Celica T23: Überholimage und Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von CELINATOR, 31.07.2001.

  1. #1 CELINATOR, 31.07.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also jetzt bin ich schon etwas neugierig geworden.
    Viele sagen, dass die T23 ein verdammt gutes Überholimage hat.
    Was habt ihr schon erlebt diesbezüglich.
    Würde mich ma interessieren.

    Ausserdem:
    Bringt es wirklich etwas wenn man statt 2.0 jetzt einen 1.8er Motor reinpflanzt?

    T16, T18, T20 (GT-Modelle)
    Ich hatte sie alle. Und alle hatten 2.0 Liter.
    Macht sich der Minderverbrauch dadurch wirklich so bemerkbar?
    Mit einem 2.0 Liter hätte man bei der TS sicher über 200PS rausholen können und die Endgeschwindigkeit wäre dann viellecht 230-235km/h.

    ------------------
    Gruss
    Der Celi und der Nator
    [​IMG]
    Image is nothing without quality.
    Toyota Celica - image and quality since 1971.
    www.tdcs.ch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi-Jens, 01.08.2001
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Also auf der Landstraße ist die T23 ein echter Renner, auf der Autobahn dagegen eine Gurke. Bei 170 macht vor dir ein BMW Platz und du kommst kaum vorbei. Kein Wunder bei 170Nm Drehmoment. Deshalb drängle ich auch nie mit meiner T23, eben um mir diese Peinlichkeit zu ersparen.

    Jens
     
  4. #3 Predator, 01.08.2001
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Meine Kollegin sagte beim Anblick meiner T23: "Da mache ich sogar freiwillig Platz". Soviel zum Überholimage.

    Keine Ahnung was die Toyota-Marktstrategen mit der T23 vorhatten, einen Rennwagen wollten die wohl nicht.

    Und wer will schon einen "alten" Motor in ein neues Auto einbauen ? Klar, stärkerer Motor, mehr Speed, aber wozu ? Das kann man auch billiger haben (Opel Astra Turbo Coupe z.B.). War das polemisch ? Sorry.

    Anfänglich war ich froh einen Wagen zu haben der über 200 geht. Dann war ich ärgerlich das der Wagen nur knapp über 200 geht. Jetzt ist es mir egal das der Wagen nur 200 geht (oder 205, 210...). Einen 150.000 DM Wagen kann man eben nicht damit ärgern.

    Ich fahre nicht extra langsam weil mir irgenwas peinlich wäre. Ich fahre so wie ich will und der andere kann ja überholen. Der hat vieleicht das schnellere Auto, ich habe das schönere, wirtschaftlichere, zuverlässigere. Die Typen treffe ich alle qualmend auf dem Standstreifen oder wütend in der Werkstatt wieder.

    Meine Meinung

    CU
    Alex
     
  5. Gast

    Gast Guest

    also der neue motor der t23 ist schon nicht schlecht, aber mir wäre der 3s-ge oder 3s-gte lieber gewesen. als ich die t23 als leihwagen hatte haben sich aber sehr viele leute den wagen angesehen [​IMG]

    fazit, sieht klasse aus, verbraucht wenig (waren bei mir 8 liter trotz flotter fahrt) und kostet nicht viel! kurven sind damit ein genuß und da ich so gut wie nie auf die autobahn komme ist mir der topspeed eh egal, fahre meisst eh nur 160 auf der bab, das reicht zum gemütlichen reisen ...

    ------------------
    Power und Speed ist nicht immer Performance!

    Toyota Celica ST182
     
  6. Gast

    Gast Guest

    zum thema verbrauch - von 7 bis 13 liter ist alles möglich.
    war am wochenende in salzburg - drehzahl maximal im sechsten um die 4500 = runde 180 auf dem tacho = 7,4 liter verbrauch
    volles rohr habe ich auch schon knapp über 13 liter verbraucht.

    über vmax sag ich nix mehr - wenn man sie dreht geht´s auch voran.

    ------------------
    keep the revs up!
    [​IMG]
    MySite
     
  7. Wimsi

    Wimsi Guest

    Hallo alle zusammen !

    Ich hab jetzt meine Celica T23 seit 5 Tagen und hab mir beim ersten mal tanken den Benzinverbrauch ausgerechnet und bin auf 8L für 100 km gekommen ! Bin aber immer zwischen 2000-4000 U/min gefahren und nicht mehr und ca. 80% Freiland und 20% Stadt. Ich hab jetzt 650 Km oben und wird der Verbrauch mit der Zeit weniger oder nicht ?

    Gruß
    Wimsi
     
  8. Thor

    Thor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2001
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    @Wimsi

    in der Einlaufzeit war der Verbrauch um einiges höher (hatte 10L). Nach 7000km habe ich schon 7,4L geschafft. Mein jetziger Schnitt liegt wieder bei 10L (95% Autobahn)

    @Celinator

    meine Meinung kennst du ja. Die einen respektieren den "Sportwagen" [​IMG], die anderen fühlen sich von ihm provoziert [​IMG]
    Aber ein 2,5L V6 mit 160PS wäre mir lieber als 1,8L mit 192PS. Der V6 wäre schneller, oder? Der Spritverbrauch wäre um einiges höher, aber ich kann die Celi nicht als Vernunftauto bezeichnen, sie macht einfach Spaß [​IMG] und für Spaß habe ich immer ne Mark ähhh Euro übrig.

    Gruß
    Thor
     
  9. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    also wir sind uns einig das die T23 nicht für Highspeed Autobahn gemacht ist.
    Aber für Überland mit tollen Kurven [​IMG]

    gruß

    AJ nee Hicks Dich immer noch net

    ------------------
    [​IMG]
    Post an AJ
     
  10. Wimsi

    Wimsi Guest

    @ ajCelica

    Ich gib dir vollkommen recht die Celica T23 fühlt sich auf den Landstraßen heimisch, da fährt sie durch die Kurven wie wenn Schienen auf der Straße verlegt wären ! [​IMG]

    Gruß
    Wimsi
     
  11. #10 CELINATOR, 02.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Merci für die Antworten.
    Hat Spass gemacht die Beiträge zu lesen.

    @Predator
    Den Astramotor find ich gar nicht so schlecht. Mit Turbo läuft der beachtliche 245km/h.

    @Thor
    Genau. Für Spass habe ich auch immer ne Mark oder Euro oder Franken übrig.
    Deshalb hätten sie ruhig eine 2.0 oder V6 oder Turbomaschine bauen können.
     
  12. timo

    timo Guest

    @aj Tja da haben wir euch Flachlandnasen hier in der Schweiz etwas voraus.Ich bekomme meistens eine T23 als Ersatzwagen wenn ich die Supra in der Inspektion habe, und zuuuuufäällig liegt ein kleiner schnuckeliger Pass zwischen Wertstatt und Wohnort, tja und da zeigt die T23 was in Ihr steckt, Kurvengeschwindigkeiten, dass einem die Ohren wegfliegen, so wie in der US-Werbung mal mit der Ketchupflasche (www.isthistoyota.com) [​IMG] [​IMG] [​IMG] Also ich finde die T23 "einfach gut!"

    ------------------
    Gruss
    Timo

    [​IMG]

    Toyota Supra!
    Anything else is just transportation...

    [Dieser Beitrag wurde von Timo am 02. August 2001 editiert.]
     
  13. #12 CELINATOR, 02.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also liegt die T23 auch ohne Tieferlegung gut auf der Strasse?
     
  14. timo

    timo Guest

    Meines subjektiven Empfinden nach schon, aber ich hab ja keine, ich fahr ja nur ab und zu eine. So ein Frage muss schon AJ oder Mistral beantowrten [​IMG]

    ------------------
    Gruss
    Timo

    [​IMG]

    Toyota Supra!
    Anything else is just transportation...
     
  15. #14 Predator, 02.08.2001
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Oder auch Predator [​IMG]

    Der Wagen liegt wie ein Brett in der Kurve. Bei meiner Lieblingsautobahnzubringerauffahrtkurve (was für eine Wortkreation) leder ich alle ab ! 120, 130, egal, nicht mal ein Reifenquietschen.

    Wenn ich mit der T23 mal ausnahmsweise meine Lieblingsmotorradstrecke (Bröhltal) fahre kommt kein Motorrad an mir vorbei, man kann irre Kurvengeschwindigkeiten damit hinlegen.

    Also, wenn ich an meine E10 oder gar den Civic denke [​IMG]

    Ich halte eine Tieferlegung in technischer Hinsicht für unsinnig. Optisch, OK, wenn mans unbedingt will, ansonsten wenn man ständig auf der Rennstrecke ist, von mir aus auch.

    CU
    Alex
     
  16. Gast

    Gast Guest

    @ predator
    da möchte ich leicht widersprechen.
    ich hab eibach federn eingebaut. das fahrverhalten ist nochmals um einiges besser geworden. der komfort (wenn man das so nennen darf) leidet nur marginal. die kiste ist einfach nicht mehr aus der spur zu bringen - höchstens böswillig. einlenkverhalten und reaktion sind ziemlich "kartmässig".
    selbst mit 2 personen und voll beladen - liegt wie ein brett, eiert nicht rum - schlägt aber auch bei langen wellen und schlechteren strassen nicht durch.
    daumen hoch und hut ab vor eibach!



    ------------------
    keep the revs up!
    [​IMG]
    MySite
     
  17. #16 CELINATOR, 02.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Wieviele mm hast Du sie tiefergelegt?
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    2.0 V6 Turbo. Gute Idee [​IMG]

    Aber die Celica TS sollte doch angemessen Leistung haben?!
    Man darf nur keine Hemmungen bei der Drehzahl haben.


    ------------------
    <FONT COLOR="Beige">MfG - Mit freundlichen Grüßen
    Asphalt liegt uns zu Füßen denn wir dreh'n auf
    wir steh'n auf ein schnelles Leben voller Grip und Rauch
    bevor wir geh'n geh'n wir lieber drauf</FONT c>
    <FONT COLOR="Green">H</FONT c><FONT COLOR="LimeGreen">a</FONT c><FONT COLOR="Yellow">r</FONT c><FONT COLOR="Orange">d</FONT c><FONT COLOR="Red">y</FONT c>
     
  19. #18 CELINATOR, 02.08.2001
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    [​IMG] Aber wenn schon V6 dann min. 2.5 l

    Bei der TS ist die Leistung ja nicht schlecht. Aber wenn die schon so ein Mörderdesign machen können sie ja auch eine Maschine bauen die wie der neue Integra 220PS hat.
    Oder eben einen Turbo. Leistung per Kickdown.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    @ Mistral:
    ich bin auch gerade an den TTE Federn dran.
    Bekommt die Celica damit auch das ausbrechen beim Gas wegnehmen in Kurven in den Griff?

    @ all
    die T23 liegt echt super. Wer allerdings dann richtig daran gewöhnt ist findet doch zu schnell die Grenze.

    gruß

    AJ Hick you know?

    ------------------
    [​IMG]
    Post an AJ
     
  22. #20 Predator, 02.08.2001
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    @ Mistral
    Na ja, ich bin Umsteiger vom Eierbär Corolla und hatte vorher noch nie ein sportliches Auto. Meine bescheidenen Fahrkünste [​IMG] bringen das Fahrwerk halt nicht aus der Ruhe.

    CU
    Alex
     
Thema:

Celica T23: Überholimage und Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Celica T23: Überholimage und Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...