CO + HC zu hoch beim 4efe

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Berny, 15.02.2007.

  1. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wollte heute bei meinem E10 AU machen und dann ist mir aufgefallen das CO bei 7,7%, HC bei 530ppm und lambda bei 0,77 !
    Stecker und kabel der lambdasonde sind soweit wie ich das unterm auto sehn konnte in Ordnung!!! Habe nachträglichen Kaltlaufregeler drin der in die Lambdaregelung eingreift! Ändert sich nichts ob an oder abgeklemmt!
    Was könnte das sein?


    Gruß
    Berny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Fahr mal ein bisschen ohne Kaltlaufregler und dann nochmal messen


    Mfg
     
  4. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    bin die ganze zeit ohne gefahren!!!
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    seid wann bzw wieviel KM ?
     
  6. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    das ding war nur zum eintragen angeschlossen!!! seit 11000km abgeklemmt!
     
  7. #6 Holsatica, 16.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Lambda=0,77 :rolleyes: der läuft aber ziemlich fett. das ist schon kurz vorm Ausgehen!

    War der Motor warm?
    Was ist mit Zündkerzen und Luftfilter?
    Ansonsten bleibt ja nur noch Lambdasonde.... wenn er sonst einigermaßen läuft
     
  8. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Motor war warm!

    Zündkerzen sind 7000km drin und der Luftfilter 20000km!
    Nach dem Luftfilter muss ich noch gucken!!
    Sonst läuft er ganz normal!!!

    Gruß
     
  9. #8 veilside, 16.02.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Lamda 0,77 und du hast nichts gemerkt??? Also mit dem Lamda wert kann der nicht richtig laufen hast nie was gemerkt????
    Wieviel Schluckt er den so????
    Hast den Pim Sensor mal kontrolliert???
     
  10. #9 Slayerknight, 16.02.2007
    Slayerknight

    Slayerknight Guest

    Wie schauts denn mit der Drehzahl aus?
     
  11. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Der läuft richtig das ist ja das komische!!!

    Verbrauch 8,4 Liter war vorgestern tanken!

    drehzahl in ordnung!
     
  12. #11 Stephan*SAD, 17.02.2007
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Haste was an der Drosselklappe verstellt? Drosselklappenpoti nachmessen und gegebenfalls einstellen!
     
  13. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    habe nix an der drosselklappe verstellt! habe keine Sollwerte, dann kann ich zwar messen weiß aber nit ob i.O oder nicht!!
     
  14. #13 Holsatica, 17.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Meiner Meinung nach hilft da jetzt nur nochmalige Kontrolle der Abgaswerte. Wenn Du an dem Motor nichts gedreht hast (da kann man ja eigentlich auch nicht viel verstellen), dann kann der unmöglich so fett laufen.
    Also: Abgaswerte nochmals checken, nebenbei Zündung prüfen (ggf. einstellen), Luftfilter nochmal checken und Denso oder NGK-Kerzen einbauen.
    Wenn dann nichts rauskommt, Lambdasonde nochmal checken.
    Hau auch mal gegen den Kat. Vielleicht hat der sich zerbröselt und arbeitet nicht mehr 100%ig.
     
  15. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Werde die lambdasonde messen! Luftfilter + Zündung checken! Sind densokerzen drin! Kat ist in Ordnung hat letztens erst den Auspuff ab Kat raus! Dann werde ich nochmal die Abgaswerte checken!!!
     
  16. #15 veilside, 17.02.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Also ich kann mir des beim besten wíllen nicht vorstellen das der mit so lamda werten noch vernünftig läuft!!!
    Check mal alle Sachen die oben genannt wurden!!!

    War der motor warm als du die ASU machen wolltest oder war er vielleicht noch im Kaltstart ????
     
  17. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Sieh Dir mal den Luftfilterschlauch vom Luffilterkasten zum Motor genauer an, ob der evt. irgendwo Nebenluft ziehen kann, dann stimmen die CO-Werte nämlich nicht.
     
  18. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    veilside: er war warm!

    SG3:
    du hast recht, wenn aber der schlauch vom Luftfilter zur drosselklappe undicht wäre würde er aber zu mager laufen!!

    trotzdem danke!
     
  19. #18 toyotatunner, 17.02.2007
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes gleich mal die lambdasonde wechseln.

    Lambda muss im test auf jedenfall 1 sein und nicht 0.77
    Wenn das gemisch noch immer so fett ist kann nur noch sein das der LMM falsche werte liefert und so die Nicht defekte lambdasonde nicht mehr unm die lambda 1 herumspringen kann.

    Oder dein benzindruckregler ist im leerlauf irgentwo bei 6 bar weil er komplet zu gemacht hat oder die benzinrücklaufleitung ist verstopft.

    Mit der zündung hängt es auf keinen fall zusammen da lambda 0,77 zu fett ist und deshalb die werte nicht passen.

    Kat funkt nur bei lambda 1.
    oder auch ohne funktionieren kat sind die abgaswerte nicht so schlecht wie bei dir.


    3 möglichkeit wäre der ECU wassertempsensor oder verkabelung ist defekt und der motor glaubt es hat -40 grad und deshalb ist das gemisch zu fett.

    4 möglichkeit wenn du ein kaltstarteinspritzventiel hast und diese dauernt glaubt es ist kalt und spritzt dir dauernt zusätzlich benzin ein.
    Dort gibt es auch einen tempschalter dr aber möglicherweise nur beim starten aktiviet ist bei einer niedrigen temp.
    Aber kann auch sein das diese düse hängengeblieben ist und immer sprit einspritzt.


    Die ecu kann ur in einem bestimmten bereich nach lambda regeln.
    wenn jetzt irgentein sensor um 30% falsche werte anzeigt springt die sonde nicht mehr.......
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 veilside, 17.02.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    da kann ich euch beiden nicht recht geben !!

    Der 4E-Fe hat ja keinen Luftmassen oder mengen Messer es hätte also keine auswirkung auf das gemisch wenn der Schlauch komplett raus wär!! Weil er sich seine gemisch zusammen Setzung über Drosselklappenpoti und Saugrohrunterdruck holt. Das einzigste was er am Luftfilter kasten hat ist der Ansaugluft Temperaturfühler!!
     
  22. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Ich hatte dieses Problem. Der Luftschlauch hatte einen kleinen Riss, der nicht auf Anhieb zu sehen war. Dadurch waren meine CO-Werte zu hoch.
     
Thema:

CO + HC zu hoch beim 4efe

Die Seite wird geladen...

CO + HC zu hoch beim 4efe - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...