Corolla 1,3XLI BJ 90 springt kalt schlecht an!

Diskutiere Corolla 1,3XLI BJ 90 springt kalt schlecht an! im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Forum! Mein Toyota Corolla 1,3XLI BJ 1990 springt in der Früh bzw. nach längerem stehen schwer an. Es ist so, als wenn man gerade eben...

  1. Hannes

    Hannes Guest

    Hallo Forum!

    Mein Toyota Corolla 1,3XLI BJ 1990 springt in der Früh bzw. nach längerem stehen schwer an.
    Es ist so, als wenn man gerade eben den Kraftstofffilter ern. hätte. Es muß immer der Benzindruck erst aufgebaut werden.

    Hatte das schon mal wer?

    MfG
    Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hannes

    Hannes Guest

    Motor ist ein E-E90 !!!
     
  4. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Das prob. hab ich bei meinem seit ich ihn hab!

    Du darfst das auto kurze Zeit bevor du abstellst nicht wirklich "treten", und vorm abstellen noch kurz am stand laufen lassen, dann klappt das schon!
     
  5. #4 Impeesa, 11.09.2003
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nehme an dein Motor ist kein E-E90 denn das ist die Bezeichnung des Fahrzeugtyps. Du meinst bestimmt den 2E-E Motor.

    Spontan faellt mir die Kaltstarteinrichtung ein, die bei dir kaputt sein koennte. Du solltest mal den Fehlercode der Einspritzanlage auslesen. Das kannst du selber machen indem du im Diagnose-Stecker im Motorraum bestimmte Kabel ueberbrueckst (bemueh einfach mal die Suche Funktion mit dem Wort 'Fehlercode') oder du laesst das eben in der Werkstatt machen (2Min).

    Ansonsten wuerde ich mal so typische Dinge ueberpruefen wie Zuendkerzen und Luftfilter.

    Hoffe ich konnte helfen
    Gruss
    Impeesa
     
  6. Hannes

    Hannes Guest

    2-EE sprigt schwer an :-(

    Hallo!

    Danke für die Antwort!
    Aber das Kaltstartventil habe ich bereits geprüft. (Widerstand und Stromversorgung). Der Motor springt auch im Sommer bei 30 Grad Celsius nach 4 Stunden stehen schon schwer an.
    Der Fehlerspeicher hatte auch nichts gespeichert.
    Ein Toyomechaniker meinte, es könnte das Druckventil in der Kraftsoffpumpe sein - vielleicht :-(

    MfG
    Hannes
     
  7. Hannes

    Hannes Guest

    RE: 2-EE sprigt schwer an :-(

    Hallo!

    Habe heute mein Kaltstartventil ausgebaut und nochmals geprüft. Spritzt einwandfrei.
    Kann mir jemand sagen wer das Kaltstatventil ansteuert?

    MfG
    Hannes
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla 1,3XLI BJ 90 springt kalt schlecht an!

Die Seite wird geladen...

Corolla 1,3XLI BJ 90 springt kalt schlecht an! - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  3. Toyota Previa Bj.1997

    Toyota Previa Bj.1997: suche Ausdehnungsgefäß Kühlung-Motorhaube-Schiebetüre rechts-Heckklappe
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...