Corlolla E11 D4-D

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DK73, 14.11.2003.

  1. DK73

    DK73 Guest

    Will einen Benziner E11 gegen eine Diesel E11 eintauschen.
    Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Dieselmodel gemacht?
    Lohnt sich der Wechsel? Mich nerven die teuren Tankrechnungen.
    Ich fahre im Jahr mehr als zwanzigtausend Kolometer.
    Danke für alle Anregungen. ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    also D4-D wirds im E11 nicht spielen.

    Da ist ein "normaler" Turbo-Diesel mit ich glaub 72PS od. so drin gewesen.
    Auswendig weiß ich es jetzt auch nicht.

    Und ob man damit glücklich wird.

    E12 mit D4-D hätt ich verstanden, der is total lässig zu fahren, aber ich denke nicht, dass der im E11 auch nur annähernd da ran kommt. ;)
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das stimmt nicht.
    Du musst nur zwischen E11 und E11 Facelift unterscheiden. Die Motoren vor dem Facelift sind zwar haltbar, ziehen aber nicht die Wurst vom Teller- also besser nein.
    Im Facelift wurden die ersten D4D verbaut. Niedriger Verbrauch paart sich mit angenehmer Durchzugskraft und Langlebigkeit. Aus meiner Sicht zu empfehlen.
    Für ein gut ausgestattetes Modell (Sol) mit unter 100tkm und einem Vorbesitzer/scheckheft sollte man aber noch 10k Euro einplanen.
    Der neue (E12) ist mit 90 PS ab etwa 13k Euro zu bekommen- ist also zu überlegen ob man den Mehrpreis nicht investiert.

    Gruss Toy
     
  5. DK73

    DK73 Guest

    re.

    Es ist der E11 Facelift. Bj.07/01 mit 15.000km auf der Uhr. Lief als Vorführwagen.
    Könnte man also ohne Probleme nehmen?
    Was sind da eigentlich an Steuern zu bezahlen?
    Wieviel Diesel nimmt er auf 100 Km?
     
  6. #5 Schuttgriwler, 15.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: re.

    Steuer ist 276€, die aber ab nächstem oder übernächstem Jahr geringfügig steigt.

    Verbrauch kannst auf meiner Carcost-Seite nachlesen, denn im CVerso ist der 90PS D4D drin. Rechne dann mal einen Liter im Schnitt weniger, da der CVerso einen Batzen schwerer wie der E11 ist. Du kannst aber anhand der Tabelle sehen, wie wenig drin ist und wieviel, wobei die Tankfüllungen mit "Standheizung" gekennzeichnet im winter für Dich nicht relevant sind, da ich vorheize und nicht nur zuheize.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Alex

    Alex Guest

    Kein Turbo...ist nur ein Saugdiesel. Der Motor wurde aber auch nur im "Kulleraugenmodell" bis Anfang 2000 verbaut.

    Die Faceliftmodelle hatte dann die D4D-Technik, die ja recht ordentlich zu sein scheint- Mängel sind noch keine bekannt.

    Noch eines zur Warnung: Es gab ganz am Anfang der Facelift-E11 Reihe noch ein paar Saugdiesel mit 1.9Liter 69PS- Motor. Diese Modelle werden deutlich billiger gehandelt, sind aber nochaltes Vorkammer-Saugdiesel und gehen auf eine Peugeot-Konstruktion zurück...Nur als hinweis, weil diese Autos auch Faceliftmodelle nach EZ 2000 sind.
     
  9. #7 Schuttgriwler, 16.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das ist dann der WZE11. Im EPC finden sich für den Motor über Toyota zu beziehende Teile, aber die Teilenummern sind schon komisch, als der weil eben Fremdteil Peugeot.
     
Thema:

Corlolla E11 D4-D

Die Seite wird geladen...

Corlolla E11 D4-D - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?