventil verschmutzt ist warum macht er das nur im kalten Zustand?

    Er läuft im übrigen auf allen Pötten das Problem ist einfach nur das er im kalten Zustand die Leerlaufdrehzahl nicht halten kann. Die geht dann nach und nach runter bis er bei 600 Umin natürlich anfängt wie ein Eimer zu laufen bevor er dann ganz abstirbt. Es sei denn ich gehe vorher noch schnell mal aufs Gas.

    Gruß Ingo
     
  14. #13 Swiss Didiboy, 29.01.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Oder im Ansaugtrakt zieht der Falschluft an, dann geht die Drehzahl wenn kalt schnell in den Keller..

    Schläuche mal ansehen ob keine Risse oder Bruchstellen, LF ist gut?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. pebble

    pebble Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja Luftfilter ist neu sowie Kerzen usw. Er läuft auch super, aufgefallen ist es ja erst jetzt seitdem es kalt wurde.

    Ich werde mal den Leerlaufsteller reinigen und mir die Schläuche ansehen. Der Wagen hat erst 40.000 gelaufen und sieht noch aus wie neu.


    Gruß Ingo
     
  17. #15 Capt.P., 03.05.2010
    Capt.P.

    Capt.P. Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß, dass thema ist schon etwas älter..aber falls nochmal jemand das problem hat:
    mein corolla hatte genau dieselben beschwerden. nach dem tausch der lambda-sonde war es behoben. (sind zufällig drauf gestoßen weil ich beim tüv keine au bekommen sollte;) )
     
Thema:

Corolla E11 dreht nach starten hoch und geht dann aus

Die Seite wird geladen...

Corolla E11 dreht nach starten hoch und geht dann aus - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...