Corolla E11 Bj. 4/97: ZV fällt sporadisch aus

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Martin_mpm, 05.07.2015.

  1. #1 Martin_mpm, 05.07.2015
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Ich habe, wie links zu sehen, einen Corolla E11 BJ. 04/97 und meine Zentralverriegelung tuts nur selten. Das äußert sich so:
    Typisches Szenario: ich muß mehrfach auf die Fernbedienung drücken, bevor das Fahrzeug reagiert. Wenns dann einmal geklappt hat, reagiert die Zentralverriegelung auf jede nachfolgende Betätigung als würde sie wieder funktionieren.
    Nach der Fahrt: Obwohl der Schlüssel im Zündschloß war und versehentliches Drücken der Fernbedienung somit ausgeschlossen ist (in der Hosentasche kann das schon mal passieren), nach dem Aussteigen wieder das Gleiche: mehrfaches Drücken, oft genug entnervtes Zusperren mit dem Schlüssel über die Fahrertür - das funktioniert übrigens immer.
    Aufsperren über die Fahrertür funktioniert häufig nicht - dann muß der Schalter an der Innenseite gedrückt werden - der tuts immer.
    Zuletzt ging über FB gar nichts mehr, nur zusperren über Fahrertür und besagter Schalter ging noch. Da habe ich mal die Innenbeleuchtung repariert - hatte Wackelkontakt an der Soffitte. Dann alle Türen zu, Öl kontrolliert (also abgewartet), nochmal Fernbedienung probiert, die schon eine Woche lang kein einziges Mal mehr funktioniert hatte - plötzlich gings wieder. Seitdem wieder typisches Szenario (siehe oben).
    Die Fernbedienung habe ich mit einem Meßempfänger getestet - Signal kommt zuverlässig.
    Die Fernbedienung ist ein separates Teil, das nicht im Schlüssel sitzt. Ich war auch schon im Anlernmodus - keine Reaktion auf die Fernbedienung. Das könnte aber auch daran liegen, daß das Steuergerät diese Fernbedienung schon kennt. Bleibt also der Empfänger oder irgendwas an dessen Peripherie.
    Jetzt zu meinen Fragen:
    Die manuelle Zentralverriegelung funktioniert nur über die Fahrertür - ist das normal oder muß ich den Fehler folgerichtig in der Beifahrertüre suchen?
    Kennt das jemand von euch? Könnte mir jemand sagen wo das ZV-Steuergerät sitzt?
    Danke schon mal für eure Unterstützung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Beim E11 sind Funk-ZV-Empfänger und ZV-Steuerung in getrennten Steuergeräten. Der Funkempfänger gibt über zwei Leitungen Signale zum Öffnen bzw. Schließen an das ZV-Steuergerät. Genauso geben ZV-Taster und das Fahrertürschloss Signale an das ZV-Steuergerät. Die Beifahrertür kann die ZV nicht betätigen.
    Schließen dürfte nur gehen wenn alle Türen geschlossen sind, also die Türwarnleuchte im Kombiinstrument aus ist (sie muss aber leuchten wenn eine Tür offen ist).
    So wie ich Dich verstanden habe, gibts die Probleme beim Öffnen und Schließen mit der FZV und auch mit dem Schlosskontakt, aber nie mit dem ZV-Schalter:
    Der ZV-Schalter hat ein eigenes Steuerleitungspaar zum ZV-Stg. FZV und Schloss teilen sich ein zweites Steuerleitungspaar.
    Wenn der ZV-Schalter also immer geht, und die FZV genauso selten geht wie der Schlosskontakt, liegt es nahe, dass mit diesem Leitungspaar etwas nicht stimmt.
    Dann würde die Fehlersuche am Stecker des Integrationsrelais (das das ZV-Steuergerät beinhaltet) beginnen.
     
    Martin_mpm gefällt das.
  4. #3 Martin_mpm, 17.07.2015
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Danke für Deine Ausführungen. Ich brauche also die Beifahrertür schon mal nicht zerlegen - ein Holzweg weniger.

    Ich habe mich gerade wieder mit der ZV beschäftigt und habe folgende Ergebnisse und Fragen:

    Bist Du sicher, daß FZV und Türschloß über ein gemeinsames Leitungspaar laufen?
    Über das Türschloß kann ich, wenn ZV gerade gut gelaunt ist, immer auf-und zusperren, mit der FB geht aufsperren, zusperren aber nur, wenn alle Türen zu sind.
    Wenn ZV schlecht gelaunt ist, geht die FB gar nicht und mit den Türschloß kann ich nur zusperren, aber nicht mehr auf, wobei beide Fehler in beliebigen Kombinationen sporadisch auftreten.

    Ich habe die Batterie aus der FB genommen und eine neue eingelegt. Ergebnis: Nichts geht. Dann habe ich die alte Batterie wieder reingetan, und nach ein paarmal vergeblich Drücken ging plötzlich alles wieder. Das Spielchen läßt sich wiederholen.
    Ich vermute daher, daß der FZV irgendeine Macke weg hat (und/oder die FB) und werde mal versuchen, ihn komplett abzuklemmen. Wenn der FZV die Ursache ist, dann müßte wenigstens das Türschloß wieder zuverlässig funktionieren.

    Wenn ich den Fehler definitiv gefunden habe, werde ich ihn hier dokumentieren. Ich bin schon etwas näher dran als zuletzt.

    Sollte der FZV die Ursache für die 20 mA Ruhestrom sein, die mir letzten Winter den Akku geschrottet haben, werfe ich FZV komplett raus und suche nach einer stromsparenderen Lösung.

    Soviel heute, schönen Gruß
     
  5. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Laut den 97er Schaltplänen liegen FZV und Türschloss auf gemeinsamen Leitungen.

    Vielleicht ist es gewollt, dass ein Zusperren nur bei geschlossenen Türen möglich ist?

    Im Fahrertürschloss ist noch ein zusätzlicher "Detection Switch" (masseaktiv) der wohl anzeigt, ob das Schloss auch wirklich verriegelt ist. Das Signal geht zu ZV-Stg und dem FZV-Empfänger, genauso wie Türkontakt- und Zündschloss-Schaltersignal.

    Vielleicht kannst Du mal das Handschuhfach ausbauen, den dort befindlichen FZV-Empfänger abklemmen und daran direkt die Schließ-/Öffnen-Leitungen auf Masse schalten, um zu sehen, obs am Empfänger liegt oder woanders - am besten natürlich wenn sowieso gerade nix geht :)
    grün-gelb - Schließen
    blau-rot - Öffnen
    weiß-schwarz - Masse
    weiß - Schloss "Detection Switch" - auf Masse wenn aktiv (wenn abgeschlossen?)
    blau-schwarz - Zündschloss-Schalter, bei gestecktem Schlüssel auf Masse geschaltet
    rot-weiß - Türkontaktschalter, auf Masse bei geöffneter Tür, sonst +12V
    blau-gelb - Dauerplus von Sicherung 15A DOME
    rot-blau - Zündungsplus

    Es kann sein, dass nach einem Batteriewechsel ein paar mal die Tasten gedrückt werden müssen, damit sich Sender und Empfänger neu synchronisieren.
     
    Martin_mpm gefällt das.
  6. #5 Martin_mpm, 04.08.2015
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Problem gelöst - es war der Fernbedienungs-Sender.
    Ich wurde zwar ein bißchen schief angeschaut, als ich einfach so - mehr oder weniger auf Verdacht - einen neuen Handsender für 120 Euronen bestellt habe. Allein der Mechaniker hätte auch erst Handbücher wälzen müssen, bevor eine zuverlässigere Diagnose evtl. möglich gewesen wäre - dann sind die 120 Euro auch weg und ich habe noch kein Ersatzteil.
    Vor allem die letzten Untersuchungen legten den Verdacht schon sehr nahe - immer wenn ich an der Fernbedienung rumgemacht habe, hat sich was geändert.
    Und richtig - neue Fernbedienung angelernt, die alte stillgelegt (immer wenn ich die benutze, steigt das System wieder eine Zeitlang aus) - bisher keine einzige Fehlfunktion mehr.
     
Thema:

Corolla E11 Bj. 4/97: ZV fällt sporadisch aus

Die Seite wird geladen...

Corolla E11 Bj. 4/97: ZV fällt sporadisch aus - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...