Corolla Diesel ab Baujahr 2001

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von orren, 31.08.2005.

  1. orren

    orren Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ersteinmal ein herzliches Hallo!!!
    Leider bin ich nicht so ein Autofreak wie ich es gerne wäre, wenn es um die Anschaffung eines neuen Wagens geht. Darum denke ich, dass ich hier gut aufgehoben bin, zumal meine Anfrage auf ein Fahrzeug der Firma Toyota abzielt.
    Mich würde interessieren wie hier die Erfahrungen mit einem Toyota Corolla ab Baujahr 2001 Diesel sind. Besonders die Punkte Verschleiss bzw. Reparaturen sind für mich relevant, da ich den Wagen möglichst lange fahren möchte und dabei auch viele Kilometer (Über 30tkm) hinter mir lasse.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wera

    wera Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo orren,
    ich weiß, daß man nach dem Lesen der entsprechenden Foren sehr schnell den Eindruck bekommen kann, was man denn da für ein Auto sich ausgesucht hat.
    Nicht irre machen lassen. Zufriedene Fahrer melden sich viel weniger zu Wort.
    Im Forum werden natürlichh Probleme behandelt und mit Hilfe vieler Spezialisten gelöst.
    Mit dem Corolla kaufst Du ein Auto mit den ursprünglichen Toyota-Qualitäten, die nicht bei allen anderen Typen noch so ausgeprägt sind.
    Freue Dich auf Zuverlässigkeit und verzeihe dem Corolla den etwas geringeren Laderaum gegenüber Golf, Astra und Co.
    Diesel liegen voll im Trend, auch wenn die Japaner (Honda, Toyota) sich mehr auf die Entwicklung prestigeträchtiger Leistungsdiesel konzentrieren und auf Diesel für ihre Normalkunden bisher verzichtet haben.
    mfg
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Das meinst Du nicht ernst, oder? ?(
     
  5. orren

    orren Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner von Euch etwas zu schreiben in Bezug auf Laufleistung, Veschleiss eventuell Baujahr bedingte Mängel etc.?

    Treten zum Beispiel ab 150tkm gravierende Mängel auf oder sind Euch die Ersatzteilöe als besonders teuer aufgefallen?

    Fragen über Fragen :rolleyes:.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Ne. :D
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,
    also zuerst mal solltest Du wissen dass es gegen Mitte `03 ein Motorfacelift gab. Einige Innereien haben sich verändert, die Leistung stieg von 110 auf 116PS.
    Den 110PS Motor kann man chippen, den 116PS Motor nicht. Welcher da wohl von Haus aus der standfestere ist ?(
    Desweiteren verfügt der Motor über einen Zahnriemen. Vorgeschrieben ist der Wechsel bei den alten Modellen alle 90, bei den neuen Modellen alle 105000Km.
    Der Corolla nach dem Du suchst hat den Modellcode "E12" und hat keine bauartbedingten technischen Mängel.
    Es gibt jedoch ein paar Mängel- wie zum Beispiel klapperndes Armaturenbrett und solche Dinge- zu denen Dir E12-Fahrer aber sicher besser was sagen können.
    Turbodiesel neigen "im Alter" dazu Öl zu verbrauchen. Wieviel hängt vom Vorbesitzer ab. Ist der pfleglich mit dem Wagen umgegangen kann es 1 Ltr auf 10000Km sein, war es ein Heizer sind es 1Ltr auf 1000Km.
    Bei einer Probefahrt solltest du darauf achten dass der Wagen nicht zu sehr in oberen Drehzahlen qualmt- sollte dass doch der Fall sein (nur weil er qualmt muss er nicht unbedingt viel Öl verbrauchen) sollte man da auf jeden Fall nachhorchen. Das gilt aber für alle TD und nicht speziell für den Corolla.
    Such Dir einen checkheftgepflegten Ersthandwagen- damit wirds keine Probleme geben.
    Wenn Du aus NRW kommst oder weite Strecken in kauf nimmst und den Wagen bei nem Händler kaufen möchtest kannst Du mir ne pn schreiben.

    Toy
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schuttgriwler, 06.09.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kannst ja in meinen Link reinschauen in der Sig, wegen der Kosten und dem Verbrauch, fahre allerdings den "Basis-D4D" mit 90PS ohne Ladekühler. der 110PS D4D im Hatchback Corolla hat LAdekühler und dürfte etwas sparsamer sein, abgesehen vom kleineren Fahrzeug.

    Fahre jetzt seit 90'km den Verso und habe bisher keinerlei Probleme gehabt, etwas vernünftige Fahrweise vorausgesetzt:

    - mit wenig Drehzahl anfahren um die Kupplung zu schonen
    - im kalten Zustand nicht treten
    - nach anstrengender Fahrt nachlaufen lassen, damit Turbo sich abkühlen kann.

    Somit sind die von TOY erwähnten Gefahren eines "alten" Turbo-Diesels gemindert. Der D4D genehmigt sich bei großer Außenkälte und vielen Kaltstarts mehr Öl, was aber kein Grund zur Besorgnis ist. Siehe mein Link in der Sig bei Carcost.de.

    Ach ja: Vollgasfest und belastbar sind die D4D bei Toyota, Du kannst es ruhig über 3000km am Stück krachen lassen :D :D
     
  10. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    ich fahr genau einen solchen corolla, wie du ihn willst.
    meiner ist jetzt genau 3 jahre alt und hat etwa 58.000 km.

    leider hab ich momentan etwas probleme damit, ich ich aber auch erklären kann...zumindest etwas ;)

    nach einigen monaten wirste vermutlich mal die fenstergummis tauschen können, war zumindest bei mir so. haben sich mal in den fensterlauf gedrückt..

    auch die spritzdüsen sind bei mir nach jedem winter mal verstopft, aber das sind alles kinderkrankheiten.

    setzt du dich rein, haste erst ma 360° plastik um dich rum. nich erschrecken, das zeug is gut verarbeitet und taugt was. lediglich das handschuhfach und die mittelkonsole machen nach einigen jahren vielleicht mal etwas probleme.

    was ich für ernstere probleme hatte:
    - auswechslung des dreickeckslenkers nach schlagloch, welches mir die felge killte. hatte dann ein knarzendes geräusch beim lenken, kuppeln usw.
    - auswechseln der auspuffgummis weil diese etwas gequietscht haben beim starten. woher das kam..wissen die götter.

    ich muss aber auch sagen dass ich kein fahrschüler bin...ich tret gut und gern mal drauf, lass ihn dabei auch gern ma 4000 umdrehungen machen. ich hab tiefere federn was das fahrwerk belastet.

    aber eins kann ich dir sagen, nämlich den werdegang meiner autos:
    1. audi a4 avant 1.9 tdi
    2. toyota rav4 2.0 d4d
    3. audi a6 avant 2.5 tdi quattro (chipped 220ps)
    4. corolla e12 bj 2001 2.0 d4d

    am zufriedensten bin ich bisher mit dem corolla, da er schön fährt, nett aussieht und wenig verbraucht. kleinere kinderkrankheiten die andere fahrzeuge auch haben, da kommste nie drum rum. er ist pflegeleicht und macht einfach spaß zu fahren.

    die leistung ist auch zufriedenstellend. mit den 110 ps lässte erst ma jeden vw raufbolden an der ampel stehen. schluss is bei mir bei 200, manchmal 210 (bergab + rückenwind ;)).

    also ich gönn dir das auto!
     
Thema:

Corolla Diesel ab Baujahr 2001

Die Seite wird geladen...

Corolla Diesel ab Baujahr 2001 - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...