Chinch- ausgang am E12 Orginal Radio

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Ice@man, 30.07.2009.

  1. #1 Ice@man, 30.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon ein bisschen in der sufu geschaut bin aber nicht so richtig draus schlaugeworden.
    Was ich bis jetzt weis ist das das orginal radio warscheinleich kein chinch ausgang besitzt ?
    Aber den aktiven subwoofer am remotekabel an den hinteren lautsprechern anschließen kann.
    Die Stromversorgung dann über die zündung.
    Es wurde noch von einem line-in adapter gesprochen wo für ist er gut, gibt es noch andere möglichkeiten einen aktiven am orginalradio anschzuschließen

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Soweit mir bekannt hat kein Originalradio Cinchausgänge.
    Das hindert allerdings nicht den Anschluß eines Verstärkers. Man muß halt die vorhandenen Lautsprecherausgänge nutzen. Dies geht direkt über Endstufen mit entsprechenden Eingängen (HighPower), IsoAmp ist da ein bekannteres Produkt, oder man macht es mittels der erwähnten High-Low-Adapter passend. Diese machen aus den Lautsprecherausgängen Cinch-Ausgänge, vereinfacht gesagt. Es gibt passive und aktive Adapter.

    Line-In Adapter sind für das umgekehrte Problem, wenn es darum geht, andere, als die vorhandenen Quellen an das Originalradio anzuschließen.

    Konkretere Produktvorschläge überlasse ich mal den Freaks.
     
  4. #3 Ice@man, 30.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ich will den halt nicht selber einbauen sondern einbauen lassen in der toyowerkstatt.
    Nur kann ich mir denken dass die warscheinlich diese adapter nicht da haben werden und wollte da halt wissen was man da für adapter brauch und wo man sie hinsetzt bzw. brauch.
    Da es ein kleiner aktiver sub ist kommt er warscheinlich untern sitz oder evt unters handschuhfach. An welcher stelle hat man den besseren klang?
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei Subwoofern ist die Positionierung egal da das menschliche Ohr nicht in der Lage ist Töne in den für Subwoofern üblichen Frequenzbereichen räumlich zu orten.

    Ich steuer meine Endstufen über zwei passive High->Low-Konverter an die an den Lautsprecherausgängen des Werksradios hängen. Hab zwei davon verbaut weil ich alle Lautsprecher über externe Endstufen betreibe und die Fader-Funktion des Werksradios funktionstüchtig halten wollte. Die Konverter hab ich in Dämmmaterial gepackt und hinterm Radio zwischen Amaturenbrett und darunter liegendem Lüftungskanal geschoben.

    mfg Eric
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 15.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich habs fast genauso gemacht. Nur, dass ich einen Konverter fürs FS genommen habe und einen fürn Sub. So kann ich übrn Fader mal etwas mehr oder weniger den Sub ansteuern. (Sehr zum Leidwesen derer, die hinten sitzen müssen, denn die haben ja keine LS mehr).

    Ich hab den HL406 High/Low-Level-Converter von denen hier drin: http://www.sinuslive.com/

    Die sind vernünftig einstellbar und funktionieren problemlos.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kollegaz, 15.08.2009
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    die Headunit willst nicht austauschen oder? Wäre die einfachste Lösung, hab ich auch so gemacht. Das orig. Radio im E12 is eh nicht grad der Wahnsinn :( , da merkt man schon nen Unterschied wenn man dann z.B. ein Alpine reinbaut :D
     
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 17.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mit den Wandlern und ner vernünftigen Endstufe klingts schon ganz ordentlich. Und manche wollen nunmal nicht auf die LFB, die gleiche Linienführung und den BC verzichten. :)
     
Thema:

Chinch- ausgang am E12 Orginal Radio

Die Seite wird geladen...

Chinch- ausgang am E12 Orginal Radio - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...