Celica - was muss beachtet werden?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Henni089, 20.05.2016.

  1. #1 Henni089, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2016
    Henni089

    Henni089 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Habe auf mobile.de einen gut aussehenden Celica gefunden und würde ihn mir gerne nächste Woche anschauen. Da ich mich mit Autos von Toyota noch überhaupt nicht auskenne und allgemein nicht viele Kenntnisse besitze, wollte ich euch mal fragen was ich bei der Besichtigung dringend beachten sollte? Was sind die größten Probleme der Celica?

    Der Celica ist ein T20 GT und hat 152.000 km gelaufen, Baujahr 1996, neuen Tüv und ist als "Liebhaberstück" inseriert. Sieht auf den Fotos sehr gut aus. Kosten soll er 3.999€. Habe derzeit einen Subaru impreza mit 125PS und überlege diesen durch die Celica zu ersetzen
    Kann leider noch keinen Link Posten, da ich neu bin hier.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Aufgrund deiner Angaben wird es wohl diese sein..... http://m.mobile.de/auto-inserat/toyota-celica-gt-liebhaberstück-münchen/226676449.html#

    Äußerlich steht die ganz gut da. Rückleuchten fallen sofort auf, sind die japanischen. In Deutschland nicht legal, fahren aber viele T20 mit rum.
    Mich würde interessieren was mit "Sportfahrwerk" gemeint ist. Vermutlich nur das Superstrut, das war aber in dem Baujahr Serie.

    Rost an den Tür-Unterkanten, eventuell auch hinten unten im Radkasten können ein Problem sein.
    Der Heckansatz könnte original Toyota sein, kann vielleicht jemand anderes was zu sagen.

    Allgemein find ich die aber zu teuer für das Baujahr und die Laufleistung.
    Auf jeden Fall würde ich mir das Serviceheft ansehen.
    Zahnriemen-Wechsel wäre auch interessant ob der gemacht wurde.
    Der hält zwar auch 300K, aber ist ein Kostenfaktor.
     
    Henni089 gefällt das.
  4. #3 Henni089, 21.05.2016
    Henni089

    Henni089 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Genau das Inserat ist es!
    Mit den Rücklichtern kann ich den Preis auf jeden Fall schon mal drücken oder?

    Angesichts des Baujahres und der Laufleistung, wenn das serviceheft und der rest soweit passt, was würdest du zahlen?
    Mir schweben da eher so glatt 3.000€ vor.

    Und ich hab gelesen, dass Superstrut Fahrwerk ist sehr anfällig, wie kann ich das kontrollieren?
     
  5. #4 Nera, 21.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2016
    Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Naja wenn der TÜV bei der nächsten HU Stress deswegen macht brauchst du halt die originalen. Gibt aber immer mal wieder hier welche die solche Fahrzeuge schlachten, sodass du dir welche als Reserve anschaffen kannst. Ich hab meine originalen auch noch.

    Schiebedach würde ich auch anschauen, könnte auch ein Rostpunkt sein und schau ob es funktioniert.
    Dann sind mir noch die Löcher an der Mittelkonsole auf der Beifahrersitz aufgefallen (wenn ich das richtig sehe), da war dann mal eine Handy-Konsole.
    Austauschen kann man das leider nicht mal eben so.

    Zum Superstrut müsste dir jemand anderes mal eine Info geben, da kenn ich mich nicht gut mit aus.
    Wenn was dran kaputt geht/ist wird das scheinbar teuer. Aber wie man das testet keine Ahnung.

    Zum Preis, 3000 wären auch meine Schmerzgrenze, allerhöchstens. Eher eine 2 vorne. Allerdings ist der Markt grad nicht übersät mit GTs, wird schwierig.

    Edit: die Klarglas-Frontblinker scheinen auch Zubehör zu sein, schau mal nach der E-Kennung.
    Seitenblinker sind normal orange, könnten aber bspw vom Nachfolger-Modell T23 oder Avensis stammen.
     
    Henni089 gefällt das.
  6. #5 Henni089, 21.05.2016
    Henni089

    Henni089 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall danke für die Antworten! Hilft mir schon mal!

    Zur Motorisierung: 175PS auf 2.0 Liter müssten ja eigentlich gut nach vorne schieben? ist das so? würde es sich wirklich lohnen von 125 auf 175PS zu wechseln? und wie sieht es da mit dem Verbrauch aus?
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    auf die anzahl der vorbesitzer würde ich gucken. je mehr es sind, desto grösser ist die wahrscheinlichkeit, dass der wagen mehr als lediglich ~7.500 km pro jahr gefahren wurde. 150.000 km in 20 jahren ist nicht viel.

    "liebhaber" muss zudem auch nicht jeder vorbesitzer gewesen sein. liebhaber kann auch für manche bedeuten, dass sie das auto lediglich optisch in ordnung gehalten haben. die technik sieht man ja nicht sofort.

    der wagen könnte also trotz guter optik auch runtergeritten sein.

    was positiv auffällt: die ledersitze sehen gut und wenig strapaziert aus. evtl. stimmen also auch die angaben!!

    wenn der wagen technisch wirklich gut ist, spielt es eigentlich keine so grosse rolle, ob er 3.500, 4.000, oder 4.500 euro kostet. diese "paar" euro preisdifferenz können bei billigkäufen schnell mehrfach für reparaturen fällig werden.

    wenn dein jetziger subaru gut fährt, würde ich ihn evtl. auch weiterfahren. ;) ist doch nen klasse auto, zudem sieht man den ja auch kaum mal auf der strasse.
     
    Henni089 gefällt das.
  8. #7 paseo_rulez, 21.05.2016
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ja der 3S-GE geht schon gut vorwärts. Zu deinen 125 PS wird das ein deutlicher Unterschied sein, auch wegen 4WD vs. 2WD. Da geht schon auch viel Leistung verloren.
    Der 3S-GE ist kein Spritsparwunder, frisst aber auch keinen Sprit.
    Da können die Leute vielleicht noch was dazu sagen, die eine ST202 besitzen.

    Zum SuperStrut: Die Frage ist, ob dein Fahrzeug überhaupt die Achse verbaut hat. Es steht zwar 175PS im Inserat, aber auch Euro2. Das passt nicht so recht zusammen, es sei denn das Fahrzeug hat einen Kaltlaufregler nachgerüstet. Davon steht aber nix im Inserat.
    Das Vorfaceliftmodell hat 175 PS, Sperrdiff und SuperStrut, aber nur Euro1 (E2).
    Ab dem Facelift (irgendwann 1996, weiß leider nicht wann genau) gabs Euro2 aber Sperrdiff und SuperStrut nur noch gegen Aufpreis.

    Wenn das SuperStrut getauscht werden muss kann man das schon spüren aber wahrscheinlich eher nicht als jemand, der das Auto nicht kennt.

    Ich find das Auto übrigens auch zu teuer. 1000€ drauf und du kriegst ne RHD ST205.
     
    Henni089 gefällt das.
  9. #8 Henni089, 21.05.2016
    Henni089

    Henni089 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Worauf muss ich denn achten, ob der Wagen technisch noch in gutem Zustand ist? Gibt es irgendwelche typischen Krankheiten?

    Und ja mein Subaru ist ein seltens Stück, ist auch mein erstes Auto und ich hänge sehr an ihm ABER aus witschaftlicher Sicht wäre der Celica vielleicht besser, wenn er in top Zustand ist. Mein Impreza hat einige Rostprobleme und die 125 PS sind mir nach 2 Jahren fahren einfach zu wenig. Später wird es dann sowieso ein WRX, oder sogar ein STI.

    Ich hab ja jetzt auf jeden Fall schon mal ein paar gute Argumente um den Preis zu drücken, mit dem Fahrwerk werde ich natürlich nachhaken.
     
  10. AlexSB

    AlexSB Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D Business Edition & Celica T20 GT
    Aaaaaaaalsoooo...

    Ich habe das Thema ja auch gerade durch und kann dazu ein wenig sagen:
    -Sportfahrwerk: Das Superstrut wäre das gleiche wie im ST205. Erkennbar an dem gebogenen Federbein im unteren drittel (Geht NICHT gerade runter). Ich vermute aber ein normales Fahrwerk mit 30mm Tieferlegung. Dann darauf achten, daß es eingetragen ist!
    - Felgen: Ebenfalls schauen das diese Kombination eingetragen ist. Es scheinen hinten andere(breitere) Felgen verbaut zu sein
    -Lederausstattung: ich kann mich täuschen, aber die sieht mir nicht original aus! Meine (vFL) hat gelochtes Leder ohne Quernähte!
    EDIT: Google bestätigt, die Lederausstattung ist nachgerüstet. Fotos davon mit exakt diesem Fahrzeug:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...8-sitze-t20-t23-ledersitze/384306094-223-7482
    Dabei hatte das Fahrzeug aber noch das 4-Speichen Airbaglenkrad! Das scheint in Folge irgendwie durch ein 3-Speichen (ohne Airbag???) ersetzt worden zu sein -> Das sollte man abklären!!!!!!! (Ersatzlenkrad 1200€)
    -Rost: Wurde ja bereits erwähnt: Türen mitte unten an den Türfalzen sowie hintere Ecken unten (Neue Tür kostet 1200€ plus Lack und Montage und das ist bei der Farbe.......Naja! Schwierig)

    Ansonsten ist der Motor bekannt für lange Haltbarkeit. Wenn mans nicht übertreibt macht der 400.000km. Wenn sich der Allgemeinzustand auf den Fotos bestätigt sollte man in Betracht ziehen den Wagen vlt. nicht unbedingt als Alltagsfahrzeug zu verwenden und auf H-Nummer mit wenig KM zu trimmen. Gibt ja nur noch 214 Stck laut KBA ;)
     
    PoorFly und matthiomas gefällt das.
  11. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Das Lenkrad könnte aus der Facelift sein, die hat ein 3-Speichen. Kann man aber auf den Bildern nicht erkennen ob es das ist.
    Die Face hatte auch Glattleder - Sitze, keine perforierten. Diese scheinen aber tatsächlich die von rotaryworks angebotenen zu sein.
    Die originalen werden vermutlich altersbedingt das zeitliche gesegnet haben.

    Da ist auch ein anderer Auspuff drunter (Magnaflow), der hat normal eine EG-Genehmigung, da müßte dann auch das entsprechende Papier dabei sein.

    Wenn du die Gelegenheit hast schau sie dir auch von unten an.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 paseo_rulez, 22.05.2016
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Wenn es mir zeitlich reinpasst (!) würde ich dir auch anbieten, das Auto mit dir zusammen anzuschauen.
    Besitze seit fast acht Jahren ne ST205.
    Könnte ich gut mit nem Besuch bei einem guten Freund in Gersthofen verbinden :drink
     
  14. #12 Henni089, 23.05.2016
    Henni089

    Henni089 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen konstruktiven und hilfreichen Antworten! Hat mir einiges geholfen! Auch vielen Dank an @paseo_rulez für das Angebot!

    Aber ich habe für mich festgestellt, dass ich meinen Subaru (mein erstes Auto) nicht missen möchte, da steckt einfach zu viel Herzblut und Erinnerung drin und ich würde es nicht verkraften ihn einfach so an jemand anderes zu verkaufen. Der wird gefahren bis er vor lauter Rost auseinander fällt und in 2 Jahren kommt dann sowieso der WRX :)
     
Thema:

Celica - was muss beachtet werden?

Die Seite wird geladen...

Celica - was muss beachtet werden? - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...