CO-Test "positiv" bezüglich ZKD-Schaden

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von backpulva, 02.01.2003.

  1. #1 backpulva, 02.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />möchte hiermit über den heutigen für mich "aufregenden" Tag berichten. Bin, natürlich schlecht gelaunt und pessimistisch, zum A.T.U. hin um einen CO-Test durchführen zu lassen. Chaotisch wie das bei ATU manchmal so ist hin und her zwischen Kasse und Werkstatt, naja dann passte keiner von deren Kühlerdeckel, haben dann so nen Universalaufsatz "reingesteckt". War dann oben son durchsichtiger Kasten drauf mit zwei Flüssigkeiten drin glaube ich. Naja, Motor an und dann kamen die grossen, total lustigen Meister und schauten, und staunten, und lachten "ha ha ha ho ho ho hu hu hu der ist hinüber." "mhm, joa, na klar" dachte ich.<br />Das hab ich mit nachhause genommen.<br />http://www.soldiersofsilence.de/cotest.jpg<br />Dann kehrte wieder der nötige Ernst zurück und der von dem ich dort am meisten halte sprach ein "ernstes Wörtchen" mit mir. Von wegen "ich trau mich bei ner km-Leistung von 275.000 nicht mehr an den Motor ran, frag die Spezis von Toyota, oder hier..." gab mir dann ne Nummer / Adresse eine Motorinstandsetzungsfirma in eh, Düsseldorf glaube ich. Hab den Zettel gerade nicht hier, irgendwas mit "DM" oder "DW" keine Ahnung, sollen ganz gut sein.<br />Also jedenfalls kaufte er mir die Geschichte "mir liegt sehr viel an dem Wagen" und "ich geb den jetzt nicht auf" ab, und hauchte mir wieder etwas optimismus ein.<br />Also zu Toyota hin, Kostenvoranschlag, Materialkosten inkl. empfohlenem neuen Thermostat glaube ich 210,-EUR, plus Arbeitslohn von 4,5 Stunden glaube ich -&gt; insgesamt 510,-EUR. Nunja ich habs mir teurer vorgestellt. Stehe mit "RST" im "ständigem" email Konakt, anders kann man den Kerl ja ned erreichen :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was waren denn nochmal Deine Symptome ?
     
  4. #3 backpulva, 02.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ölverlust hochstwahrscheinlich _nicht_, nur 2 liter Wasser auf ca 100 km bei teilweise stärkerer Belastung. Komme grad von ca 92 km AB Fahrt, ging "nur" ein Liter rein, wurde auch nur einmal etwas wärmer...also etwas über Mittelstand.<br />Ja und sonst Drehzahlspiel, weiss ned warum - vielleicht weil Luft im System.<br />Kein Weisses Geschmiere am Öldeckel,<br />kein nach Abgasen riechender Kühler, aber es blubbert wenn man ihn aufmacht, sprich Blasen steigen auf.<br />Naja das alles in ziemlich krasser und plötzlicher Abfolge seitdem mir der Motor am Weihnachtstag nach ner Autobahn fahrt WEIT in den Roten Bereich geschossen ist...4-5 l Wasser nachgekippt...ich denke bei der Fahrt hab ich den verheizt :( :( rolleyes <br />MfG<br />Michael
     
  5. #4 Andreas-M, 02.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    <br />Son blödsinn, ob 175.000 oder 275.000 km ist doch völlig wurscht beim ZKD-wechsel...

    Kompressionstest wird die Kerze rausgedreht, Kompressionsprüfer ins kerzenloch gedrückt, motor per anlasser georgelt ohne das er anspringt (zündung abgekl. o.ä.) und dann kannman den kompressionswert ablesen. Wenn die zkd eh im eimer ist, geht die kompression an dem zylinder flöten... wenn alles ok ist hat man auf allen töpfen ungefähr den selben wert.
     
  6. #5 backpulva, 02.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Also mal auf deutsch, ich hab sowas von Schiss vor diesem blöden ZKD-Wechsel..weiss, dass wenn ich ihn bei A mache isset falsch gemacht, schlecht gemacht oder sonstwas, wenn ich bei B mache dasselbe, also ich weiss dass das bei mir und meinem Talent den richtigen dafür zu finden sehr schwer wird..bin total seit ich das Forum hier kenne auf euch angewiesen...der einzige reale Lichtblick für mich ist z.Z. der RST :) <br />MfG<br />Michael
     
  7. #6 Andreas-M, 02.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    naja, wenn die nicht selber wechseln kannst/willst, dann such dir wirklich lieben einen schrauber ausm forum. denn inner werkstatt wirste eh nur beschissen...
     
  8. #7 backpulva, 02.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hm ja, beschissen ist leicht gesagt. Hab den Meister bei Toyota gefragt ob es rein Interessehalber möglich wäre beim Umbau dabei zu sein, meinte aber dass ich "dem" dann nur auf den Füssen stehen würde. Wie siehts denn aus mit Garantie etc? Ist mir klar dass ich beim Rene keine habe, aber wenn er das machen würde brauche ich auch keine, der hats nunmal raus :) Die bei Toyota werden auch schon bescheid wissen, aber nicht so "liebevoll" ;) damit umgehen wie jmd der selbst 4A-GE fährt, hoffe dass ihr das versteht.<br />MfG<br />Michael
     
  9. #8 Andreas-M, 02.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    das versteht wohl jeder, dem was an seinem auto liegt. rolleyes
     
  10. #9 martin@st165, 02.01.2003
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    @backpulva<br />Ich würd dir da sofort helfen, wenn ich könnte!<br />Aber ich vermute das dir die Fahrt von Dormagen(was weiß ich wo das ist) nach Innsbruck zu weit ist.
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn ihr bei der Kilometerleistung die Kopfdichtung erneuert würde ich DRINGEND raten auch die Pleuellager zu erneuern. Das kann René auch. Hat er an seinem Corolla auch schon gemacht :D .Hintergrund ist der, daß der Motor mit ner neuen ZKD mehr Verbrennungsdruck aufbaut. Das belastet die alten Lagerschalen mehr als vor dem ZKD-Wechsel. Dadurch können die fressen, was dann wiederrum meist einen kapitalen Motorschaden nach sich zieht. Die Lagerschalen sind nicht sooo teuer, aber der Arbeitsaufwand ist nicht gering.

    mfg Eric
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der Aufwand hält sich stark in Grenzen, bei mir mußte ich nur die Ölwanne demontieren und los legen. Die Lager sind auch nicht sehr teuer. Aber man muß erst alles abschrauben und sich die auf den Pleueln eingeprägten Nummern merken, es gibt Lagerschalen in mehreren Größen mit teilweise nicht erkennbaren Unterschieden.
     
  13. #12 martin@st165, 02.01.2003
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Ja, würd ich auch sagen!<br />Aber dann müsste mann die Kolbenringe auch gleich mitmachen.<br />Und die machen das Kraut auch nicht mehr fett. :D
     
  14. #13 T183SGE, 03.01.2003
    T183SGE

    T183SGE Guest

    Hallo.

    Jetzt bitte nicht böse sein,aber bist dir sicher das die T16 das richtige Auto für dich ist?<br />Ist ein schönes Auto,keine Frage,aber soweit ich das mitbekommen habe:

    1. Du hast kein Grundwissen über den Motor.

    2. Du kennst niemanden,der dir solches vermitteln kann

    3. Du willst keine Unsummen in die Reparaturen stecken

    Jetzt lässt du die ZKD tauschen,incl.Lagerschalen und Kolbenringe (solltest schon mitmachen lassen).<br />Morgen geht z.B. dein Getriebe übern Jordan,die Bremskolben stecken fest,die Radlager geben den Geist auf,... Was machst du dann??? ?(

    Versteh das nicht falsch,aber überleg dir das mal.<br />Ohne jemanden der dir alles erklärt lässt sich da nicht viel machen,evtl. mit Fachliteratur.

    MfG,

    Christian

    P.s.:Bin auch kein Oberchecker,hab aber Freunde die mir vieles erklären,zeigen,vorbasteln.
     
  15. #14 backpulva, 03.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Also :) <br />
    <br />nee werd ich schon nicht...<br />
    <br />Mit deinem zweiten Satz beantworte ich deine Frage welche im ersten Satz impliziert ist mit einem klaren JA, aber nicht nur deswegen...geschichtsträchtiges Fortbewegungsmittel an dem mehr als nur Blech hängt.<br />
    <br />Grundwissen ist ein dehnbarer Begriff, Literatur habe ich schon von Forummitgliedern empfohlen bekommen, desweiteren lerne ich seitdem ich hier bin stetig dazu, und das mit imensem Fortschritt - was widerrum Ansichtssache ist.<br />
    <br />"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" könnte man es jetzt abkürzen, aber ich verweise wieder auf die Literatur und mein reges Interesse an allem was das technische Betrifft.<br />
    Diese Aussage ist kontrovers, wer -will- das!? Du solltest aus meinen Postings gemerkt haben, dass ich in case of cases die Celica von der anderen Seite des Jordans aus in ein Transportflugzeug stecke und es wieder hier hin fliegen lasse....Du verstehst? :)

    <br />DITO !<br /> rolleyes rolleyes

    [ 03. Januar 2003: Beitrag editiert von: backpulva ]

    [ 03. Januar 2003: Beitrag editiert von: backpulva ]
     
  16. #15 T183SGE, 03.01.2003
    T183SGE

    T183SGE Guest

    Also wahre Liebe :)

    MfG

    Achja,ich weiss wovon du sprichst betreffend "in case of cases`".Meine T18 mit 246 tkm erhalte ich auch "für die Ewigkeit" ;) <br />Oder ich versuche es zumindest.

    MfG

    [ 03. Januar 2003: Beitrag editiert von: T183SGE ]
     
  17. #16 martin@st165, 03.01.2003
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    @T183SGE&<br />Backpulva

    Macht euch nichts draus, was glaubt Ihr wie oft mich meine Freunde fragen warum ich diesen Wagen repariere, soviel Geld investiere usw.....

    Da könntest doch glatt einen T18 Turbo kaufen!!<br />Will ich nicht, ist ein schönes Auto, keine Frage aber meine Celica T16 wird nur von einem Auto übertroffen.

    Von einer Supra Mk4.<br />Die kann ich mir (noch) nicht leisten-also was solls.
     
  18. #17 T183SGE, 03.01.2003
    T183SGE

    T183SGE Guest

    Genauso sehe ich das auch.

    Auto´s wie die T16,T18,Supra,die wachsen einem ans Herz.

    Die gibt man nicht mehr her :D

    MfG
     
  19. #18 Chris@supra, 03.01.2003
    Chris@supra

    Chris@supra Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Fahre niemal zu ATU! Die nehmen nur Autos wo die leicht Geld verdienen können! Mit meiner Supra haben die mich direkt vom Hof gejagt. rolleyes Also wer erneuert mir die? :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 backpulva, 03.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />etwas merkwürdiges hat sich wieder ereignet.<br />Also ich komme gerade von ner 90 km Autofahrt, 90 % Autobahn gewesen, schön mit ca. 120 +/- 10 km/h bei "ruhigen" 3.500 U/min gefahren, weil ja ZKD-Schaden vorliegt...<br />Jedenfalls wurde der Motor nicht einmal "etwas wärmer", nein er wurde sogar zwischendurch mal "schön kalt" wie vor dem Schaden, also vor 2-3 Wochen, Temperatur-Zeiger kurz vor Mittelstellung. Freute mich, fuhr dann an die Tankstelle als ich fast wieder zuhause war und dachte mir, schau doch trotzdem mal nach dem Wasser.<br />Es erstaunte mich zu sehen dass der Ausgleichsbehälter voll wie vor Antritt der Fahrt war, mit grossen Augen Kühlerdeckel geöffnet, der ja im Bajonettverschluss-system Arbeitet, also n bisserl gedreht, dachte bisserl Dampf kommt raus, war aber nix, dann ganz aufgedreht, da kommt mir der Deckel hochgeschossen sowie n guter Satz an Wasser! Richtig mit Druch hoch!<br />Da dachte ich "eh shit?!" ?( ?!<br />Warum? Na...<br />1. Ist das ned richtig dass ich Druck im System habe?<br />2. Warum war das vorher nie der Fall? Also das mit dem enormen Druck?! War das erste mal überhaupt dass da Wasserhochgespritzt kam! Habe vor heute auch nach ner längeren Fahrt, auch noch bei laufendem Motor den Deckel geöffnet, nix mit Wasser. N bisserl Dampf aber mehr ned...<br />Also ich den 4A-GE mit seinen Launen, aber kann mir diese jetzt mal einer erklären?<br />MfG<br />Michael
     
  22. #20 backpulva, 03.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    noch ne kurze Ergänzung, war ja bei ATU den CoTest machen, kann es sein dass die da irgendwas mit dem Kühlerdeckel gemacht haben dass da irgendwie kein Druck mehr entweichen kann oder wie ist das zu erklären dass da kein "Druckausgleich" mehr stattfindet wenn man den Bajonettverschluss halb aufdreht, also wie sonst?! Bin nach der Tanke ja nachhause, also 1-2 km, dann wieder aufgemacht WUSCHT wieder Wasserdusche...warum?<br />MfG<br />Michael
     
Thema:

CO-Test "positiv" bezüglich ZKD-Schaden

Die Seite wird geladen...

CO-Test "positiv" bezüglich ZKD-Schaden - Ähnliche Themen

  1. test

    test: bla bla [ATTACH]
  2. ORIGINAL TOYOTA 71072-6A131-B0 BEZUG/SITZUNTERTEIL - SITZHEIZUNG

    ORIGINAL TOYOTA 71072-6A131-B0 BEZUG/SITZUNTERTEIL - SITZHEIZUNG: Ich biete zwei Sitzheizungen (Sitzunterteile) an. Beide sehen aus wie neu. Der Neupreis für ein Sitzunterteil beträgt ca. 1150 Euro Quellenangabe:...
  3. Toyota Tester II Toyota Lexus Suzuki

    Toyota Tester II Toyota Lexus Suzuki: Hallo zusammen, biete euch meinen Toyota Tester II im Alukoffer an. Es ist das gleiche Gerät welches auch Toyota selbst nutzt wenn Ihr mit eurem...
  4. ZKD Wechsel Toyota Celica T18 GTI

    ZKD Wechsel Toyota Celica T18 GTI: Hallo, an meiner '92 GTI treten Symptome einer undichten Zylinderkopfdichtung auf: - ein wenig Öl aus der rechten vorderen Ecke am Motorblock -...
  5. Test

    Test: Test Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk