Corolla 1,4 Liftback XLi kaufen oder nicht? Für wieviel?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Michaela_Toyota_kaufen, 23.09.2006.

  1. #1 Michaela_Toyota_kaufen, 23.09.2006
    Michaela_Toyota_kaufen

    Michaela_Toyota_kaufen Guest

    Hallo!

    Bei mir wird ein Autokauf fällig, da mein alter Golf II einige Mängel hat und es sich wohl nicht mehr lohnt; ausserdem nervt er, da nur 4 Gänge auf der Autobahn (sehr laut).

    Also, erstmal vielen Dank, wenn sich jemand die Arbeit macht das hier zu lesen und mir einen Tipp zu geben.

    Ich habe über meine Eltern, die Bekannte haben und die wieder jemanden kennen, einen Toyota angeboten bekommen. Zum Preis habe ich nichts erfahren, ich sollte mal anrufen und sagen, was ich dafür zahlen will. Aber vorher möchte ich natürlich wissen, wieviel ich dafür ausgeben soll? Gesehen habe ich das Auto noch nicht, es steht ca. 150 km entfernt (aber kein Problem, könnte ich nächste Woche machen).

    Also:
    Es ist ein Toyota Corolla 1,4 Liftback XLi, Erstzulassung 10 / `93, Benziner, 5 Gang, geregelter Katalysator, umklappbare Rücksitzbank, dunkelgrün, echte 60.000 km, kein Unfall, alle Inspektionen beim Vertragshändler, angeblich sehr gepflegt, von älteren Leuten.

    Ich wollte fragen bevor ich anrufe (das ist irgendwie nicht so unverbindlich, weil halt doch so entfernte Bekannte):

    Hatte dieses Modell Airbags?
    Worauf soll ich achten (wonach fragen)?
    Rostanfällig?
    Gibt es einen Zahnriemen (wie beim Golf), den man wechseln lassen muss oder eine Kette (die nicht gewechselt werden muss)?
    Wieviel soll ich dafür ausgeben maximal, wenn er wirklich in gutem Zustand ist?

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    • Keine Airbags
    • Rost kann langsam kommen - Radkästen hinten und von innen (nur durch auseinanderbauen ersichtlich)
    • Zahnriehmen alle 90'000km oder 6 Jahre, Material ca. 100EUR
    • Ohne Klima, 13 Jahre alt: nicht mehr als 2000 wenn in sehr gutem Zustand
    Grundsätzlich aber eine Empfehlung wert - einzig die Wasserpumpe kann mal mit dem Tropfen anfangen. Viel Platz im Vergleich mit einem modernen Fahrzeug der Klasse aber nur EURO1 (im Schein steht E2).

    Hoffe geholfen zu haben

    Gruss JANi
     
  4. #3 Michaela_Toyota_kaufen, 23.09.2006
    Michaela_Toyota_kaufen

    Michaela_Toyota_kaufen Guest

    Hallo Jani,
    vielen Dank für die Antwort.
    Klima hat er keine, das weiss ich.
    Sonst auch keine Sonderausstattung.
    Aber ich denke an die erst 60.000 km, daher dachte ich bis max. 4000 Euro vielleicht, aber das ist er dann wohl doch nicht wert?
    Vielen Dank schonmal.
     
  5. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Die 4000 EUR würde ich dann in einen GLi (1,6l 114PS, ABS, Airbags (extra) und Klima (extra)) stecken. Der kostet zwar ein wenig mehr Steuern, ist aber genau so sparsam im Verbrauch und fährt auf der Autobahn auch mal 200.

    Den Facelift gab es später mit EURO 2 Einstufung und Airbags serienmässig. Da wären dann auch die 4000 EUR eher angemessen.

    Gruss JANi
     
  6. #5 waynemao, 23.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
  7. #6 Worldchampion, 23.09.2006
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    wenn es ein Liftback ist (5türer Fließheck) und der Lack den 60000km entspricht (mgl. auch lackierte Stoßfänger), können 3000¬ durchaus berechtigt sein. Es kommt halt auf den Zustand an. Wenn kein Rost dran ist, dann hast du damit ein Auto, welches noch gut aussieht, praktisch ist, gute Fahrleistungen bietet und trotzdem wenig Treibstoff verbraucht. Abgesehen davon hält es auch, wenn es noch gut ist, noch fünf oder sechs Jahre ohne unerwartete Werkstattaufenthalte. Das kostet halt etwas mehr als ein 93er Ford Escort oder 'n zweier Golf.

    Wenn das Auto wirklich top ist, dann greif zu auch wenn es etwas mehr kostet. Es werden öfters mal Autos des gleichen Typs zu Ramschpreisen verhöckert. Da kannst du aber davon ausgehen, das die entweder einfach nur in ner Woche vom Hof sein müssen oder ne ganze Ecke Reperaturen ins Haus stehen.

    Interessant in punko Preis wäre:
    -Schiebedach
    -Zahnriemen (Material 150 Euro, Originalteile noch mehr + Arbeit)
    -Winterräder dazu, Reifen allg.
    -Zentralverriegelung

    Mängel am Corolla gibts sonst eigentlich nicht. Am Auspuff kann das Flexrohr kaputt gehen, bei meinem ist nach 13 Jahren und hohem sechstelligen KM Stand immer noch das erste dran. Die Gummimanschetten der hinteren Stoßdämpfer gehen regelmäßig alle sechs bis acht Jahre übern Jordan (Material um die 50 Euro). Die Heckklappendämpfer sind bei schweren Hutablagen und nach vielen Jahren überfordert. Glaube aber kaum, daß da ne Riesen Anlage drinnen ist. Die Motoren brauch je nach Pflege und Fahrweise Öl. Ist dies der Fall, so wurde das Wechselintervall nicht eingehalten. Sehr hohe Drehzahlen zu fahren wenn die Maschine noch kalt ist, sorgt für selbiges. Das gilt aber für alle Autos. Bei Getriebe hakt oft der zweite Gang, ist bei 60000km aber nicht zu erwarten, wenn ne 1 oder 2 davor steht schon eher. Die Kupplung hält bei normaler Fahrweise sehr lange, in etwa 300000km, kommt aber auf die Fahrweise an. Nicht Schaltwagen fähige Besitzer können der Kupplung auch in 100000km das Leben aushauchen. Die Manschetten der Antriebwellen könnten, wenn noch original 93, porös sein. Eine Spätfolge wären dann Risse und austretendes Fett. Plane da vielleicht gleich nen Satz ein, ist halt kein Neuwagen, kostet aber auch keine 15000...

    Fahr halt hin. Der erste Eindruck sagt meistens mehr als Tausend Forenbeiträge.
     
  8. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    ... und bei Mayr-tuning gibt es einen Kaltlaufregler für 150€, wodurch Du von Euro1 auf Euro2 kommst.

    Und so sieht Dein Liftback dann aus. siehe unten
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    2000 max um 100 Euro würde ich mich aber nicht streiten.
    Für 4000 kommst du schon in regionen des Nachfolge Modells E11.
    Der hat dann mind. 2 max 6 Airbags und beim Facelift sogar ne Steuerkette.

    Thomas
     
  10. #9 Michaela_Toyota_kaufen, 24.09.2006
    Michaela_Toyota_kaufen

    Michaela_Toyota_kaufen Guest

    Hallo!

    Also vielen Dank für die netten Antworten.
    Jetzt bin ich schon schlauer.
    Ich werde auf jeden Fall fragen wann das letzte mal der Zahnriemen gewechselt wurde. Wenn dann der Zustand wirklich gut ist, werde ich sehen, aber jetzt habe ich wenigstens eine Preisvorstellung. :)

    Ein Toyota soll es aber werden (evtl. könnte auch ein Mazda in Frage kommen), wegen der Zuverlässigkeit.
    An den Zahnriemen bei meinem Golf erinnere ich mich noch, der Wechsel war nicht billig und ich habe 2 Bekannte, bei denen einfach so Riemen gerissen sind (Peugeot 2005 und Ford Mondeo). Daher hätte ich schon gerne einen mit Kette; ab wann war denn der Facelift des E11 (der dann Kette hat)?
    Ich werde auch danach mal schauen, bevor ich mich mit dem 1,4 Liftback XLi festlege.

    Vielen Dank nochmals und einen schönen sonnigen (jedenfalls hier in Heidelberg) Sonntag!
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    ich denke 2000 dürfte der Wechsel gewesen sein . Dann haben sie die gleichen Motoren wie die aktuellen die haben alle eine Steuerkette.
     
  12. #11 Michaela_Toyota_kaufen, 27.09.2006
    Michaela_Toyota_kaufen

    Michaela_Toyota_kaufen Guest

    Hallo!

    Die Preisvorstellung lag bei 3.000 Euro, aber ich bin sicher, da wäre noch etwas möglich gewesen, vielleicht 2.500 Euro.
    Ich bin auch hingefahren, grundsätzlich gut, aber zahlreiche kleine wohl von anderen Türen oder Einkaufswagen verursachte Minischäden an beiden Seiten entsprechen nicht dem üblichen Zustand bei den wenigen Kilometern.
    Also ich habe es gelassen, der Golf muss noch halten (ich fahre momentan schon auf den Winterreifen, weil die Sommerreifen abgefahren sind und ich mir keine neuen Reifen mehr kaufen möchte) und ich werde mir dann lieber einen anderen Toyota (oder Mazda) kaufen.

    Jedenfalls wollte ich noch "VIELEN DANK" an alle sagen, die mich hier beraten haben!

    Ciao!
     
  13. #12 chillia, 27.09.2006
    chillia

    chillia Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0

    Sorry das ich den Thread missbrauche.

    Auf der Seite hab ich keinen gefunden, aber gibt es den Kaltlaufregler eigentlich auch für den 1,6 GLI?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
  16. #14 chillia, 28.09.2006
    chillia

    chillia Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Viellen Dank :D
     
Thema:

Corolla 1,4 Liftback XLi kaufen oder nicht? Für wieviel?

Die Seite wird geladen...

Corolla 1,4 Liftback XLi kaufen oder nicht? Für wieviel? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...