Corolla (Automatik) Vmax=165 km/h=H-Reifen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Petra, 22.08.2004.

  1. Petra

    Petra Guest

    Bei meinem Auto steht demnächst ein Reifenwechsel an. Nun bin ich überrascht, warum ich für meinen Corolla die teuren H-Reifen, die bis 210 km/h zugelassen sind, aufziehen lassen soll/muss und nicht günstigere Varianten nehmen kann. Im Fahrzeugschein steht keine andere Möglichkeit!

    Hat Toyota da etwas zu kurz gedacht, oder gibt es einen trifftigen Grund dafür?

    Gibt es evtl. die Möglichkeit, andere Reifen offiziell eintragen zu lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra

    Petra Guest

    da hat meine Werkstatt wohl etwas unkritisch recherchiert!

    im Fahrzeugschein selbst steht unter "Zusatz", dass auch 165/70 R14 T erlaubt sind, gilt dies aber auch für 175 und breiter?
     
  4. #3 Holsatica, 22.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Du kannst immer nur das fahren,was auch im Fzg.-Schein steht.
    Andere Reifen (mit anderen Geschwindigkeiten) kannst Du nur fahren,wenn Du sie eintragen lässt.

    Warum der Corolla nun H-Reifen braucht,weiss ich auch nicht.k.A. wer sich das ausdenkt.
    Aber i.d.R. kommt das ja eigentlich immer hin.
     
  5. #4 Jackhammer, 22.08.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Der Geschwindigkeits-Index ist die eine Seite, die Tragfähigleit des Reifens die andere... Zieh die Reifen auf die im Schein stehen und gut ist...

    165er kosten ja nicht die Welt...
     
  6. Petra

    Petra Guest

    die, die im Schein stehen nehmen geht klar :))

    nur offiziell sind 175/65R14 H82 eingetragen, die Auswahl bei dieser Sorte eher beschränkt und gute Reifen (z.b. laut ADAC) im Durchschnitt 70 Euro teuer

    im Zusatz habe ich nun "Gott sei Dank" die 165/70R14 T81 gefunden, wo sowohl Auswahl grosszügig und Preis für gute Reifen bei ca. 45-50 Euro liegen

    und 175/65R14 T81 müsste ich eintragen lassen, oder sind diese Reifen als logische Schlussfolgerung der Erlaubnis für 165 im T-Bereich und 175 im H-Bereich "mit"-erlaubt, ohne extra eingetragen zu werden?
     
  7. #6 carthum, 23.08.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, wie die rechtlichen Vorgaben lauten, aber praktisch fahre ich T-Reifen im Sommer und Q-Reifen im Winter, ohne damit je mit dem TÜV Probleme bekommen zu haben. Mein Auto fährt auch nur 165...
     
  8. muc

    muc Guest

    Warum di edas so gemacht haben, k.A. aber du mußt schon die Reifen mit dem eingetragenen Geschwindigikeitsindex fahren. Bei 165 km/h als vmax sollte das aber kein Problem sein, anstelle von H-Reifen einen T-Reifen eingetragen zu bekommen. Geh einfach mal zum TÜV, der macht das sicher ohne weiters; habe ich zu FIAT-Zeiten (der ging sogar noch etwas schneller) auch mal machen lassen. Du mußt dann auch noch nen neuen Fz.Schein ausstellen lassen, insgesamt sparst du aber schon ein paar Öhre, wobei 70 € eh nicht wirlich teuer ist. ;)
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Solange die Reifen, die du vorhast zu kaufen nen ausreichend hohen Geschwindigkeitsindex haben sind sie eintragbar (und eintragungspflichtig ! ), auch wenn der Schein nen anderen Index vorschreibt. Allerdings rechnet der TÜV auf die 165 km/h noch ne Toleranz drauf. Wie hoch die ist weiß ich nicht mehr. Beim Carina 2,0 meines Dad´s haben wir damals auch ne Umtragung auf H-Reifen machen lassen (ursprünglich waren nur V-Reifen zulässig bei eingetragenen 195 km/h Topspeed). War kein Problem.
    So weit so gut. Nun zum unangenehmen Teil. Die 165/70R14 T81 die du gefunden hast darfst du auf deinem Auto nicht fahren und wirst sie auch nicht eingetragen bekommen. Liegt nicht am Geschwindigkeitsindex sondern am Tragfähigkeitsindex. Der liegt bei denen einen Punkt niedriger als die ursprünglich eingetragenen Reifen.

    mfg Eric
     
  10. muc

    muc Guest

    Oops... gut erkannt, aber noch nicht unbedingt das AUS; kommt schließlich auf die zul. Achslasten drauf an, ob eintragungsfähig oder nicht...

    Mit LI 81 hat der Reifen einne Tragfähigkeit von 462 kg (LI 82 = 475kg) also kommen 924 kg (950 kg) möglicher Achslast zusammen. Liegen die im Schein/Brief eingetragenen Achslasten (Ziff.:16) drunter, dann ist es nach wie vor möglich, das eingetragen zu bekommen, Abschläge wegen vermiderter Tragfähigkeit o.ä. gibts bei der Geschwindigkeit ja noch nicht...

    Nochmal... Geh zum TÜV und frag, ob´s geht oder nicht.
     
  11. #10 E10 Man, 23.08.2004
    E10 Man

    E10 Man Guest

    @ Petra:

    ich gehe einmal davon aus, dass es sich bei Deinem Wagen um einen Corolla E10 handelt (findest Du im Kfz-Schein unter dem Punkt 3), weil ich diese Reifenvorgaben ebenfalls in meinem Schein stehen habe.

    Demnach sind zulässig:
    165/70 R14 81T (Nr. 20 und 21 im Kfz-Schein)
    175/65 R14 82H (Nr. 22 und 23 im Kfz-Schein)

    Außerdem sind (Nr. 33) eingetragen:
    185/60 R14 82H (Felgenabhängig)
    195/60 R14 86H (Felgenabhängig)

    Bezieht sich Deine Frage eigentlich auf Sommer oder auf Winterreifen ?
    Bei Winterreifen ist der Geschwindigkeitsindex nämlich irrelevant.


    @ Eric:

    Die 165/70 R14 81T darf sie fahren (ist sogar die Serienbereifung des 4E-FE E10 gewesen).
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich ging davon aus, daß auch die 165er mit 82er Index eingetragen wären. Wenn serienmäßig 165er mit 81er Index eingetragen sind ist´s natürlich kein Thema.

    mfg Eric
     
  13. #12 E10 Man, 23.08.2004
    E10 Man

    E10 Man Guest

    @ Eric,

    wenn Du von dieser Aussage "[...] nur offiziell sind 175/65R14 H82 eingetragen [...]" ausgehst, dann hast Du natürlich Recht !

    Um Genaueres zu sagen müßte Petra einmal alle freigegebenen Reifen posten.

    Aus den Angaben 165km/h Höchstgeschwindigkeit, Automatik und 175er H bzw. 165er T-Reifen habe ich jetzt einfach mal auf den E10 mit der 4E-FE-Maschine geschlossen, aber da kann ich natürlich auch falsch liegen.
    ...und um weiter zu rätseln: es müßte der 88PS-Motor sein, da die 75-PS-Maschine mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h angegeben ist.

    --> lustiges Modellraten :-)
     
  14. #13 E10 Man, 23.08.2004
    E10 Man

    E10 Man Guest

    P.S.: 160 km/h mit Automatikgetriebe
     
  15. Petra

    Petra Guest

    zur Klärung:

    Corolla E11
    63 kw/5400
    1332 ccm
    Automatik
    Vmax=165 km/h
    Leergewicht 1145-1230 kg
    zulässige Achslast vorne und hinten 920 kg

    offiziell unter Nummer 20-21 175/65R14 82H

    offiziell unter Nummer 22-23 185/65R14 86H

    auch genehmigt im Zusatz unten steht:

    165/70R14 81T
    185/55R15 81V
    195/55R15 84V
     
  16. Petra

    Petra Guest

    ps: der mit den runden "Raupenaugen" :]
     
  17. Grisu

    Grisu Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Die 175er und 165er müssen aber warscheinlich auf verschiedene Felgen. 165er auf 5 1/2x14 ET 38 oder 39, 175er auf 5 1/2x14 ET 45
     
  18. Petra

    Petra Guest

    wenn nach der Reifenabgabe 165... mit "A.Felge 14x5.5J, ET 39MM" die entsprechende Felge gemeint ist, dann unterscheidet es sich insofern, dass für die offiziellen "Standardreifen" folgende Felgen vorgeschrieben sind: 14x5.5J,ET 45MM OD. 14x6JJ,ET 45MM

    aber fragt mich jetzt nicht, welche Felgen an meinem Wagen sind ?(

    ich schätze aber, dass es die normalen Stahlfelgen ab Werk sind :rolleyes:
     
  19. Grisu

    Grisu Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du 165er drauf hast, sind die auf 5.5 ET 39.
    175er sind auf 5.5 ET 45 oder 6 ET 45
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Petra

    Petra Guest

    ist die ET = Einpresstiefe auch gleichzeitig eine andere Felge oder ist dieser wert nur für das Reifenaufziehen interessant?

    ist also die Felge 5.5 ET39 = 5.5 ET45 ?
     
  22. Grisu

    Grisu Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    5.5 ET 39 und ET 45 sind zwei verschiedene Felgen. Ein Satz andere Felgen kostet dich garantiert mehr als ein Satz 175er mit H Geschwindigkeitsindex
     
Thema:

Corolla (Automatik) Vmax=165 km/h=H-Reifen?

Die Seite wird geladen...

Corolla (Automatik) Vmax=165 km/h=H-Reifen? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...