Corolla E 12 welcher Motor

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schöni, 08.09.2006.

  1. #1 Schöni, 08.09.2006
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    wäre für einige Meinungen dankbar.
    Meine Freundin plant einen E12 gebraucht und gepflegt zu erwerben.
    Probe gefahren ist sie nen 1,4er, der hat ihr sogar gereicht. Sie findet den Corolla ziemlich geil, ausreichend schnell.....aber das kanns doch nit sein oder??? Ich würde den 1,6er holen....was würdet Ihr sagen? Einfach mal paar Meinungen posten bezüglich
    Verbrauch der beiden genannten
    Fahrweise und Fahrfeeling
    Zuverlässigkeit
    etc


    Schon mal danke,

    Gruß Domi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tsumi

    Tsumi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab nen 1.4er, reicht mir vollkommen aus.
    Je nach Fahrweise und strecke braucht er bei mir zwischen 6,5 und 7,5 Litern. Drunter und drüber geht zwar, aber kommt bei mir beides nicht vor.

    Bisher gar keine Probleme mit der Maschine. Paar kleine Schönheitsfehler. Rückbank hat mal geklappert, Scheibenwischer geknarzt. War aber mit Fett und bißchen Isolierband behoben. Aber hat ja beides nichts mit der Motorisierung zu tun.

    Ich würde mir den Wagen so wie er jetzt ist jederzeit wieder kaufen.

    Würde an ihrer Stelle aber beide Maschinen mal fahren und auch mal auf die Nebenkosten schauen.

    Grüße
    Chris
     
  4. #3 mr.excellence, 08.09.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 1.6. Ich fahre viel autobahn und bin durchweg zufrieden.

    Einen 1.4 ( den ich mal als leihwagen hatte) wäre für mich nichts...
     
  5. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    1,4l meiner Schwester ;(

    1,6l angenehm, aber noch lange nicht zügig.

    1,8l macht Spaß, ist aber für Langstrecke nichts finde ich. Auf Kurzstrecke Leistung kaum abrufbar, weil der Motor nicht warm wird.


    Habe mich deshalb gegen einen Corolla entschieden.

    Ich denke der 1,6l wird die beste Lösung sein. :]
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Ich empfinde den 1.6´er (3ZZ-FE) ja als wirklich guten Motor für den Alltag -ausreichend Leistung und guter Verbrauch (Ich kenne den Motor allerdings aus dem etwas kleineren undd leichteren E11).

    Wenn man den Werten glauben darf, ist der 1.4´er aber noch einmal deutlich sparsamer. Ich denke halt eben, dass der schwächere Durchzug mit einer recht hohen Anfahr-Drehzahl erkauft werden muss- Die merkt man schon beim 1.6´er, aber da ist es noch nicht wirklich nervig....
     
  7. #6 [SuPeRpLuS], 10.09.2006
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hohe Anfahr-Drehzahl? Also ich kann ohne jegliche Probleme bei 1100-1200 U/min anfahren, wenn es sein muss auch unter 1000. Man muss ja nicht jedesmal nen Kavalierstart hinlegen.

    Ich fahre den 1,6er VVT-i und bin damit eigentlich total zufrieden. Sicher, Leistung hat man nie genug, aber man muss auch einen Kompromiss finden zwischen Leistung und Verbrauch. Ich fahre ihn derzeit bei etwa 6,3 l / 100 km, also schon recht sparsam. Aber man kann auch trotzdem mal Beim Beschleunigen auf die AB den ein oder anderen vermeintlich Schnelleren stehen lassen wenn es sein muss.

    Also für den Alltag ist der Motor nur zu empfehlen.

    Einziges Manko: Der 5. Gang könnte etwas länger sein bzw. ein 6. wie im TS wäre auch nicht schlecht.

    MfG
     
  8. #7 juergeng6, 10.09.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ich würde den mit der 1,6 Liter Maschine nehmen.Der Ist etwas spritziger und der Verbrauch ist besser.
    Der 1,4er muß erst getreten werden,bevor da was kommt.Dadurch ein nicht so guter Spritverbrauch.

    MfG Jürgen
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    kann man beide gut fahren , vom 1,4 darf man natürlich keine Wunder erwarten. Der 1,6 war vor nem Jahr laut Auto Bild der beste seiner Klasse.
     
  10. #9 Bassdriver, 10.09.2006
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Ist ne reine Kostenfrage.
    Wenn ihr der 1,4er reicht, warum dann mehr für den 1.6er bezahlen
    Hinsichtlich Versicherung, und Anschaffungspreis lässt sich doch schon etwas sparen.

    Ich persönlich habe den 1,6er.
    Bin sehr zufrieden.
    Klar er ist keine Rennsemmel und beim Überholvorgang muss man schon ein bissel drauftreten.
    Aber für den täglichen Gebrauch super.

    Der 1,4er ist etwas müder im Anzug und top speed aber nach meiner Meinung für ne nicht so sportlich ambitionierte Person ausreichend.

    Den TS hätte ich damals auch gerne genommen.
    Aber der war damals einfach zu teuer.
    Heute bekommt man den ja nachgeworfen ;)
     
  11. Alex

    Alex Guest

    Verstehe ich jetzt nicht...der soll doch noch mal ´ne Nummer sparsammer sein... ?( ?( ?(
     
  12. #11 juergeng6, 10.09.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Bei unseren Leihwagen,wenn man einen mal hat,kann ich nur sagen,das der 1,4rer etwas höeren Verbrauch hat.Obwohl es die kleinere Maschine ist.
    Weil man mehr gasgeben muß damit man ordentlich von der Stelle kommt.

    MfG Jürgen
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich denke das kommt auch drauf an welches Fahrprofil man hat.
    Viel Stadtverkehr , manchmal Landstrasse und so gut wie keine AB = 1.4er
    wenig Stadtverkehr , häufig Landstrasse und viel AB = 1.6er
    Meine Meinung ist ein 2.0 L 150 PS währe für mich perfekt da der 1.6er doch bei 130 recht Laut ist.
     
  14. #13 Schöni, 10.09.2006
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Ich bin auch mal beide Modelle gefahren und muss sagen dass ich beispielsweise dir Juergen nur zustimmen kann.
    Wo ich beim Überholen mit dem 1,4er im dritten gang mit vollgas vorbeiziehe damit ich auch gescheit überholen kann reicht im 1,6er locker der vierte gang, der ist dann genauso schnell und ich drehe nit kurz vorm begrenzer(is vielleicht bisschen übertrieben aber ihr wisst was ich meine)


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten, ich werde das mal an sie weitergeben.

    Gruß Domi
     
  15. #14 Bobbele, 10.09.2006
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Joop
    Seh ich genauso........ den muß man etwas mehr drehen damit von voran komt, als den 1.6

    Ich würd euch den 1.6 empfehlen. :]
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 10.09.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Den 1,6er hatte ich mal als Leihwagen. Ich fand den nicht so prickelnd, gestört hat mich vor allem der Lärmpegel auf der Autobahn.

    Überland und in der Stadt war der aber sogar ziemlich spritzig.

    Allgemein viel besser hat mir aber der 1,4 D4d gefallen, besonders mit dem MMT Getriebe. Der war wirklich ziemlich flott, zog ziemlich gut durch und war auch angenehm leise...

    Wäre das nicht eine Alternative?
     
  17. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    er ist leiser weil er sich schalt faul fahren lässt , aber deutlich langsamer .
    Dafür soll er sich quasi vom ersten Tag an rechnen.

    1,4 D

    auf Hundert in 13,3 sec

    mit MMT 14,5 sec ( das könnte nen Träcker werden)



    Dieselfahrer überschätzen im Allgemeinen die Fahrleistungen ihres Autos ( ist zu mindest meine Erfahrung).


    Thomas
     
  18. timber

    timber Guest

    aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der 1,6 zwar im Stadtverkehr überzeugt, auf der AB aber lästig ist. Der Lärmpegel bei höheren Geschwindigkeiten ist einfach zu hoch.

    Was mich außerdem stört, ist der 1. Gang - E12 Fahrer werden wissen was ich meine... die Übersetzung ist da nicht sehr glücklich gewählt.

    Mit Drehzahl kann man ihm schon Feuer unterm Arsch machen aber 110 PS sind halt nur 110 PS und in neueren Fahrzeugen kommt einem das nicht mehr besonders spritzig vor.

    Seitdem ich unter die Suprafahrer ging, bewege ich den E12 nur noch, aus Kostentechnischen gründen oder weil er mal wieder ausgefahren werden muss, auf der Autobahn - obwohl er inzwischen ne Andere Maschine bekommen hat
     
  19. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Du kannst ja auch net Äpfel und Birnen vergleichen :(

    Deine Supra ist gegen über meiner Mofa auch nen lahmer haufen :P.
    Der 1,6 ist alls Alltags Auto schon wirlich flott. Das mit der Autobahn stimmt allerdings liegt aber net am Motor sondern ist ne Toyota Eigenart.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 king_dingeling, 11.09.2006
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Bilder ?
     
  22. #20 Bobbele, 11.09.2006
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Stimmt wohl. Zwar nur 90 PS: Aber dafür recht flott unterwegs.
    Vorteil. Diesel..... kleiner Hubraum... günstige Steuer ;)
     
Thema:

Corolla E 12 welcher Motor

Die Seite wird geladen...

Corolla E 12 welcher Motor - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...