Corolla e10 Rostproblem

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von mr.excellence, 20.12.2004.

  1. #1 mr.excellence, 20.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    an meinem e10 habe ich ein langsam nerviges problem.
    Die radlaufkanten ( die, die man bei alufelgen umbördelt) fangen immer wieder an zu rosten.( sind bei mir aber im originalzustand, nicht gebördelt)
    Ich war nun innerhalb von 2 monaten immer wieder beim lackierer, um das problem zu lösen.
    Nach einer rostentfernung und neulackierung fangen die kanten immer wieder an zu rosten.
    Hat jemand das selbe problem oder gehabt???
    Lösungen??? Bin langsam ratlos...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hm, nach meiner Erfahrung kommt der Rotz (zumindest beim E9) so gut wie immer von innen.
    Was angeblich helfen soll, ist warmes Hohlraumwachs von innen zwischen die Bleche laufen zu lassen. Keine Ahnung wie lang es dann hält. ?(
     
  4. #3 Holsatica, 20.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Das is ja eigenartig!
    Unser E10 von 94 gammelt nach 160.000Km nur ganz wenig!
    Wieso so´n 97er dann schon so gammelig ist,weiss der Teufel!

    Dagegen hilft nur Rost komplett entfernen und vernünftig versiegeln und lackieren!
     
  5. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    wachskonservierung, ja, solltest du machen lassen. was aber noch günstiger kommt, einen neuen kotflügel kaufen, falls es vorne ist. bekommst du doch schon recht günstig, muss ja nicht original sein. wobei bei original ist der untergrund besser. sprich grundierung.

    also wenn bei uns so ein kunde kommt, wird der kotflügel, bei diesem fall, abmontiert und von innen und außen erstmal gereinigt, um zu schauen. dann werden innen und außen die jeweiligen stellen entrostet und mit 1k Rostgrundierung (rot) grundiert. Danach sollte ein 2K HS Füller drauf, um die rundungen und unebenheiten etc. auszugleichen.


    danach schön naßschleifen (P800-1200) und ab zum axel, äh lackierer...

    danach mögliche finisharbeiten durchführen (polieren staubkörner weghauen :-) ) und dann kunde geben, geld abzocken und alle sind glücklich.

    die hohlraumversiegelung bei radläufen müsste übrigens lang halten, weil ja noch die Radschale da ist, die vor möglichen steinschlägen schützt. somit geht der wachs schlechter ab. eigentlich kann man den nur mit heißluft abheizen oder durch kratzen oder mit verdünnungen.

    schönen gruß vom rost-DOC
     
  6. #5 mr.excellence, 21.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi Cooq,

    also das was du da beschreibst klingt plausibel. Verstehe jedoch nicht, warum mein lackierer das nicht hinbekommt.Es wurde dort innerhalb von 2 monaten schon 2 mal dran rumgewerkelt...rost entfernt, angeblich behandelt, grundiert..lackiert.
    Wieso fängt dann der rost nach 3 wochen wieder an zu blühen...und eigentlich noch intensiver als es vorher war, bevor dort dran rumgewerkelt wurde.
     
  7. #6 Roderic McBrown, 21.12.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Jau, wichtig ist immer die Behandlung von innen.
    Einen Kutflügel würde ich immer runter machen und dann an den
    Stellen noch sandstrahlen. Solange noch ein bisschen Rost da ist
    hast du keine Ruhe. :( :(

    Gruß

    Rod
     
  8. #7 mr.excellence, 27.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    heute steht mein corolla nun innerhalb von 2monaten das dritte mal beim lackierer...grrrrr
     
  9. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist echt eigenartig, mein E10 ist über 10 Jahre alt und Rost hat das Teil keinen... ?( Rost ist wie Unkraut, wenn du es nicht ganz säuberlich entfernst, kommt es immer wieder. Ausserdem muss auch der Schutz nach dem säuberlichen Entfernen gewährleistet sein, wobei diese Funktion ja der Lack übernimmt.

    Ausserdem kann ich empfehlen, dass Auto während der Winterzeit einmal in der Woche zu waschen und mit Wachs abzuspritzen, damit die Karrosserie geschützt ist vom Streusalz.. :] ;)
     
  10. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    hey corolla-MD

    aber dein Verbraucht bewundere ich echt... !! :D :D :D
     
  11. #10 mr.excellence, 29.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi nito..ja der wert ist hammer oder? war mal auf ner autobahnfahrt nach münchen bei durchschnitts vmax von 130. Habe diesen wert aber danach auch nie wieder erreicht. Aber der e10 ist ja eigentlich recht sparsam ausser du trittst ihn bis zum anschlag.
    gruss
     
  12. #11 mr.excellence, 29.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @nito: kompliment für deinen e10 :-)
     
  13. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    du hast recht, der wert ist beeindruckend... ich hab eine economy anzeige im tacho, die immer aufleuchtet, wen du nicht sparsam fährst, trotzdem habe ich einen solchen wert nie erreicht.. :( :D

    danke fürs kompliment... :] 8)
     
  14. #13 HeRo11k3, 29.12.2004
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ja, 5.6l auf 100km hab ich auch mal gehabt - 50% AB mit vmax 130 und danach den Rest Landstraße... aber bisher nicht nochmal hinbekommen :-(

    MfG, HeRo
     
  15. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ich selber konnte es auch nicht richtig messen, mein Tacho zeigt ca. 10 km/h zuviel an, aber glaube nicht, dass ich eure Werte übertreffen könnte... der SI ist aber ohnehin eine sehr sparsame Karre... :]
     
  16. Alex

    Alex Guest

    Wegen Rost:

    Wenn Du Pech hast, kommt der Rost von innen...dann kannst Du von aussen viel neu lackieren. Testen kann man das, indem man (wenn wieder Rost sichtbar wird) mal mit einer Stecknadel in den Rostpickel hineinsticht- geht´s durch kommt das ganze von innen...

    Für Corolla-Fahrer bis E8 ist das eine ganz normale erscheinung... ;( ;( ;(
     
  17. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    öh wie war das nochmals mit der nadel?! also wen du irgendwo rost hast, steckst du eine nadel durch?! ?( geht das??? ?(
     
  18. Alex

    Alex Guest

    Nadeltest:

    Ist der Rost nur äusserlich und das Blech darunter gesund kommt man mit der Nadel nicht weit.

    Kommt der Rost von aussen dann ist das Blech darunter mehr als morsch, das heisst die Nadel geht komplett durch. Jetzt weiß man, dass da mehr im "Busch" ist...

    Am besten eine "normale" Stecknadel nehmen mit Rundkopf, damit man "etwas Druck" ausüben kann...
     
  19. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    ah ok, hab's verstanden :D :D :D

    konnte mir nur nicht vorstellen, eine Nadel durch den Rost zu drücken, da Rost ja auch meistens noch recht hart ist... ?( :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. luhi

    luhi Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    hmm...rost.. kenn ich nicht ( e10 xli 92!!)

    aber was anderes wie schauts mit eurem lack sonst so aus?? mein dach is schon rosa und das find ich jetzt nimma hübsch..

    is in den letzten 2 jahren extrem matt und hell geworden...

    zuviel reinstecken(lackieren) will ich aber auch nimmre hab heut erst 340€ für bremsen bezahlt...
     
  22. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Mein Dach wurde vor drei Monate ganz neu lackiert, wegen Hagelschaden. Sonst sieht mein Lack eigentlich tip top aus. Auch keine Roststellen oder so... aber ich wasche mein Auto auch jede Woche einmal ;-) Mit Wachs... vielleicht hilft das auch?!
     
Thema:

Corolla e10 Rostproblem

Die Seite wird geladen...

Corolla e10 Rostproblem - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...