Chinch-Anschlüsse ???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dissteich, 07.04.2003.

  1. #1 Dissteich, 07.04.2003
    Dissteich

    Dissteich Guest

    Hallo Leute !

    Ich besitze seit einigen Monaten einen Corolla 2.0 linea sol Baujahr Nov 2002!

    Ich wollte mir noch nicht die Arbeit machen das Orginal-Radio rauszubauen aber mich würde interessieren ob dieses Radio Chinch-Ausgänge hat um eine Endstufe anzuschließen ?

    Des weiteren würde mich interessieren ob ich das Radio so einfach rausbekomme oder ob ich wie bei den meisten Radios auch hier die speziellen Haken für dieses Radio brauche ?!


    Vielen Dank

    Dissteich
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rinalover, 08.04.2003
    Rinalover

    Rinalover Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dissteich,

    versuchs am besten unter Car-HiFi nochmal...
    da werden sie geholfen!

    Ich kenn mich mit Deinem Radio leider net aus...

    Grüsse
     
  4. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    so, da wär so ne art anleitung.

    natürlich ohne gewähr und wenn du was kaputt machst, ist mir das egal und du kannst mir dann gar nichts. :rolleyes:
    Bei mir hat es so geklappt.
    aber ob da cinch-ausgänge dran sind, kann ich dir jetzt mal rein gar nicht sagen, denn ich kam nicht so gut an die entriegelung der stecker ran und so habe ich lediglich das wechsler-kabel reingesteckt und alles wieder reingeschoben.

    ich wäre dir aber sehr dankbar, wenn du mir berichten könntest, ob dann da cinch-kabel dran sind.

    du wirst unbedingt einen steckschlüsselkasten brauchen, da du sonst die tieferliegenden 10er 6-kantschrauben nicht aufbekommst. liegen 4 stück gleich unterm radio. 2 weiter vorn, zwei weiter zurück.

    hoffe, geholfen zu haben. und nimm dir zeit mit. die prozedur dauert zwar max. ne halbe stunde mit einbau, aber unter zeitdruck geht doch was kaputt.

    unbedingt vorher die kassette entfernen, sonst könnt es später probleme geben. wer sie drin läßt, wird´s dann später merken. *g* der darf das dann gleich nochmal machen.

    mit nem flachen gegenstand, breiter schraubenzieher o.ä. hinter die lüftungsblende gehen und raushebeln. ich empfehle dringend, etwas noch breiteres drunterzulegen, nicht daß man das geschäumte amaturenbrett beschädigt.

    das auf beiden seiten und dann einfach vorsichtig, langsam, aber dennoch fest ziehen. dann kracht es und man hat die lüftungsdüsen sowie die front vom radio rausgezogen.

    VORSICHT: Die Frotnblende ist noch mit einem Flachbandkabel mit dem Radio verbunden. das kann man auf der seite des bedienteils abziehen, oder man nimmt erstmal die frontplatte nach hinten raus und setzt sie wieder aufs radio. ich empfehle das, dann kommt auhc kein staub zwischen scheibe und display!!

    je nachdem, was man vor hat, muß die blende rund um die lüftungsregler noch raus, bzw. je nach werkzeug.

    man sieht nun unter dem radio 4 schrauben, glaube es waren sechskant 10mm. die müssen gelöst werden, dann kann das radio raus.

    ich empfehle aber, die blende darunter auch zu entfernen, dann kann man die schrauben auffangen, wenn sie runterfallen sollten.

    dazu erstmal aschenbecher rausmachen, den mittleren drehregler abziehen (nur den mittleren!!) und die blende rund um den schaltsack abmachen.

    nun die schraube unter dem mittleren drehregler lösen.

    nun oben anfangen abzuziehen. rechts und links mit nem brieten schraubenzieher zwischenfahren, etwas drücken, dann lösen sich die clipstellen. sind ca. 5 auf jeder seite. nach dem das alles los ist, hängt es nur noch an dem schieberegler für umluft/frischluft. den etwa in die mittelposition bringen und nach hinten rausdrücken. geht nachher recht leicht wieder rein.

    und schon liegt alles frei und ist bereit für den umbau.

    umgekehrt wieder zusammenbauen. das aufstecken der lüftungsdüsen wird wieder etwas schwieriger. daher unbedingt vor dem ansetzen der blende schauen, wie sie befestigt ist und darauf achten, daß sie oben mit dem amaturenbrett richtig einhakt, sonst hat man nachher einen häßlichen spalt.
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir das ganze einfacher gemacht, hab mein org.Radio auch nicht rausgekriegt und wollte es nitt kaputt machen . Also hab ich mein toyohändler gebeten das ding rauszumachen. Hat 5 Minuten gedauert und hab noch ne gratis Apfelschorle fürs warten gekriegt . nett oder :)
     
  6. #5 TTE-chr1s, 09.04.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    "service-wüste deutschland" sagen da manche...tztz
     
Thema:

Chinch-Anschlüsse ???

Die Seite wird geladen...

Chinch-Anschlüsse ??? - Ähnliche Themen

  1. MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?

    MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?: Hallo zusammen, ich habe einen Toyota Auris 2.0 D4D (Baujahr 2007). Bei mir ist ein MultiNavi eingebaut. Es ist, glaube ich, der Vorgänger vom...
  2. Anschlüsse Ölkühler

    Anschlüsse Ölkühler: Hallo zusammen, ich hätte folgende Frage: Da die Leitung zum Ölkühler bei meinem Carina e undicht ist und Öl rausgedrückt wird, muss ich diese...
  3. Wozu ist dieser Anschluß gut? Bin ratlos.

    Wozu ist dieser Anschluß gut? Bin ratlos.: Ich habe mir nach 7 Jahren Abstinenz wieder einen Starlet P8 gekauft. Jetzt habe ich vor mich hobbymäßig intensiver mit dem kleinen Sternchen zu...
  4. Corolla Verso Chinch und Stromkabel Verlegen

    Corolla Verso Chinch und Stromkabel Verlegen: Wie kann ich am besten die Kabel von vorne nach hinten verlegen?
  5. Anschluss Tristan Auron BT2D7013B in Toyota Corolla Verso BJ 2005

    Anschluss Tristan Auron BT2D7013B in Toyota Corolla Verso BJ 2005: Hallo, ich habe mir für meinen Corolla Verso den BT2D7013B als Ersatz für das Originale Toyota Radio B9002 gekauft. Ich habe mir direkt dieses...