Check eines Toyota Avensis Kombi

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Feuerfee, 15.04.2004.

  1. #1 Feuerfee, 15.04.2004
    Feuerfee

    Feuerfee Guest

    Hallo!
    Ich bin neu hier also bitte nich böse sein, wenn das jetzt falsch ist wo ich mein neues Thema reinposte.

    Meine Mutter hat sich einen 2001'er Avensis Kombi geholt. Nachdem sie schon beim Kaufpreis verarscht worden ist, schau ich mir das Teil heute genauer an. Also drunter und so weiter.
    Auf was muss ich denn besonders achten? Wo liegen die Schwächen?
    Bitte helft mir, da ich gg 15.00 Uhr den Wagen abhole.
    Viele Grüße
    Doreen

    Ps: Es ist ein Diesel D-04D oder so
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Der 01er Vensi ist zimlich problemlos und robust soweit ich weiss, besondere Schwächen hat der Facelift Vensi nicht.
    Es heisst übrigens D-4D
     
  4. #3 Holsatica, 15.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Bremsscheiben kriegen leicht nen Schlag.Das merkt man beim Bremsen.Das Lenkrad schüttelt sich dann ordentlich!

    Ansonsten Null-Problemo
     
  5. vensik

    vensik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich fahre einen 2000er Facelift D4D-Kombi.
    Achte auf mehrere Sachen.
    1. Ich hatte am Karroserieteil zur Heckklappe Flugrost, zusätzlich war er auch unter der Gummiabdichtung, wo die Kabel versteckt sind und die Verbindung zwischen der Heckklappe und der Karroserie herstellen.
    2. Klappern im Armaturenbrett, vor allem Lüftungsdüsen links am Lenkrad sowie rechts am Fenster, dazu auch am Gurthalter links.
    3. Quietschender Fahrersitz.
    4. Quiietschender Keilriemen bei nassem Wetter - lt. djtoby vom hiesigem Forum durch den Tausch einer Umlenkrolle an der Servopumpe zu beheben.
    5. "Weiche" und unebene Bremsscheiben

    Im Grunde genommen (ausser Rost!) nichts gravierendes, achte darauf dass Du event. Fehler noch auf Garantie reparieren kannst.
    Ich bin mit dem Wagen zufrieden und würde den weiterempfehlen.
     
  6. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo Doreen,

    ich habe das gleiche Auto wie es sich Deine Mutter gekauft hat, allerdings haben die anderen schon nahezu alles erzählt worauf zu achten ist...
    Was meinst Du mit verarscht??
    Was für ne Laufleistung hat der Wagen, welche Ausstattung, Farbe und was hat der gekostet???
    Habe bei unseren Händlern diverse Avensis Kombi VORfacelift (vor Dez. 00) mit guten Laufleistungen zw. 9000-11000 Euro gesehen...nur damit Du mal ne Hausnummer hast!
    Du fährts Alfa?!? Habe bis jetzt nur einen Alfa selber fahren können, bei uns in der Firma, nen 156 Sportswagon 2.4 JTD...ned schlecht von dem Motor her, gut ein bissel laut und vibriert gut. Sound (5Zyl.) ist o.k., Fahrleistungen & Design auch...
    Das wars auch schon, Qualität, Getriebe, Verarbeitung und Platz sind ned so doll...
    Naja, alles Geschmackssache. Nur mal ein kleiner Auszug aus der Mägelliste: 2 Gang springt gelegentlich raus bzw. läßt sich nicht richtig einlegen, EGR-Ventil beim Neuwagen defekt, das Armaturenbrett macht Geräusche...
    Soviel dazu, bei Toyota denke ich wird das alles etwas besser gehn (beim T22/Bj.01 ist vieles besser als beim Vorfacelift!).

    Gruß

    Toby
     
  7. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Lenkgetriebe und quitschende lenksäulen nicht vergessen!

    Alle 2 wochen 1 lenkgetriebe beim avensis in normal bei uns.(Toyota)

    Wir hatten auch schon 1 mal beim neuen avensis ein lenkgetreibe gewechselt
     
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Avensis ist Grundlegend eines der geringsten Übel wenns um Autos geht. Hat zwar auch seine Macken, aber immerhin weniger als die konurrenz. Aber wenn möglich eher einen Facelift kaufen.

    @g6oli

    was ist den beim Lenkgetriebe? Kann sein dass sich das durch ein knacken beim Lenken bei niedrigen geschwindigkeiten bemerkbar macht? Meine Lenkung macht nämlich seit einiger zeit komische knack geräusche.
     
  9. #8 Smartie-21, 19.04.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    ... diese Knackgeräusche hatet ich noch nie ...

    cYa
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @brain

    ne erst wenn das servo öl mit der zeit war wurde :] hat es geräuche gemacht oder,

    was häufiger vorkommt........... X(

    spiel von einem der beiden spurstangenhebel, spürbar!
    war beid der carina E auch schon das problem.
    :rolleyes:
     
  12. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @brain

    dann poltert des in kuven jenachdem wo spiel vorhanden ist.

    Hört sich wie stabiknochen an!!!!

    IS es aber nicht, außer er is wirklich kapputt

    Ich musste letzte woche bei meinem die stabigummis vom stabilitator wechseln, da das rechte luft hatte.
    Hatten wir bei dem modell eigentlich noch nie aber irgentwann is immer das erste mal :D
     
Thema:

Check eines Toyota Avensis Kombi

Die Seite wird geladen...

Check eines Toyota Avensis Kombi - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...