Check vor langer Fahrt?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von MBK N8tro, 20.10.2009.

  1. #1 MBK N8tro, 20.10.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend miteinander!


    Ich fahre dieses Wochenende mit 4 weiteren Personen zum ersten mal mit meiner Toyota Carina E Bj.97 T19U 4afe eine weite Strecke! Und zwar geht es nach München und da das Auto zwar noch im Top Zustand ist, aber ich trotzdem wegen dem Alter mal alles noch prüfen will! Wir fahren ca. 5st. und das ist bis jezt meine weiteste Strecke und ich wollte dann nicht stehenbleiben :)!!!

    Also habe ich mal ein paar Fragen:

    1) Ich habe Ronal 16Zoll Alufelgen & 205/45 Reifen... Was meint ihr wieviel Bar brauchen die Reifen? Ich habe sie immoment auf 2.5 Bar!

    2) Was sollte man noch checken vor der Fahrt? Öle (welche), Bremsflüßigkeit? Und wie mache ich das? Oder soll ich zum Toyota Händler? Und habe gelesen das der Verbauch vom Öl ca. 1l auf 2000-3000km ist, ich jedoch habe seit einem Jahr nichts gemacht und bin auch ca. 10000km gefahren...Habe gelesen das 1l auch das Fassungsvermögen des Ölbehälters ist, aber dann würde ich doch ohne Öl fahren?

    3) Ich höre immer von einem Verbrauch bei einer Carina von ca. 6l! Ich habe es vorkurzem auch gemessen und ich bin echt sparsam gefahren! Hauptsächlich Autobahn (ca. 110km/h), kaum beschleunigt und immer ausrollen lassen! Ich kam auf 8l! Und wenn ich rasanter fahre auf ca. 9-10l! Das ist doch zuviel oder?

    so das wars eigtl... dankeschön :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starlet 4E-FTE, 20.10.2009
    Starlet 4E-FTE

    Starlet 4E-FTE Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    1. Voll beladen + Winterreifen kann man schonmal 2,5 - 2,6 bar fahren.

    2. Motoröl kannste prüfen einfach mal peilstab rausziehen und gucken. Bremsflüssigkeit wirst du iwo im motorraum nen aufkleber haben oder mal im serviceheft gucken. Kein Ölverbrauch ist doch das beste was einem passieren kann, der eine Liter fassungsvermögen den du meinst ist zwischen der min und max makierung auf dem ölpeilstab.

    3. Kommt auch zb drauf an das du breitere reifen als original fährst dann ist es gerade sehr kalt was auch zu einem höheren spritverbauch führt dann hast du winterreifen montiert dein luftfilter ist evtl alt oder die kerzen und und und...
     
  4. #3 Lukas715, 20.10.2009
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Wenn er regelmäßig gewartet wurde dann setzt euch rein, schnallt euch an und genießt den Reisekomfort! :D

    Du fährst nach München, nicht in den Amazonas oder nach Krasnojarsk! ;) Mein Camry ist 22 Jahre alt und hat die 900km-Tour zum Toyo-Treffen und wieder heim ohne Murren oder Probleme runtergespult, mach dir mal keine Sorgen!
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    was sind das 400 km... da machst du dir gedanken?

    ich fahre öfter mal zu meiner freundin, das sind dann an nem wochenende 800km...

    und auch die touren nach stuttgart macht er ohne murren mit...

    da mach ich gar nix, wie geschrieben: reinsetzen und anschnallen...
     
  6. #5 paseo_rulez, 20.10.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Mach dir keinen Kopf...bin diesen Sommer 3600km mit meinem Paseo gefahren - kurz nach dem Öl und geschaut und das wars ;)
    Das ist n Toyota! Muss ich noch mehr sagen? :D
     
  7. #6 HeRo11k3, 20.10.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ólstand prüfen, Bremsflüssigkeitsstand, Kupplungsflüssigkeitsstand, Servoflüssigkeitsstand, Kühlwasserstand, Wischwasserstand kann man prüfen, Luftdruck prüfen (evtl. auch Reserverad) - und dann abfahren. Achso, Benzinstand nicht vergessen ;)

    Mein E10 hat dieses Jahr im Sommer in effektiv 12 Tagen 7000km fahren müssen - ohne Probleme. Bei 800km (oder was das nun hin und zurück werden wird) mach dir mal keine Sorgen.

    MfG, HeRo
     
  8. #7 Pistolero, 20.10.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Vor meinem Urlaub letzte Woche hab ich auch nur das Öl kontrolliert, das Wischwasser, Kühlflüssigkeit und das Reserverad. Und dann gings nach Italien 850km (10Std) fast nur Autobahn. Dort auch viel rumgekurvt (bis Mailand runter), durchs Gebirge und anschliessend wieder zurück. Keine Probleme gehabt ... passt scho.
     
  9. #8 carina e 2.0, 20.10.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Folgendes geht schnell und sollte vor jeder langen Fahrt geprüft werden (wobei deine Fahrt noch nicht zu "lange Fahrt" zählt ;))

    - Ölstand

    - Kühlflüssigkeit (bei kaltem Motor Deckel vom Kühler abschrauben und nachfüllen und Ausgleichsbehälter bis Markierung max auffüllen)

    - Reifendruck, würde auch so 2,5 fahren

    - Brems und Servoflüssigkeit (einfach am Behälter im Motorraum gucken)

    - Wischwasser (jetzt unbedingt MIT Frostschutz)

    - und zum Schluss ein kurzer Blick in den Motorraum ob was auffälliges zu sehen ist (Öl oder Wasserflecken)

    das wars. Was deinen Verbrauch angeht ist er deutlich zu hoch. Solltest mal die Kerzen und den Luftfilter angucken. Leuchtet bei dir ne gelbe Lampe in Cockpit? Wenn ja dann ist wahrscheinlich die Lambdasonde kaputt, das würde den sehr hohen Verbrauch erklären.
     
  10. #9 Stefan_, 20.10.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    @MBK N8tro, wie schon geschrieben die Betriebsflüssigkeiten kontrollieren und keine weiteren Sorgen machen.

    Bin tlw. an einem Tag 1.500km unterwegs gewesen (selbst wenn so ein Tag knapp 24 Std. gedauert hat) und Auto steht noch immer vor der Tür. ;)

    Gute Fahrt und viel Vergnügen dir und deinen Freunden!

    Grüße
    Stefan
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Fahr in ne Werkstatt und lass für 15€ ne Urlaubs- oder Winterdurchsicht machen. Dann ist wirklich alles gecheckt und du weisst bescheid! :]
     
  12. #11 Thunderball, 20.10.2009
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    :D :D
    Ich wollts nicht schreiben :hat2


    Reifendruck, Ölstand, Füllstand Scheibenwaschwasser und evtl. Beleuchtung prüfen. Fertsch!! 8)

    Wie bereits geschrieben....
    Wenn das Auto regelmässig gewartet wird ist alles gut. :]
     
  13. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0

    höhr auf Thunderball... er ist der langstrecken könig :D :D
     
  14. #13 Stefan_, 20.10.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Warum € 15,- ausgeben, wenn er selbst schreibt:

    Ich will mal im positiven Sinne unterstellen, dass es sich um einen sehr verantwortungsbewussten Fahrzeughalter (auch gegenüber seinen Mitfahrern) handelt. Wer sonst eröffnet wegen geschätzten 400km so einen Thread. ;)

    Grüße
    Stefan
     
  15. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Also schließe mich den anderen an, fahre selbst auch eine Carina, 1000km am Stück und mehr sind kein Problem für die Gute, auch wenn sie inzwischen 200.000 km aufm Tacho hat... Ölstand würde ich nur in regelmäßigen Abständen checken, wenn sie welches verbrauchen sollte, so wie meine. Wenn sie nix braucht und der Ölstand konstant bleibt: Umso besser!
    Allerdings ist dein Verbrauch deutlich zu hoch, wenn du nicht immer nur Kurzstrecken unter 5-10 km fährst. Auf ner etwas längeren Strecke brauche ich bei ca. 120 auf der Autobahn mit meiner 1.6er Carina knappe 7 Liter. Problem könnte wie schon gesagt beim Luftfilter, den Zündkerzen, der Lambdasonde oder auch festgegammelten Bremsen usw. liegen.
     
  16. #15 ken_taki, 21.10.2009
    ken_taki

    ken_taki Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Der Knabe ist Bj '90, da sind so Fragen angebracht.

    Das einzige, was ich bei der Schindmähre checken würde, ist, ob die Tür abgeschlossen ist, wenn ich an der Tanke pinkeln gehe..

    Grüße
     
  17. #16 MBK N8tro, 22.10.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Ok werde halt mal so nachsehen!

    Und zum Verbrauch : Also es blinkt bei mir nicht im Cockpit, ich habe nur die normale Econemy Anzeige die grün leuchtet wenn ich sparsam fahre und wenn ich Gas gebe geht sie aus! Luftfilter ist frisch geputzt und ausgeblasen worden und Kerzen wurden eigtl auch alle gewechselt! Oder kann es sein das ich einfach immer noch zu hochtourig unterwegs bin! Manchmal gebe ich halt schon Gas denn mit Halbgas kommt man ja kaum vom Fleck :(... Aber als ich den Verbrauch gemessen habe bin ich echt sparsam gefahren (ohne Klime etc.)...

    Und wollte halt nur mal Fragen wegen dem Check, den das ist mein erstes Auto und meine erste ,,längere Fahrt''! Aber Dankeschön für die hilfreichen Antworten!

    Gruß MBK N8tro

    PS: Das Auto hat nen Kilometerstand von 56 000...!
     
  18. #17 chris_mit_avensis, 22.10.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Öl, Wasser und Luftdruck prüfen mache ich auch vor langer Fahrt. Dauert nicht lange und schafft Vertrauen.
     
  19. #18 carina e 2.0, 22.10.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Wie geil, du hast einen Neuwagen :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8

    und da macht der sich gedanken ob die kiste 400km weit kommt..

    damit kannste einmal um die welt fahren und hast für das alter immer noch wenig km :rolleyes:
     
  22. #20 MBK N8tro, 22.10.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    ja ok ich weiß ja nicht :P! Ich dachte halt an die 12 jahre! Aber naja...

    Also habe mal alles gecheckt, das einzigste was ich nachfüllen muss ist das Motoröl, das ist fast auf leer! Und der Rest ist eigtl alles voll! Ich habe da ein Kabel entdeckt beim Motor und zwar ein ca. 20cm langes schwarzes Kabel (2Drähte) und am Ende ist son komisches Teil drauf...So Pyramidenförmig und aus Plastik ca. 3-4cm groß! Ist kein Schalter oder so, weiß nicht was es ist!!! Wisst ihr es? Es hängt einfach nur rum! Vlt für den Airbag die Sensoren?
     
Thema:

Check vor langer Fahrt?

Die Seite wird geladen...

Check vor langer Fahrt? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  2. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  3. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  4. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...
  5. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...