CELICA Turbo 4WD (ST165) mit 212PS

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von INTERCEPTOR, 18.02.2004.

  1. #1 INTERCEPTOR, 18.02.2004
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    hey!

    Hatte heute ein Problem mit nem ST165 Celica...der Wagen dreht bis etwa 5500 U/min und setzt dann sprunghaft aus und gibt einen Fehlercode (34) aus! Der Ladedruck war beim Leistungtest bei genau 0,75bar... bei FZG wurde nichts verändert auser das der Kat entfernt wurde. Der Turbolader ist neu und wurde von Turbocraft überarbeitet!!! Der Sensor Assy boost von der Spritzwand wurde getauscht was keine verbesserung brachte!!

    Jetzt meine Frage woran kann das noch liegen?? streuen die alle so stark nach oben oder hat das entfernen das Kat soviel gebracht?? Was haben den die normalerweise LAdedruck??

    Wenn jemand das 212PS Diagramm haben möchte. sagt bescheid!!!

    CU
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    fuel cut!!!

    musst dich wohl mit weniger boost zufrieden geben ;(

    stock boost ist doch nur 0,5 bar oder?
     
  4. #3 INTERCEPTOR, 18.02.2004
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Laut Toyota Werkstättenhandbuch sollte er 0,7bar haben (+/- 0,05)! Hab ich aber nicht selbst nachgeschaut wurde mir nur so mitgeteilt!!!

    Kann das jemand bestätigen das die 0,5bar Serie haben?? Kann das sein das er durch den wegfall des Kats plötzlich 0,2bar mehr boost aufbaut?? Denn am Wastegate wurde ja nichts verändert!!!
     
  5. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    schau doch mal, ob alle schläuche (kompressorgehäuse/wastegate/dampfrad...) in ordnung sind!

    ich hatte mal ein ähnliches problem und dachte schon, das wastegate hätte ne macke... es war einer der schläuche, der unter der schelle einen riss hatte. der motor hatte power ohne ende, aber ich hatte auch jedesmal bei vollgas einen fc :(

    silos website www.3sgte.de gibt übrigens über alles sehr umfassend auskunft. da steht 0,5 bar!
     
  6. #5 Master_328, 25.02.2004
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    der gen I 0.7 bar??? nein...der müsste 0.5 haben...und serie 185 PS
     
  7. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Original Boost schwankt um die 0.5 Bar. Du hast schlichtweg nen Fuel Cut. Der kommt nämlich zwischen 0.7 - 0.8 Bar.

    Gruss
    Dirk
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Der Fuelcut hat aber doch nichts mit der Drehzahl zu tun?!
    Also bei mir schaltet der Fuelcut(wenn er aktiviert ist) immer ziemlich genau bei 0,2bar ab.

    Toy
     
  9. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    indirekt hat der fc schon was mit drehzahl zu tun! du kannst doch den ld schön anheben und im unteren bereich voll reintreten... geht bombig ab... aber bei höheren drehzahlen ist dann genug druck für den fc und schluss ist :P
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also laut meiner Anzeige erreiche ich den größten LD im 3.-5. (habe die 1und2 Sperre nicht deaktiviert), und da ab ca 2500 u/min.Wenn ich bei der Drehzahl voll reinlatsche sagt der kleine Blitz 0,82 bar- und das wird mit höheren Drehzahlen leider nicht mehr- nimmt sogar eher etwas ab (bei 6500 u/min hab ich nur noch max 0,76 bar)...

    Toy
     
  11. #10 TTE-chr1s, 26.02.2004
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    habe noch für den t16 turbo nen neuen zyl.kopf, inkl. steuerräder und ventile. als neuware! sowie den passenden kkk27 trubo. bei interesse meld dich mal :)
     
  12. #11 optifit, 23.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Bei 6,3 Bar fliegen dier die Kolben aber um die Ohren.


    Die Serien Turbos haben 0,5-0,6 Bar´und 185 PS

    Also bei Mir habe ich noch nie was von Ful cut gemerkt ;) Der schluckt wie ein Specht 8o
     
  13. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Wie kann man als Celica Turbo Fahrer nur so einen Müll schreiben? :(
     
  14. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    wahrscheinlich meinte er PSI :D :D :D
     
  15. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Fuelcut!

    Aber sicher bringt ein entfernter Kat mehr Laderdrehzahl (=mehr Druck) ohne was an der Ladedruckregelung geändert zu haben.

    Der Grund dafür liegt im Temperaturhaushalt der Auspuffanlage. Ein Turbolader lebt zu ca. 70% vom Temperaturgefälle zwischen Einlass und Auslass des Laders. Beim Kat staut sich die Wärme und der Kat selber wird auch sehr heiss bei seiner Arbeit CO in CO² nachzuverbrennen.
    Wenn der Kat entfernt wird ist auch diese Hitzebarriere nicht mehr da und der Lader hat somit ein viel höheres Temperaturgefällen zwischen seinem Einlass und Auslass. Somit geht also der Laderdruck hoch wenn der Kat entfernt wird.
    Ausserdem tut das dem Motor mehr als gut!
    Scheiss Abgasvorschriften, so ein Bullshit!!! :D

    Emma :D
     
  16. #15 shiftlock, 23.03.2004
    shiftlock

    shiftlock Guest

    ein auspuff mit weniger rückstau bringt mehr ladedruck, da muss ich emma zustimmen. allerdings nicht wegen irgendwelchen temperaturunterschieden sondern wegen dem druckunterschied. ...weniger gegendruck im auspuff = grössere druckdifferenz zwischen krümmer und auspuff = grössere laderdrehzahl = mehr ladedruck.

    oder etwa nicht?
     
  17. #16 shiftlock, 23.03.2004
    shiftlock

    shiftlock Guest

    ps: fuelcut bei st185 1bar
    bei st205 1,2bar
     
  18. #17 Slowrider, 23.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    kann mir das einer erklären ?( möchte auch noch was dazu lernen :]
     
  19. #18 CELINATOR, 23.03.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Die Kraftstoffzufuhr wird damit unterbrochen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celi-Jens, 23.03.2004
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte dir eigentlich ne PN geschickt, dass mich das Diagramm interessieren würde. Was ist damit? Könnte ich es bekommen oder nicht?
     
  22. #20 Slowrider, 23.03.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    dachte ich mir fast wenn man fuelcut sagt aber weshalb wird sie unterbrochen ?(
    zu hoher ladedruck ?( zu fettes gemisch ?(
     
Thema: CELICA Turbo 4WD (ST165) mit 212PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr2 turbo gen 3 drehzahl schwankt

Die Seite wird geladen...

CELICA Turbo 4WD (ST165) mit 212PS - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex