Clarion NX509E - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von m!chL, 08.10.2009.

  1. m!chL

    m!chL Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Audio-Freunde,

    ich habe leider vom Audiobereich nicht solch große Erfahrung und vorallem auch keine wirkliche Ahnung.

    Gestern war ich deswegen bei einer "Werkstatt".
    Dort habe ich meine ganzen Wünsche und Probleme aufgezählt. Darauf wurde mir ein grobes "Angebot" gemacht, was alles gut wäre usw.

    Es wurde mir das Clarion NX509E empfohlen.
    Leider finde ich darüber im Internet noch nicht so viele Testberichte, da es relativ neu zu seien scheint.

    Hat jemand von euch schon damit Erfahrungen gemacht? Oder kann darüber etwas sagen??

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    LG
    MichL
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Muss es Doppeldin sein? Falls nein rate ich zu Alpine haben so meine refahrungen den besten klang usw.... Kann ich nur weiterempfehlen
     
  4. m!chL

    m!chL Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    ja ich möchte 2DIN.. da ich halt auch mit NAV. funktion haben will, und nicht so nen "klappmonitor" vorne dran haben.. sieht beim e12 auch nicht so schön aus.. also warum nicht doppelDIN wenn der platz vorhanden ist?! :)
     
  5. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Klar war nur die Frage, wie groß ist den dein Buget
     
  6. m!chL

    m!chL Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    also laut der hochrechnung bin ich alles in allem auf rund 2000 euro gekommen.
    davon gehen die 1100 für den Clarion drauf.. jetzt ist halt leider nur die Frage, ob der gut ist.
    Habe leider keine Tests darüber gefunden :(

    LG
    MichL
     
  7. #6 GERWildcat, 27.10.2009
    GERWildcat

    GERWildcat Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur allgemein sagen, dass Clarion mit der Bedienung so seine Eigenheiten hat, an die man sich erstmal (oft umständlich) gewöhnen muss. Klanglich geben sich die großen allerdings nicht viel mit den großen Alpines, die btw noch etwas teurer sind. Dafür ist die Bedienung besser.

    Wenns dir aber nicht um High-End-Qualität geht, sondern mehr um gute Navigation, dann geh vielleicht eher in Richtung von nem großen Pioneer, das kommt preislich ähnlich...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 real_fantasy, 31.10.2009
    real_fantasy

    real_fantasy Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Radio

    Hi Leute!

    Fange demnächst auch an mit dem Radioeinbau. Habe noch ein Alpine 9815 RB zuhause, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das mit dieser 2din auf 1 din Blende, die man sich bei ebay kaufen kann gut aussieht. Deswegen überlege ich an einem 2 Dinradio. Brauche da auch keinen großen Schnick-Schnack dran wie DVD oder Navi. Gut wären 2 vorverstärkeraugänge und guter Klang und vielleicht noch Veränderbarkeit der Farben. Hab da ein Modell von Kenwood für 300 und eins von pioneer für 350 Euro gesehen. (DPX 303, Pioneer AVH-P3100 DVD). Welches davon würdet ihr mir empfehlen? Oder soll ich doch lieber weiterhin mein alpine nutzen und zur Blende greifen?

    gruß Frank
     
  10. m!chL

    m!chL Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    So,

    mittlerweile bin ich zwar wieder in Finnland, aber bei meinem Rolla ist seit gestern das Clarion montiert.

    [​IMG]

    ist aber noch nicht das Endstadium.
    Die Einheit kommt noch ein bisschen weiter rein (warte noch auf den FB-Adapter) und die Freisprecheinrichtung kommt noch weiter runter auf Höher der Klimaautomatik.

    kurzes Fazit von meinm Bruder:
    Alles in allem ein gutes Gerät, Klanglich super. auch das Navi ist sehr angenehm. was ihm noch aufgefallen ist. dass es leicht "pixlig" ist, aber das kommt vom "zerren", da die software ja eigentlich für die "tomTom-Größe" ist und nicht für 7".

    Gruß aus Finnland
    MichL
     
Thema:

Clarion NX509E - Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Clarion NX509E - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...