Chiptuning Corolla E11 - 63kw

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Andi, 17.12.2002.

  1. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    + 1 PS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CoroMaks, 17.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    wirklich nicht mehr al 1PS??? dafür 400€???<br />Spinnen die??? Das ist doch unglaublich, oder!?<br />da bringt ja ein offenen Luftfilter mit Auspuff mehr!
     
  4. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Das ist ja das Proplem mit dem Chiptuning bei Saugmotoren.
     
  5. #4 Ingolf 2, 17.12.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Du hast gefragt: "Spinnen die?" - Ich denke, daß die Firma nicht spinnt, denn sie haben ja ein Produkt, das sie teuer verkaufen können!

    Ich denke, daß vielmehr die Kunden spinnen, die für fast nichts 400 Euro ausgeben. Aber es ist ja jedem selbst überlassen, was er mit seinem Geld macht.<br />Wenn jemand seinem Auto für 400 Euro eine Gurkenmaske gönnt, weil die Werbung verspricht, daß der Lack wieder glänzt, werde ich denjenigen auch nicht zurückhalten ... :)

    [ 17. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Ingolf 2 ]
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Also ich habe letztens erst gelesen, daß die aktuellen Saug-Motoren so komplex sind, daß herkömmliches Tuning gar nicht mehr viel bringt. (Immer im Hinterkopf die Abgaswerte, Geräuschemissionen etc.!). Demnach bringt auch Chiptuning eigentlich nur auf dem Papier Mehrleistung (man merkt es nicht) und dient eigentlich eher dazu einen mechanisch getunten Motor (Fächerkrümmer, andere Nockenwellen) auf seine veränderten Komponenten einzustellen.

    Das Chiptuning als alleinige Tuningmaßnahme anzusehen ist also eigentlich quatsch.

    Ich habe sowieso den Verdacht, daß die ganzen Saugerchips irgendwie nur die die Zündung was früher einstellen (mit Klopfsensor kann ja nix passieren) und es einem dann so vor kommt, als würde der Wagen besser ziehen. Das wäre so, als würde ich den Verteiler drehen und nur noch Super tanken.

    [ 17. Dezember 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  7. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    @ P7ner

    Yepp, alles nur geldmacherrei.
     
  8. #7 CoroMaks, 17.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das stimmt dann wohl! Aber was ist mit den Angaben die die machen? Sind die da nicht halbwegsa dran gebunden? Ich meine, die schreiben was von 11PS bund es wird dann letztlich ein einziger? Da stimmt doch was nicht oder? Das ist doch sozusagen ein offizielle Angebot zu bestimmten Konditionen, oder?
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja die haben in den AGB sicher was dazu stehen. Es sind doch 1000 Ausreden möglich, Motor nicht 100% ok, Motor hatte vorher nicht Werksleistung und so weiter. Vor allem, fast keiner fährt später auf den Prüfstand, die addieren alle die PS und prahlen damit.
     
  10. #9 CoroMaks, 17.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich! <br />Dann bleibt wohl nur die Möglichkeit sich mit dem was man schon hat zufrieden zu geben oder einfach nen neuen Wagen mit größerer Maschine zu kaufen.<br />Lohnt sich eigenltich der Aufstieg von E11 G6 86PS auf E11 G6 110PS ???
     
  11. #10 CoroMaks, 17.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich! <br />Dann bleibt wohl nur die Möglichkeit sich mit dem was man schon hat zufrieden zu geben oder einfach nen neuen Wagen mit größerer Maschine zu kaufen.<br />Lohnt sich eigenltich der Aufstieg von E11 G6 86PS auf E11 G6 110PS ???<br />Was darf und müßte man denn ungefähr druaflegen wenn sie etwa gleich alt sind und gleich viele km gelaufen haben!?<br />Beide also Bj. 98 - ca. 65 TKM
     
  12. #11 CoroMaks, 18.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Hi!<br />In anderen Postings wurde auf diesen Hersteller als Chiptuning Firma verwiesen. Hat schon jmd Erfahrung damit bzw. passen die Chips für den Corolla auch in den E11 G6 mit 63kw???<br />Hier nochmal die Adresse: skn Tuning
     
  13. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mir auch überlegt.

    Kommt auf jeden Fall billiger als zu tunen (wenn man jemals damit groß was erreichen sollte)!

    Das Problem ist, dass du die Teile nicht an jeder Ecke bekommst und die dann im Verhältnis zu deinem 86 PS sehr viel zahlen musst.

    Vgl. von meinen Bemühungen:

    Wert meines E11 86PS (kein G6 :( ) mit 42000km `98: ca.7700€<br />Durchschnittspreise 110PS G6: `98, 60-70t km: 9500€

    Das war mir zuviel, deshalb hab ich mir vorgenommen, dass Geld zu sparen und wenn ich endlich malGeld verdiene (Schüler) mir ne T23 zu kaufen.

    Die ist auf jeden Fall besser als ein G6! :D
     
  14. #13 Corollamark, 18.12.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ...mmmmh, optisch nicht ansprechend???

    Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden!!!<br />Und zudem: mir würden auch 86PS reichen!

    PS.: Es ist ein G6!
     
  15. #14 CoroMaks, 18.12.2002
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht - ich mag den Corolla wohl. Das Facelift gefälltmir allerdings noch besser. <br />Naja, vielleicht wird es ja irgendwann ein E11 als TS :D :D :D
     
  16. #15 Torsten 75, 18.12.2002
    Torsten 75

    Torsten 75 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Du Glücklicher! Mein E 11, 86 PS und 100 000 km hat grad noch nen Wert von 5000,- €. :(
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    @CoroMaks<br />Laß Dich nicht so entmutigen von den ganzen Schwätzern hier. Das Gerücht "Chiptuning bringt nichts bei Saugern" ist hier mit der Zeit aufgequollen wie ein Hefeteig.<br />Für 400 Euro bekommst Du angemessen mehr Leistung, verglichen mit dem Preis von anderen Tuning-Maßnahmen.<br />Da der Motor näher am Grenzbereich betrieben wird, soll die Haltbarkeit abnehmen, aber gut gemachtes Chiptuning ist haltbar. Darum bekommst Du ja auch 'nur' ca. 10% Mehrleistung.

    Wenn man bedenkt, daß es schwierig genug ist, für diesen Wagen/Motor Tuningteile zu bekommen, dann wäre Chiptuning schon ok, wenn Du unbedingt mehr Leistung möchtest.

    Lohnt sich natürlich nur, wenn Du den Wagen dann nicht doch bald wieder verkaufst. Eine Wirtschaftlichkeitsrechnung sollte man bei sowas nie machen. ;)
     
  18. #17 -=efco=-, 19.12.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    @ Coromaks:

    von 86PS auf 110PS lohnt sich schon in gewisser Weise. Der 110er wird deutlich besser ziehen. Nur wenn dann würde ich gleich überlegen nicht auf ne T20 GTI oder ähnliches umzusteigen. Dann hast du wirklich halbwegs Leistung und noch dazu eine optisch ansprechende Karosserie :D
     
  19. #18 -=efco=-, 19.12.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    @Hardy: Warum hast du dann noch keinen Chip???
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Weil es nicht mehr lohnt, jetzt in sowas zu investieren. Außerdem bevorzuge ich fast-kostenlose Maßnahmen wie verkürzten Ansaugtrakt und so.<br />Daher ist mir persönlich das Preis-/Leistungsverhältnis von Chiptuning zu schlecht.
     
  22. #20 Sternengucker80, 20.12.2002
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!<br />Ich will auch mal etwas zum Thema Chiptuning sagen!<br />Ein Chip beim Saugmotor bringt nur was, wenn er Drehzahlgedrosselt ist! Wie z.B. die großen BMW´s, Mercedes, Audi und was weiß ich welche noch! Bei denen wird durch den Chip die Drossel aufgehoben. Das heiß das sie dann zwar schneller laufen wie 250km/h, haben aber eigentlich nur wenig o. garkeine Leistungsteigerung!<br />Bei meinem alten VR6 hatte ich auch nen Chip drin! Der hat allerdings nur 50 € gekostet ( bei ebay ersteiget). Der hatte 15 PS und 25Nm gebracht! (gemessene Leistung)<br />Viele Anbieter schreiben zwar, das der Chip 15-20 PS bei sämtlichen Motoren rausholt, abba mal ehrlich! Ich kann mir ned vorstellen das man mit nem Chip bei nem kleinen Motor z.B. 1,3 Liter damit soviel rausholt wie bei nem 2,8 o. noch größeren Motoren!<br />Bei Turbomotoren sieht das ganze wieder anderster aus! Da wir mit dem Chip der Ladedruck erhöht, oder das Steuergerät dazu gebracht den erhöhten Ladedruck zu erkennen und nicht ins Notlaufprogramm zu schalten! Gibt ja Turbo´s wo man manuell den Druck einstellen kann! Z.B. Audi S2 ! Das bringt sau viel! <br />Ich würde nie für nen Sauger nen Chip für 500€ oder was weiß ich wieviel kaufen!<br />Lieber ein Paar scharfe Nockenwellen o. so. Damit ist man besser bedient! Das einzige wo es Sinn macht, am Chip was zu änder ist, wenn man den Kompletten Motor gemacht hat! Scharfe Welle, Kanäle bearbeitet usw.... dann sollte man sich das Steuergerät anpassen lassen!!! Aber sonst Finger weg!<br />Gruß Timo
     
Thema:

Chiptuning Corolla E11 - 63kw

Die Seite wird geladen...

Chiptuning Corolla E11 - 63kw - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...