Corolla e10 zieht nach rechts.

Diskutiere Corolla e10 zieht nach rechts. im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo. Hab mir letzte Woche meine neune Reifen mit Felgen draufbauen lassen. Da meine Spur nicht mehr stimmte, habe ich diese auch neu einstellen...

  1. #1 black_e10, 07.04.2005
    black_e10

    black_e10 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Hab mir letzte Woche meine neune Reifen mit Felgen draufbauen lassen. Da meine Spur nicht mehr stimmte, habe ich diese auch neu einstellen lassen. Vorher zog der Wagen nach links jetzt nach rechts. Bin also am selben Tag noch zum Reifen-Händler nennen wir ihn mal "Rieger und Ludwig" Reifenzentrale in Mering.
    Der nette Filialleiter hat dann auch gleich ne Probefahrt gemacht und kam nach den ersten hundert Metern und nach einem Blick auf den Kilometerstand von 165Tkm zu dem Ergebnis:

    Alle Stoßdämpfer müssen erneuert werden.


    Ich konnte das garnicht glauben, deshalb bin ich dann zu meinem Lieblings-Toyota-Händler gegenüber der "REienzentrale" gefahren. Ich habe dann meinem netten Besitzer des Autohauses gebeten, doch Mal die Stoßdämpfer überprüfen zu lassen.
    Er kam zu dem Ergebnis: "Die sind pfennig-gut.", und müssen nicht getauscht werden.

    Wem darf ich dann wohl glauben, dem Verkäufer der "Reifenzentrale" oder meinem Lieblingstoyota-Doktor?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    29
    Ich würde Toyota glauben. :]
    Dem Reifenhändler, naja. :(Kannst ihm ja sagen, das Du Die bei Toyota wechseln lassen wolltest und Die Dich, nachdem Du gefragt hast, wie lange es dauert und was es kosten würde z.Bsp., gefragt haben, wieso denn überhaupt. Weil sie ja generell erstmal die Stoßdämpfer prüfen bevor sie wechseln. :D
     
  4. #3 black_e10, 07.04.2005
    black_e10

    black_e10 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Das beste war dann beim Reifenhändler:

    Als es um den Termin zum Spurnachstellen ging, hat er mich gefragt, ob ich Thomas heiße, "der ungläubige Thomas".

    Die von der Reifenzentrale sehen mich nur noch einmal und das ist beim Spurnachstellen.

    Der Toyota-Chef sagte mir auch, dass die Stoßdämpfer nichts mit der Lenkung zu tun haben und dass der Reifen-Dandler schon Dämpfer gewechselt hat, die gerade erst zwei Wochen alt waren.
     
  5. #4 n3o-9119, 07.04.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Da es bis jetzt noch nicht erwähnt worden ist und eigentlich ja klar ist schreibe ich es jetzt trotzdem mal.
    Hast du den Reifendruck schonmal überprüft? ?(
    Ich weis das es eigentlich logisch ist aber vieleicht hast dus ja vergessen.
     
  6. #5 black_e10, 07.04.2005
    black_e10

    black_e10 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Sind nagelneue Reifen mit Stickstoff (Reifengas) von dem selben Reifenhändler befüllt.
     
  7. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    29
    @n3o-9119: Stimmt schon, aber darauf sollte ein guter Reifenhändler auch selbst kommen und nicht automatisch auf defekte Dämpfer schließen.
     
  8. #7 Corollastar, 08.04.2005
    Corollastar

    Corollastar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn der Reifenhändler wirklich so ein Noob ist, dann lass die Spur und die Reifen mal beim Toyo-Händler überprüfen.
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    :rofl :hat1 :hat2

    ÜBEL!!! LOOOL!!!

    Wie behindert muß man sein?!? Der Typ meinte echt alle Stoßdämpfer auswechseln?!? LOOOOOOL!!! *ambodenkugelvorlachen*

    Das ist ja das gleiche, als wenn ich in der Schule schlechte Noten schreibe und mein Lehrer sagt, ich solle mir bessere Arbeitsmaterialien zulegen! ;)
     
  10. #9 topperharley, 08.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    hi ... ich hatte das problem mit winterreifen auf alus auf nem 2005 neuen A4 Avant und zwar zitterte das lenkrad und der wagen hat nach rechts gezogen auf der AB...erst wurde bei einem anderen VW-Audi werkstattbetrieb drei malig alle räder neu gewuchtet...das hat nicht gefruchtet ( ?( das reimt sich)

    also ich zum audi zentrum wegen probefahrt dort sah der meister von weitem nach und sagte ohhh stopp mal sie haben keine original audi alus drauf ...das sind billig felgen aus dem audi-zubehör ...."audi hat davon ne ganze menge gekauft und das problem hatte ich schon mal..."


    also erst mal die audi- sommeralus wieder drauf und siehe da alles weg...

    jetzt bin ich dabei die felgen zu reklamieren.....bzw. gegen originale zu tauschen...

    Fazit: könnte es bei dir ein problem der felge an sich sein ?(
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 topperharley, 08.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ...einige reifenhändler versuchen die mauen zeiten im reifengeschäft mit neuen dienstleistunen zu überbrücken ...also bremsen und stoßdämpfer...... das war ein schlechter akquisitions versuch :rolleyes:
     
  13. #11 black_e10, 08.04.2005
    black_e10

    black_e10 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst

    Hab heute meinen Reifendruck überprüft:

    vorne
    links: 2,3bar rechts: 2,0bar

    hinten
    links: 2,3bar rechts: 2,1bar


    Nun kann man spekulieren ob das Absicht war. Auf jeden Fall hab ich jetzt rundrum 2,5bar drin und er läuft bombengrade.

    Fazit: Meidet die "Rieger und Ludwig - Reifententrale" in Mering.

    Hab dem Filialleiter dieses Ladens das Problem geschildert. Du hat nur gelacht. Echt eine sehr gute Kundenbetreuung.
     
Thema:

Corolla e10 zieht nach rechts.

Die Seite wird geladen...

Corolla e10 zieht nach rechts. - Ähnliche Themen

  1. Teile von E10 übrig!

    Teile von E10 übrig!: Wer was von einem E10 Compact HIT sucht, schreibt mich bitte an. Ich hab noch bissl was im Keller liegen. Preis: Fix [IMG]
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...