Celica T20 Neuling

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Clansman, 13.06.2006.

  1. #1 Clansman, 13.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen,

    dann poste ich mal meinen ersten Beitrag. Ich habe mir eine 99er Celi gekauft (42000 km, 1.8er, originaler Zustand). Da ich bis jetzt nur Hondas (2xCRX, 1XPrelude, 1xCivic IMA, 1xCivic Type-R) gefahren bin, habe ich nun doch ein paar Fragen (welche durchs lesen im Forum nicht beantwortet worden sind).

    1. Beim Anfahren hat das lenkrad in längsrichtung etwas Spiel und "klackt" daher etwas unangenehm. Ich habe die Angewohnheit, das Lenkrad am oberen Rand festzuhalten; daduch ergibt sich ein leichter Zug, und beim Anfahren geht das Lenkrad Richtung Scheibe vor und quittiert mit besagtem Geräusch. Kann man das Lenkrad etwas "fester" anziehen?

    2. Boxen: kriege ich Platzprobleme wenn ich hinten 16er Lautsprecher montiere? Ich bin nämlich kein Sound-Junkie und habe daher keine Lust auf ein langes "Rumgepfriemle"...

    3. Radkasten hinten Beifahrerseite: obwohl das Auto erst so wenig km gelaufen hat, ist in dem Falz am unteren Ende, wo sich gerne Dreck ansammelt schon etwas Rost. Haben andere T20er da auch Probleme an der Stelle? Allgeimen solls vom Rost her bei Toyota ja keine Probleme geben...

    So, das wars erst mal. Ich hoffe ich habe mit der Celi so wenig Probleme wie mit meinen Hondas vorher (nämlich gar keine :D )

    Grüße,

    Clansman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Hallo

    Also zu 1, kenn ich nicht...
    zu 2, kann ich dir nicht helfen
    zu 3, meine 1. mit 105tkm hatt nix, meine 2. mit 180tkm hat auch nix...
     
  4. #3 ArgonautGR, 13.06.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    So Nebenbei. Wie kommt es das ein Honda Fahrer der schnellere Hondas fuhr, auf eine nett motorisierte 1.8L T20 wechselt?! :D

    zu1: Hört sich nicht normal an. Würd ich überprüfen.

    zu2:... was meinse mit hinten. Hutablage oder wo die Original LS sind?

    zu3: Keine Rostprobleme. Hab mal die Stelle angeschaut, da is auch nix.
     
  5. #4 Ronin07, 13.06.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Hallo und herzlich willkommen im Forum! :D

    1. Bewegt sich das Lenkrad auf der Nabe oder die ganze Lenksäule? Bewegen sich die Lenkstockhebel mit beim Klacken? ?(
    Kann sein, dass nur ne Schraube los ist, kann ja mal passieren. Frag da mal den Toyota-Mechaniker deines Vertrauens zu, da ist Airbag, also Finger wech! :]

    2. Bei meiner sind hinten 16er an Werk drin gewesen. Musst einfach mal die Gitterverkleidung abmachen, das ist ein Einzelteil. IMO nur gesteckt. Dann kannst du schon viel sehen.

    3. Genau an dieser Stelle hatte meine auch ne Macke. :rolleyes:
    Bei mir kann man aber sehen, dass ein Stein gut getroffen hat. Im letzten Winter mit viel Salz hat sich das dann schön entwickeln können. Sei's drum, jetzt kommt's neu. Sieht ja keiner, wenn man nur bis an die Kante ran arbeitet. :P
     
  6. #5 Clansman, 13.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die vielen Antworten!

    @ArgonautGR:
    Ich habe mich schweren Herzens von meinem Type-R getrennt, weil mir die Unterhaltskosten einfach zu hoch geworden sind (vor allem die Kasko :rolleyes: ). Ansonsten ist das natürlich ein schnelles schmuckes Teil mit nem Sahnestück von Motor.
    Da ich aber zu 95% nur noch in der Stadt unterwegs bin, tuts eine sparsame Celi genau so. Die interessanten (und bezahlbaren) Hondas hatte ich ja schon alle :]

    @Ronin07:
    Da bewegt sich eher die gesamte Lenksäule. Wohl gemerkt nur ganz leicht, aber es reicht, dass ständig dieses nervige "Klack"-Geräusch zu vernehmen ist.

    Ich habe leider das Problem, dass ich noch keinen Toyota-Händler des Vertrauens habe/kenne. Der Toyota-Platzer aus Regensburg ist mir eher unsympatisch (und vom Hörensagen sehr teuer). Mal sehn, ob ich da eine Alternative in der näheren Umgebung von Regensburg finde.
     
  7. #6 Hardt Tuning, 14.06.2006
    Hardt Tuning

    Hardt Tuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    T 20

    Also bist du sicher das du keinen Unfallwagen hast?
    Zu 1 würde sagen das die ein Lager der Lenksäule Ausgeschlagen ist oder ggf. sogar die Lenksäule b.z.w der Achsträger schaden hatt.
    Giebts nur eines Werckstatt .. und wird bestimmt teuer.

    Wenn du ihn von einem Händler hast ..nachbesseren aber ganz schnell.

    Zu 2 ..must du kucken..
    Zu 3 : Celicas haben da eigentlich keine Rostprobleme , würde auch hier auf Unfallschaden Tippen !
     
  8. #7 Clansman, 14.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Unfallwagen ist das definitiv nicht. Der Wagen war zwei Jahre abgemeldet, weil der Vorbesitzer gesundheitliche Probleme hatte. Ein Blick auf den Unterboden zeigt eine Karosse die besser aussieht als mein (England-)Type-R nach einem Winter...

    Die Sache mit der Lenksäule werde ich mal von einem Mech begutachten lassen. Wie gesagt, es ist jetzt nicht so, dass die Lenksäule wackelt! Ich habe nur das Gefühl, dass das gelegentliche Klack-Geräusch dadurch entsteht, dass die Lenksäule ein minimales Spiel aufweist. Ist halt etwas ungewohnt; mal sehn...

    Auf jeden Fall danke für die vielen Antworten!!

    So, muss jetzt Fußball gugge :D
     
  9. #8 Earthshaker, 14.06.2006
    Earthshaker

    Earthshaker Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Lenkradspiel ist auf jedenfall nicht normal, das würd ich echt checken lassen.

    Rost naja, eigentlich nicht, hab ne 96er und der Unterboden sieht aus wie neu :D und bei meiner 1.8 war auch nix.
     
  10. #9 toyota16V, 14.06.2006
    toyota16V

    toyota16V Guest

    ich hab das gleichen probleme mit dem knacken
    bei meiner corolla
     
  11. #10 Hardt Tuning, 15.06.2006
    Hardt Tuning

    Hardt Tuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Type r??

    Hattest du einen Honda Type R??
    Dann darfst du den Unterboden schon garnicht vergleichen.
    Honda ist bei den Japanern der Opel !!
    Eben das preisgünstigerere Modell auf kosten der Qualität.

    Ich Sagte ja nicht Totalschaden das der Wagen am Unterboden Schaden nimmt.
    bei so vielen Wagen dei im Internett wegen ,,gesundheitsprob,, mitlerweile Verkauft werden ..vorsichtig.
    Tippe eher mal auf frontschaden oder hat mit den Achsen mal aufgesetzt so das die Lenkung stoß hat, oder einfach die Lenksäule verschlissen ist incl. trägerl, lager und halter was eben alles dazugehört.
    Kenne ich aber nur von BMW bis jetzt !
     
  12. #11 Clansman, 15.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    RE: Type r??

    Also so kann man das nicht stehen lassen. Bei meinen "Japan-Hondas" hatte ich NIE Qualitätsprobleme (obwohl zwei davon jeweils knapp 300.000 km gelaufen waren!). Der Type-R hatte nach dem ersten Winter an den Trägern angefangen zu gammeln. Nicht schön aber harmlos... Ansonsten denke ich, dass sowohl Honda als auch Toyota gleichermaßen ihre Probleme haben mit Autos aus englischer Produktion (wenn man Beiträge in den entsprechenden Internetforen vergleicht).
    Aber der Versuch Honda und Opel bezüglich der (Verarbeitungs-)Qualität zu vergleichen kann ich nicht unkommentiert stehen lassen. Ich habe mich ja auch nicht aus Qualitätsgründen von meinem Type-R getrennt...

    Wie gesagt, mal abwarten was der Mechaniker zu dem Thema zu sagen hat. Anzeichen eines Frontschadens (oder anderen Unfalls) sind jedenfalls definitiv nicht zu erkennen.
     
  13. #12 Hardt Tuning, 16.06.2006
    Hardt Tuning

    Hardt Tuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Honda

    Na da hast du recht auf eine stufe kann man Honda und Opel nicht stellen , Opel ist von der Qualli eines der Schlimmsten Fabrikate die ich kenne .
    Nur im gegenzug zu Mitsubishi ist Honda eben der Preislich günstigere Hersteller.

    Toyota sammelt sich da Marktwirtschaftlich und Qualitatief in der Oberen mittelschicht aus Fernost an.
    Mitsubishi und Nissan teilen sich eben wie Mercedes und BM/ Audi die Spitze .. nur als Handfester Vergleich !
     
  14. #13 Clansman, 18.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal eine T20-Frage:
    Kann es sein, daß der T20 (BJ'99) tatsächlich kein höhenverstellbares Lenkrad hat? Laut Handbuch gäbe es an der Unterseite der Lenksäule einen entsprechenden Hebel. Bei meiner T20 ist da zwar eine Mulde in der Verkleidung, aber eben nur eine Mulde: ohne Loch/Ausschnitt oder Hebel... ?(
    Das sollte doch bei einem Coupé dieses Alters längst Standard sein?!?

    Grüße,
    Clansman
     
  15. #14 Ronin07, 18.06.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Ich hab noch keine ohne gesehen...

    Schon merkwürdig das Ganze.
     
  16. #15 Clansman, 18.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt mir jetzt mittlerweile auch sehr seltsam vor. Ich werde morgen vor der Arbeit mal den lokalen Toyota-Dealer darauf ansprechen.
    Obwohl ich mich bei Toyota-Hosch über den Wagen erkundigt habe (dort hat der Erstbesitzer den Wagen gekauft) und mir alles in Ordnung schien bekomme ich langsam Zweifel, ob mit dem Wagen alles OK ist. Ich habe die Celica wiederum von Toyota-Wörle aus Syrgenstein.
    Weiss vielleicht jemand aus dem Forum, ob die beiden Händler in Ordnung sind? Ich hatte von beiden einen eigentlich guten Eindruck...

    Naja, mal sehn was der Toyota-Platzer aus Regensburg zu dem Wagen zu sagen hat...
     
  17. #16 Earthshaker, 19.06.2006
    Earthshaker

    Earthshaker Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hatte nen 95er 1.8er und jetzt den 96 GT. Beide haben diesen Hebel, also das ist sehr eigenartig. Halte uns bitte auf dem laufenden...
     
  18. #17 ThaMighty, 19.06.2006
    ThaMighty

    ThaMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahre ne T20 ST-i (BJ '94) und die hat ein höhenverstellbares Lenkrad. Jedoch ist der Hebel (zumindest jetzt mal bei mir) nicht an der Unterseite des Lenkrades, sondern hinter dem Lichtschalter... (sprich links :) )
     
  19. #18 Earthshaker, 19.06.2006
    Earthshaker

    Earthshaker Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ja bei mir natürlich auch :D Vergessen zu schreiben das der Hebel links is :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dr.Hossa, 19.06.2006
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    :rofl:rofl:rofl

    Ihr seid die Besten :D
     
  22. #20 Clansman, 19.06.2006
    Clansman

    Clansman Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid wirklich die besten! Nachdem ich den Post gelesen habe, bin ich norchmal zur Celi gewackelt, und siehe da, tatsächlich ein kleiner Hebel hinterm Blinker... :rolleyes:

    Da lese ich schon mal eine Bedienungsanleitung, finde auch besagte Griffmulde unterm Lenkrad... echt zum senkrecht in die Luft sch...!!!!
    Aber zumindest hat ein Bekannter von mit (Mechaniker) den Hebel auch nicht gefunden; er hat auch nach einem Blick in die Anleitung sofort besagte Griffmulde unterm Lenkrad ins Visier genommen :D
    Na wenigstens kann ich mir jetzt die Fahrt zum Toyo-Händler sparen.

    Und beruhigt bin ich auch, dass scheinbar doch alles in Ordnung ist.
    Jetzt muss ich nur noch den Oberflächenrost im hinteren Radhaus entfernen lassen, dann steht die Celi wieder da wie neu!

    Ich bin bis jetzt auch sehr zufrieden mit ihr. Auf der AB schafft sie (für mich) erstaunliche 210 laut Tacho (gegen die 250 meines alten Type-Rs zwar nicht der Reisser, aber für 116 PS doch aller Ehren wert). Ausserdem fährt sich die Celica sehr angenehm, halt mehr was zum gemütlichen Cruisen. Die Lederausstattung ist auch ein echter Hingucker...

    So, nochmals Danke für die vielen Tips!

    Jetzt muß der Clansman langsam in die Heia :]
     
Thema:

Celica T20 Neuling

Die Seite wird geladen...

Celica T20 Neuling - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...