Corolla E10 Radlagerwechsel und ABS-Sensor???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von D4M60D, 13.06.2007.

  1. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    hab meine Rolla im mom in der Werkstatt weil mein Radlager vorne rechts hinüber ist!
    Das dauert nun schon weit über eine Woche, da gleichzeitig der ABS-Sensor getauscht werden muß. Das läge daran, dass der so verbaut ist, dass er beim Lagerwechsel zerstört wird :rolleyes:!
    Erstens störts mich, dass das so lange dauert und zweitens halte ich es persönllich für Unfug, dass man bei Toyota sowas so verbaut hat, wo die Hälfte kaputt geht obwohl es nicht sein müßte.

    Hab bisher mein Maul bei der Werkstatt gehalten, aber sollte ich eines besseren belerht werden durch euch, zahl ich den scheiß ABS-Sensor net :(!

    Bitte helft mir??!

    Gruß, Christian.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Auweia,
    hab gerade nochmal gegooglet, der Sensor muß wohl echt getauscht werden! Warum baut Toyota so'nen Mist?? Wo der Sensor festrostet und net ordentlich ausgebaut werden kann?? :rolleyes: *heul*

    Gruß, Christian.

    PS: Dann pumpen wir mal wieder sinnlos Geld ins Auto, das hätte ich lieber in Felgen investiert :rolleyes:!
     
  4. buchy

    buchy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian!

    Ich kann das bestätigen.

    Meiner kommt morgen in die Werkstätte. Auch rechts vorne. Ich habe kein ABS, aber man sagte mir auch, dass falls es so wäre, die Reparatur erheblich teurer würde, da der Sensor auch getauscht werden muss.

    Ein Freund von mir, der gelernter Toyota Mechaniker ist, meinte jedoch es würde schon gehen das Lager zu wechseln ohne den Sensor zu zerstören, aber scheinbar wird es halt nicht gemacht...

    Nur eine Woche finde ich schon verdammt lang für einen Radlagerwechsel.

    Mir wurde gesagt ich soll ihn am Morgen hinbringen und am Nachmittag wieder holen, da wird doch nicht der Sensorwechsel 4-5 Tage dauern, zumal die Sachen ja bestellt werden bevor man das Auto hinbringt???

    Gruß Buchy
     
  5. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, ich hab ABS, in diesem Fall muß auch "leider" sagen, auch wenn es generell von Vorteil ist!

    Prob ist, bestellt ist das blöde Ding nur halt "Lieferprobleme" :rolleyes:!

    Hab auch schon gesagt bekommen ich könnt auch ohne Sensor erstmal fahren...blabla...
    Das riskier ich aber net, denn nachher is was und wer ist Schuld...ich, weil ja die Kiste noch gar net fertig war :(.

    Zum Kotzen das Ganze.
     
  6. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich bei einer anderen Werkstatt (nicht Vertragswerkstatt) nachfragen.
    Vertragswerkstätten halten sich stur an irgendwelche Vorgaben (wenn A gemacht wird, ist auch zwingend B fällig), egal ob es Sinn macht oder nicht.

    Wenn die Vorgabe nur deshalb existiert, weil der Sensor beim Radlagertausch kaputt gehen KÖNNTE, dann soll sich die Werkstatt erstmal anstrengen, dass dies nicht passiert.

    Wenn der Auftrag nicht mehr zurückzuziehen ist, würde ich auf alle Fälle darauf bestehen, den alten Sensor ausgehändigt zu bekommen (bei Abholung ohne Vorwarnung).
    epp4
     
  7. #6 JumpingJohn, 13.06.2007
    JumpingJohn

    JumpingJohn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Radlager wurde vor 2 Wochen gewechselt, dabei musste leider 1 ABS-Sensor nachbestellt werden da dieser festgerostet war und nicht anders zu lösen war, der zweite Sensor hingegen ließ sich wohl demontieren, hatte mein Auto auch für 4 Tage nicht zu Verfügung, da der Sensor bestellt werden musste, aber das hat nur 3 Tage gedauert. Der Sensor wurde bei mir mit ca. 165,-€ inc. MwSt berechnet, allein das ist schon ne Frechheit!
     
  8. #7 meinedicke, 13.06.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann er das ja machen, wenn das so einfach geht!
     
  9. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Preis kann man wirklich erwarten, dass der Mechaniker 10 Minuten "vertrödelt", mit dem Versuch, das Teil zerstörungsfrei zu lösen.
    epp4
     
  10. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    jep der sensor geht flöten wenn man des radlager ausbaut...
    ich hab dann einfach die birne vom tacho rausgenommen und so weitergefahren. wer braucht schon abs? alles schnick schnack wo ma nich braucht
     
  11. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    jo genau so seh ich das auch .... bin schon fast froh das ich kein ABS in meinem Lifti hab ...
     
  12. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich leider nur den Kopf schütteln.
    Einerseits ist das ABS ein Sicherheitselement, auf das ich nie verzichten würde. O.k. ich weiß, früher musste es auch ohne gehen, aber das darf nicht der Maßstab sein. Bremse nur einmal heftig auf einer Straßenunterlage, die auf einer Seite griffig und auf der anderen Seite glatt ist (so was soll durchaus mal vorkommen). Dann wirst du ohne ABS unweigerlich zum Kreisel, auch wenn du Walter Röhrl heißt.

    Andererseits ist soviel ich weiß, eine Deaktivierung des ABS gar nicht zulässig. Auch wenn es dasselbe Automodell ohne ABS geben sollte, wenn das ABS drin ist, muss es auch drin bleiben, sonst erlischt meines Erachtens die Betriebserlaubnis!
    Ein aufmerksamer TÜV-Prüfer wird dir wohl die Plakette verweigern.
    epp4
     
  13. buchy

    buchy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber von einfach hab ich nie was geschrieben, er hat nur gesagt es ist möglich, und wie du im Beitrag von JumpingJohn siehst stimmt das auch...

    Gehe ich recht in der Annahme, dass du auch bei Toyota arbeitest?

    Ich wollte hier niemanden kritisieren, sondern nur meine Erfahrung posten...

    Gruß buchy
     
  14. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Meine Fresse, was schlägt der Thread Wellen :D!

    Also, bei mir gings wohl net anders, da ich eh TÜV hab mitmachen lassen, da der leider fällig war!
    Weiß von vor drei Jahren, wie auch schonmal ein Lager fällig war (hab ja alle Rechnungen aufgehoben) hat der ABS-Sensor knapp 105 Euronen gekostet, wenn die jetzt weit über 150 EUR wollen Streik ich!!
    Und alter Sensor wird eh verlangt!

    Hab mich schon genug aufgeregt, immer wenn man anrufen will geht keiner ran oder es ist besetzt, und wissen was mit dem Wagen los ist tut eh kein Schwanz X(.
    Ich kenn zwar den Werkstattbesitzer und kann den gut leiden, aber das war das letzte Mal :rolleyes:!!

    Gruß, Christian.

    PS: Bin jetzt fast 2 Wochen ohne Auto wegen dem Schiß.
     
  15. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt kann aber nichts für die Lieferschwierigkeiten von Toyota ;)


    P.s.: Sag denen, die sollen den Sensor per SOS Bestellung bestellen, dann gehts meist schneller, weils ne Eil / Notbestellung ist



    Mfg
     
  16. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    nächstemal machste das selber,

    hab das vor 3 wochen gemamcht vorne links. war in 5 stunden getan, mit ausbauen, einbauen, pressen, montieren, probefahrt.

    im prinzip ist es echt kinderleicht, brauchst nur halt die pressen.

    der abs sensor hab ich auch nur mit sehr viel wd 40 und ner groooooßen wasser pumpenzange und schweiss da rausbekommen. sieht zwar net mehr so ansehnlich aus, aber erfüllt immernoch sienen zweck.

    wenn du das mal selber machst, und hast nen paar tage lang probeleme nen neuen sensor zu bekommen, zieh die abs suicherrung, oder amch anstastt des abs sensors nen wiederstand da rein. übergangsweise geht das, obwohl sowas nciht gut ist, abs hat schon sienen sinn!!!

    hab am ende 90€ für das radlage rbezahlt und.. ka 2 € für das wd 40.


    aber toyota mach sowas häufig. z.b. müsse ich , wenn ich ne neue bremsscheibe bruache auch ein neues radlager kaufen, da die teile eingepresst sind. was die sich dabei gedacht haben weis ich net :(
     
  17. #16 Gee Six, 14.06.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    wie habt ihr denn gemerkt dass euer lager kaputt ist?
     
  18. #17 JumpingJohn, 15.06.2007
    JumpingJohn

    JumpingJohn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also ich selber habs net gemerkt, zumindest vor der reperatur. Als ich meine Alu's habe aufziehen lassen hat der Monteur mich darauf aufmerksam gemacht und mir es auch gezeigt! Am besten merkt man es wenn das Auto aufgebockt ist und man am Rad wackelt, sollte dann kein Spiel haben, hat es spiel sollte man mal das Radlager nach gucken lassen!

    Im nachhinein als es dann repariert war hab ich dann gemerkt das die Lenkung wieder etwas direkter geworden ist, vorher konnte ich ganz kleine schnelle bewegungen mim Lenkrad machen ohne das das Auto groß regaiert hat, danach merkte man diese bewegungen mit dem Lenkrad direkt und ohne Verzögerung. Kann aber auch sein das ich mir das nur einbilde! ?( :]
     
  19. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kann JumpingJohn soweit zustimmen, die Lenkung wird je nach Verschleiß der Lager indirekter.
    Bei mir war es so, dass meine Freundin kurz vorher nen Bordstein etwas unsanft mitgenommen hat, dann hatte das lager vermutlich vorher schon nen Schlag weg oder so, und dann war auch die Lenkung etwas verstellt, sprich Lenkrad war nicht ganz gerade, wenn man geradeaus wollte!

    Hatte erst auch Schiß wegen Spur/Sturz verstellt oder so. Hatte schonmal das Problem und mußte dann wegen unregelmäßig abgefahrener Reifen nen neuen Satz aufziehen *bitter*!

    Naja, ich hoff auf Mo mit dem Rolla.

    Selber machen traue ich mich nicht bei den Radlagern.

    Gruß, Christian.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, das ich mich einmische, aber ich habe noch NIE einen ABS-Sensor erneuern müssen, wenn ich ein Radlager gewechselt habe! Der Sensor kann doch ganz bequem im Achsschenkel bleiben. Hängt nirgens im Weg! Wer meint, den unbedingt ausbauen zu müssen, nimmt seinen Beruf nicht richtig ernst. Kein Wunder, das Ihr alle auf uns Toyota - Mechaniker schimpft, wenn solche Flachschüppen eure Autos reparieren. :(
     
  22. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    @Patti:

    Bist du gelernter Toyota-Mech?? Ich hab mir soweit von vielen schon das mit dem Sensor bestätigen lassen, zumindest was den E10 betrifft!!?
     
Thema:

Corolla E10 Radlagerwechsel und ABS-Sensor???

Die Seite wird geladen...

Corolla E10 Radlagerwechsel und ABS-Sensor??? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...