Chiptuning für GT86 entdeckt. Die meinen das ernst!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ROBERT23, 18.07.2016.

  1. #1 ROBERT23, 18.07.2016
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    232km/h?
    Ich dachte man kommt bei ~225 in den Begrenzer?! ?(:D
    Mal anfragen ob sie aus meinem 2JZGE auch noch 20PS rausholen können, hehe8):D

    Sowas gehört verboten!
     
  4. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Gibt keinen Begrenzer, es fehlt nur serienmäßig an Leistung. ;-)

    Ich kann den HKS Kompressor inkl. Einbau bei GP Performance empfehlen! Bin damit seit knapp einem Jahr unterwegs und komplett zufrieden.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    nen paar ps kann man vermutlich bei nem sauger rausholen, aber 15 ps sind schon sehr optimistisch. würde ich mal gerne so ein testdiagram von sehen: vor dem tuning/nach dem tuning.
     
  6. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Wann kommt denn der Begrenzer? :D
    Was muss man für das HKS Kit löhnen? (interessehalter - hab kein GT)
    Wieviel Leistung/Drehmoment liegt an?
    OEM Kupplung?
    OEM Einspritzdüsen?
    Welches Steuergerät?
    Ladedruck?
    ...

    Kannst mir auch gern die Daten per PN schicken. 8)


    Gruß Max
     
  7. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Kann dir spontan nicht sagen, ob ein echter Begrenzer programmiert ist. Hab es jedenfalls noch nicht ausprobiert. Man kann aber einen Schaltblitz selbst einstellen.

    HKS-Kit hat offiziell 270 PS (eingetragen), streut aber in der Regel nach oben. ;-) Drehmoment ca 330Nm. Ladedruck maximal 0,6bar. Sonst alles original. GP hat eine eigene Programmierung über Ecutek. Machen mehrere Prüfstandläufe, um den Wagen abzustimmen. Kostet aktuell glaub ich 6200 Euro mit Einbau und Abstimmung. (Steht alles auf deren Homepage)

    Empfohlen wird ein Ölkühler. (Brauch aber eigentlich auch jeder stock GT86, da die Öltemperatur gern mal zu hoch ist) GP bietet einen passenden von HKS für um die 1000 Euro an. Gibt aber auch noch günstigere von anderen Herstellern.
     
  8. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Die Chiptuning-Variante bieten ja auch andere Anbieter an. Ich halt nicht viel davon, da ich persönlich nicht einsehe, warum es nicht bereits ab Werk so programmiert wurde, wenn's so einfach ist. Zum Verleich: Der Facelift GT86 hat 7 PS mehr bei überarbeiteten Innerein. ;-)
     
  9. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Und da ich hier grad ne Milltek-Werbung lesen musste. Wenn es eine Sache gibt, die ich sicher nicht an einem GT86 verbauen würde, wäre es eine Milltek-Anlage. Die kommt noch hinter Chiptuning. Im GT 86 Forum haben einige schon die 3. Milltek verbaut, weil sie gern mal kaputt gehen.
     
  10. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Also einen DZB hat Er definitiv :D

    Interessant. Das geb ich mal so meinem Kumpel weiter...

    Mit dem Ölkühler hast du devinitiv recht.
    Gibt aber deutlich günstigere 8)
    Hier z.B.:http://www.hinritech-performance-shop.de/produkte/ölkühler-und-zubehör/
     
  11. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Wenn du (bzw dein Kumpel) nur einen Ölkühler brauchst, dann kannst du sicher ne günstigere Variante nehmen. Wenn aber ein Kompressor oder Turbo verbaut werden soll, kann es sein, dass der Ölkühler dann an der falschen Stelle montiert ist. Beim HKS-Kit kommt noch ein Ladeluftkühler mittig vor den Wasserkühler.

    Der HKS-Ölkühler sitzt z.B hinter dem rechten Nebelscheinwerfer. Der Nebler entfällt, dafür gibt es eine runde Blende mit Gitter, durch das die Luft an den Ölkühler gelangt.

    Kannst dich hier gern einlesen:

    http://www.gpperformance.eu/news/

    Zur Vollständigkeit nenn ich noch ein paar andere Leistungsteigerungen mit TüV. Es gibt auch noch einen Vortech-Kompressor-Kit von GME und einen Turbo-Umbau von MPS. Haben beide auch in Stage 1 280 PS eingetragen (20%-Regel).
     
    Max T. gefällt das.
  12. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    2JZ-GE? Also ohne T? Der Sauger? Ich dachte du fährst 7M-GTE? Oder hast du so ne RHD Brexitschleuder?

    Gesendet von meinem LG-H960 mit Tapatalk
     
  13. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Der 2JZ-GE ist in meinem Lexus IS300 und der 7M-GTE in meiner Supra.
    Niemals RHD...weis gar nicht warum da manche so drauf abfahren ?(

    Grüßle :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Red Bull Racing, 26.07.2016
    Red Bull Racing

    Red Bull Racing Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota GT86 Europa
    Leute ich fahre auch einen gt86 und das chiptuning ist keine lösung um mehr Leistung zu bekommen .
    wollte es auch machen aber für 600 euro ist es zu viel Geld und merken tut man es nicht . bin für Auspuffanlage ab kat und luftsystem .
     
  16. #14 Torsten-T25, 26.07.2016
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ach!? Ehrlich jetzt!?
     
    SaxnPaule gefällt das.
Thema:

Chiptuning für GT86 entdeckt. Die meinen das ernst!

Die Seite wird geladen...

Chiptuning für GT86 entdeckt. Die meinen das ernst! - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. T25 D-Cat Chiptuning

    T25 D-Cat Chiptuning: Suche ein Chip für ein T25 D Cat 177ps Wer was abzugeben hat gern melden
  4. Anfrage GT86 Besitzern

    Anfrage GT86 Besitzern: Hallo Leute Kleine Frage heute an Fahrern von dem GT86 Ich brauche eine kleine Info, betreffend der inneren Massen vom Auto, weil ich diese...
  5. GT86-Club Raum Regensburg

    GT86-Club Raum Regensburg: möchte gerne einen Toyota Gt86 Club gründen . Allso wer lust und laune hat und der aus der nähe Regensburg kommt kann sich gerne melden ?