Corolla E10 - CO-Wert zu hoch, Kat defekt?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Seriousseb, 05.03.2012.

  1. #1 Seriousseb, 05.03.2012
    Seriousseb

    Seriousseb Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 '05
    Da dachte ich, ich mach mal eben die HU, ist ja ein Corolla, da wars das dann auch schon wieder.

    Knallhart durch die AU gerasselt, der CO-Wert sei zu hoch. Die Prüfung hat man an der Stelle gleich abgebrochen und mich zum Glück ohne Kosten fahren lassen.

    Beim Toyo-Händler sagte man mir, dass wohl der Kat hinüber sei und mit 1000€ zu buche schlägt.
    Diese Analyse beruht u.a. auf der Tatsache, dass ich erst kürzlich hab die Zündkerzen wechseln lassen.
    Zuvor hatte ich aber Zündungsprobleme und der Motor lief nur auf 3 pötten. Daher sei unverbrannter Kraftstoff in den Kat gelangt und hätte diesen zerstört.

    Um es aber genau zu wissen, müsste wohl ein seeehr umfangreiches Messverfahren angewandt werden, was bei deren Stundensatz auch schon ordentlich kosten dürfte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
  4. #3 Seriousseb, 05.03.2012
    Seriousseb

    Seriousseb Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 '05
    Danke für die Antwort. Die Preise sins ja wirklich in Ordnung, gebrauchte Teile würde ich auch nehmen.

    ABER: Ich wollte mich weder mit dem Ergebnis der Dekra noch mit der Telefondiagnose der Toyota-Werkstatt zufrieden geben und bin vorhin noch zu einer freien Werkstatt gefahren (sicher kennt der ein oder andere die "Autodoktoren" aus der Sendung auf Vox).

    Obwohl man dort viel zu tun hatte, hat man sich meines Problems angenommen. Von der Beschreibung zog man da auch den Kat als Möglichkeit in Betracht. Letztenendes hat der Meister dort die AU komplett wiederholt, obwohl er eigentlich nur nach dem erhöhten CO Wert schauen wollte, den der Dekraprüfer gemessen haben will.

    Und siehe da, der Wagen hat die AU beanstandungslos bestanden!!!

    Ich nehme mal stark an, dass der Motor schlicht noch zu kalt war. Allerdings hätte das der Dekraprüfer erkennen müssen, da die Motortemperatur zumindest bei dem Gerät in der Werkstatt ausgelesen wurde. Für die Messung sind hier min. 80°C vorgesehen.

    Mit großer Erleichterung konnte ich dann jetzt nachhause fahren und die Tage noch die Tüv-Untersuchung machen lassen. AU hab ich jetzt.
     
  5. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Meine Rede: Dekra sind Idioten. Ich hab da bisher nur komische Sachen erlebt. Einer wollte die hinteren Bremsen am Polo getauscht haben, obwohl die Beläge noch 80% waren. Und zum krönenden Abschluß hat er dann noch den Verschlußnippel vom Guckloch in die Grube geschmissen. Den haben wir natürlich nicht mehr gefunden. :P
    Tüv /Au in der Werkstatt ist meistens problemloser. Warum auch immer.
     
  6. #5 Redfire, 08.03.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Krasser Ausgang der Geschichte.
    Bei meinem Sommercorolla haengts auch an der AU, aber Kat ist ok, Lambdasonde ist ok (wurde ausgetauscht, alte war auch noch gut, und trotzdem gehts nicht.

    Gut das es bei dir mit Fachkundigem Auge funktioniert hat.
     
  7. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    das mit der dekra kann ich so nicht weitergeben.
    bei uns ist es eher der tüv aber es hängt immer stark vom prüfer ab und da ist es egal ob dekra tüv küs oder sonst was
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das stimmt natürlich. Fairerweise muß ich sagen, daß ich beim Tüv auch schon ziemlich hanebüchene Geschichten erlebt habe...

    @Redfire: manchmal ist auch einfach nur der Auspuff undicht. Bei ganz kleinen Löchern hört man oft noch nichts, aber der Auspuff zieht durch den Abgasstrom - je nachdem an welcher Stelle - Frischluft an. Dann sieht die Meßsonde zuviel O2 und zeigt mageres Gemisch an. Die Werkstatt tauscht dann gleich mal die Lambdasonde, wobei es mit einem neuen Stück Auspuff vielleicht schon getan wäre. Genau den Fehler hatte ich auch schonmal.
     
  9. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    wobei es bei einem kaputten auspuff immer darauf ankommt ob das loch innenseitig oder aussenseitig und an welcher stelle ist
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Redfire, 09.03.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Beim SI hatten wir da nichts gefunden. Nach 3 mal zur Werkstatt fahren wurde die AU dann mit nem Gebrauchten vom Hof gemacht.
    Beim GTi aber vermute ich, das er etwas fett laeuft. Auspuff ist dicht (komplett Edelstahl und erst 2 Jahre alt). Da hoffe ich, das ich jemand kompetentes finde der sich das anschaut und eingestellt bekommt damit er dieses Jahr wieder auf die Strasse darf. ?(:(
     
  12. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Ja sicher doch:D
    Die beiden sind immer wieder cool zum anschauen.
    Ich glaube die sind immer ausgebucht
     
Thema: Corolla E10 - CO-Wert zu hoch, Kat defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten katalysator toyota corolla e10

    ,
  2. toyota co wert zu hoch

    ,
  3. corolla e10 abgaswert zu hoch

    ,
  4. abgaswerte viel zu hoch Ursache? Toyota coralla
Die Seite wird geladen...

Corolla E10 - CO-Wert zu hoch, Kat defekt? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...