Corolla 1.6 16v GTi

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von GReddy, 04.06.2003.

  1. GReddy

    GReddy Guest

    Hy Leute.

    Hab da ne bescheidene Frage:

    also ich bin am überlegen mir einen Corolla GTi 16V anzuschaffen. da mein jetziger das zeitliche gesegnet hat will ich endlich wieder was japanisches.


    nun zu meiner frage:

    worauf muss ich aufpassen?

    motorisch, als auch karrosserie mäßig ? wie siehts mit Rost aus ? anfällig oder nicht ? was sind so die problemzonen ?


    zZ fallen mir keine weitere fragen ein. aber ich bin jetzt schonmal dankbar wenn ihr mir die da oben beantworten könntet.

    danke matthias ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Die Problemzonen beim Rost sind sicher unter den Seitenschwellern, im Radkasten, an den Türkanten und im Bereich der Heckklappe. Wenn es geht nimm dir den GTi ab Bj 90 der hat ne etwas bessere Ausstattung, nen stärkeren Motor mit 125 PS, vor allem ist der Motor sehr viel wiederstandsfähiger sowohl tuningmäßig, als auch gegen zuwenig Öl, beim alten Modell bis 89 konnte bei weniger als 1/2 Ölstand bei scharfer Fahrweise die Schmierung abreissen und den Motor auf lange Sicht schädigen. Leider wussten das die wenigisten Besitzer. Nen 88er Gti gibts schon ab 1000 €, ein 92er kostet schon mindestens 2000€ in gutem Zustand.
    Außerdem schau mal
    Thread 1
    Thread 2

    Oliver
     
  4. #3 DJBlade, 05.06.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Motortechnisch hab ich so gut wie fast keine Rollas E9 gesehen die richtig abgefrekt waren. Auto auf jeden Fall auf die Bühne und Unterboden angucken. Denn nicht nur an den besagten Stellen aussen rostet ein Corolla E9 gut, sondern auch unten wenn er viel im Winter gefahren wurde ;)
     
  5. geli

    geli Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mein Bruder hat einen GTi mit 125 PS. Die oben genannten Roststellen hat er machen lassen (Radkasten, Einstieg hinten links). Aber sonst absolut cooles Fahrzeug, einfach geil. Der hat mit 120' km so um die € 1700 gekostet.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla 1.6 16v GTi

Die Seite wird geladen...

Corolla 1.6 16v GTi - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...