Corolla E10 läuft plötzlich unruhig + Economylampe dauerhaft Orange

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von schnapstrinker, 21.10.2012.

  1. #1 schnapstrinker, 21.10.2012
    schnapstrinker

    schnapstrinker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Bj. 92 88PS
    Hallo,

    Als ich heute mein Auto starten wollten merkte ich sofort, dass dieser total unruhig lief. Meiner erste Vermutung war, dass irgendeine Zündkerze defekt sei. Nachdem ich dann erstmal nach Hause gefahren bin - Auto hatte viel weniger Leistung und hat auf Standgas geruckelt.. - habe ich auch gemerkt, dass die Economylampe für den Sprittverbrauch dauerthaft Orange leuchtete, auch wenn ich kein Gas gegeben habe. Nun habe ich mal im Motorraum geschaut und doch tatsächlich einen durchgebissenen Schlauch gefunden, der in der Luft endet..

    Bild: http://s7.directupload.net/file/d/3050/y664xzvw_jpg.htm
    Bild2: http://s14.directupload.net/file/d/3050/fe4dc3lu_jpg.htm

    Ich nehme an, dass ist irgendeine Art von Sensor und ein Unterdruck Schlauch. Dies wäre dann schonmal die Lösung für das Economylämpchen Problem. Läuft der Motor eventuell auch deshalb so unruhig ?

    PS: mit Unruhig meine ich, dass die Drechzahl alle 2 Sekunden nach unten geht (geht zwar noch nicht aus, geht aber in die Richtung) und der Motor wackelt zudem auch immer kräftig zu diesem Zeitpunkt.

    Über jede Hilfe würde ich mich freuen!

    Grüße,
    schnapstrinker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 21.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ja, Du hast die Ursache schon gefunden.

    Der Marder hat Deinen Unterdruckschlauch des MAP-Sensors erwischt. Der wird vom Steuergerät zur Bestimmung der angesaugten Luftmenge benötigt und misst den Druck im Saugrohr.

    Mach einfach nen neuen Schlauch drauf, dann is juht.;)
     
  4. #3 schnapstrinker, 21.10.2012
    schnapstrinker

    schnapstrinker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Bj. 92 88PS
    hallo,

    danke für die schnelle antwort. die frage ist nur wo führt der schlauch der momentan im nichts endet denn hin ? richtung motor ? hab da auf die schnelle keinen stecker gefunden wo der schlauch draufgehört.
     
  5. #4 Mictian, 21.10.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    der geht irgendwo an die ansaugbrücke zummindest beim 4A-fe
     
  6. #5 SchiffiG6R, 21.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Richtig. Ist beim 4E-FE (also Dein Motor) auch nicht anders. Schau mal nach, ist meistens hinten an der Ansaugbrücke in Richtung Spritzwand.
    Entweder muss Du nach einem freiem Röhrchen (da kommt der Schlauch drauf) oder, was in Deinem Falle warscheinlicher ist, nach dem abgefressenen Gegenstück suchen.
     
  7. #6 schnapstrinker, 21.10.2012
    schnapstrinker

    schnapstrinker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Bj. 92 88PS
    ich schau morgen wenns hell ist nochmal nach. auf alle fälle schonmal ein dickes danke an beide :D

    kann ich da eigentlich auch einfach nen normalen benzinschlauch benutzen, sofern die dicke passt? hab noch nen stück von letzt, da hat mir ein mader (oder was auch immer) den scheibenwischanlageschlauch durchgebissen. und ja da hab ich noch nen stück schlauch von.

    was fürn schlauch kann ich ansonsten benutzen ?
     
  8. #7 KaiKnight, 21.10.2012
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
    kauf dir im Baumarkt mal ein Stück Kaninchendraht etwa 1x1m . Das legst unter den Motorraum beim Parken. Das mag der Marder nich, funktioniert ganz gut und der draht ist so dünn dass du dir nix einfahren kannst.
     
  9. #8 SchiffiG6R, 21.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ich bezweifele das der Schlauch den Du hast da passend ist. Musst Du halt ausprobieren. Der Unterdruckschlauch an sich sollte schon recht stramm sitzen um ein Abrutschen zu vermeiden.

    Ansonsten gibts auch Unterdruckschlauch in Meterware beim Teilehai (Stahlgruber, Louis, Polo etc.)
     
  10. #9 schnapstrinker, 22.10.2012
    schnapstrinker

    schnapstrinker Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Bj. 92 88PS
    Hallo,

    ich habe gerade den Schlauch ersetzt und alles läuft wieder optimal! Danke für die Hilfe, so hat mich die Reparatur nur 70cent gekostet :)

    eine winzige Frage noch: In Bild1 seht ihr ja an dem abgebissenen Schlauch so eine rundes kleines Plastikding. Ist das nur ein Verbindungsstück um zwei einzelne Schläuche zu verbinden oder ist das Ding notwenig "zwischenzuschalten"?

    Momentan hab ich einfach nur ein Stück Schlauch angeschlossen ohne das kleine Plastikding. Läuft wie gesagt optimal, aber man weiß ja nie.

    Danke!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 justiceforall, 22.10.2012
    justiceforall

    justiceforall Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6R Schwarz
    das plastikteil ist ein filter den würde ich aufjedenfall verbauen
     
  13. #11 SchiffiG6R, 22.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Das ist ein Filter, welcher den MAP-Sensor vor eventuellen Verschmutzungen (z.Bsp. durch Ölnebel )schützen soll. Den kannste ruhig wieder reinsetzen.
     
Thema:

Corolla E10 läuft plötzlich unruhig + Economylampe dauerhaft Orange

Die Seite wird geladen...

Corolla E10 läuft plötzlich unruhig + Economylampe dauerhaft Orange - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk