Chip für E12 D-4D von SKN

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Andi Babl, 05.03.2006.

  1. #1 Andi Babl, 05.03.2006
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Chip von SKN für den E12 D-4D( 116 PS) im Internet gefunden. Leistungssteigerung auf 140 PS. Preis 850€. Hat jemand Erfahrung??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanfanatic, 05.03.2006
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Hehe, zwei Dumme, ein Gedanke, wollte soeben auch einen Thread zum Thema E12 von SKN eröffnen, aber zum 1.4 Benziner. Scheinbar gibts von SKN ein Turbokit für den auf 141PS, eingetragen.
    Kennt das jemand und kann mehr darüber erzählen?

    /e der Link: http://www.skn-tuning.de/_Rainbow/Images/toyota.pdf
     
  4. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    das is ja teurer als das von TTE oO
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Vor ein paar Monaten ist mir das schonmal aufgefallen, hat aber glaube ich keiner drauf reagiert.
    (Die Suchfunktion streikt leider.)
     
  6. förgi

    förgi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi, schau unter "Biete" vom 24.3. da biete ich einen Chip von Toyota Lampka (Lampka Motorsport) an , funst prima und ist wesendlich billiger--------- und hat den Vorteil ,er hat Originalstecker
     
  7. #6 topperharley, 06.03.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    den Lampka Chip habe ich auch drin seit jetzt 12 Monaten ohne Probleme... :]
     
  8. #7 Andi Babl, 07.03.2006
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gehört, daß der von TTE nur den Verbrauch nach oben treibt. Aber nicht die Leistung. Mir wurde der Alpin empfohlen. SKN ist aber bestimmt nicht schlecht. Billig ist er aber auch nicht.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. förgi

    förgi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe 15000 km mit dem Chip von Lampka gefahren und im Duchschnitt 0,1 Liter weniger verbraucht !---Ich füre Buch über meine Autos!!!-----
    Der Alpinchip wird über 4 Zwischenstecker ,direkt an den Injektoren angeschlossen, also direkt auf dem Motor unter der Kunststoffabdeckung.
    Das finde ich nicht so gut
     
  11. #9 Kurvenfreund, 18.03.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Mehr Verbrauch aber keine Leistungssteigerung?

    Ist beim Diesel wohl vollkommen unmöglich *g*

    Mehr Verbrauch kann ja nur auftreten, wenn auch mehr Kraftstoff fließt. Beim Diesel bedeutet mehr Kraftstloff aber auch mehr Leistung (der läuft immer mit Luftüberschuss, anders als ein Benziner).

    Ob ein auto mit Chip mehr oder weniger verbraucht, hängt natürlich von der Programmierung des Chips aber auch nicht unwesentlich von der Fahrweise ab.
    "Kein Pferd furzt ohne Heu" - soll heißen, in dem Augenblick, in dem ich die Mehrleistung abrufe, habe ich zwangsläufig einen höheren Verbauch, Vollgasfahrer werden mit Chip immer Mehrverbrauch feststellen.
    Wer aber viel im Teillast fährt, frühzeitig schaltet, usw. verbraucht auch mit einem Chip von TTE weniger, da auf Grund leichter Änderungen im Einspritz- und Ladedruck der Wirkungsgrad erhöht wird. Gleiches gilt auch für Lampka.
    Alpin dagegen verlängert nur die Einspritzzeiten (wenn die wirklich nur auf die Düsen gehen), da kann IMHO eine Verbrauchsverringerung eigentlich nicht auftreten.

    Zu SKN kann ich nichts sagen. Ich gehe aber davon aus, dass es sich um eine zugekaufte Vorschaltbox handelt (z.B. von Alpin mit SKN-Aufkleber) oder eine eigene Produktion. Hat jemand vielleicht mal ein Foto?
    Es gibt meines Wissens nach niemanden, der die alten 16bit Steuergeräte von Toyota (Denso) direkt umprogrammieren kann, da es sich um Denso-eigene Prozessoren mit integriertem Eprom handelt. Flashbar sind die nicht, erst recht nicht via OBD.
     
Thema:

Chip für E12 D-4D von SKN

Die Seite wird geladen...

Chip für E12 D-4D von SKN - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...