Celica T20 - nach Unfall wieder herrichten?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von -=FoXy=-, 14.02.2010.

  1. #1 -=FoXy=-, 14.02.2010
    -=FoXy=-

    -=FoXy=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica GT T20 EZ 1997
    Hallo @All

    muss mich leider aus einem ganz traurigen Anlass hier melden ;(

    Drei Monate Dauer-Winter mit Matsch, Eis und Schnee war doch zuviel des guten... meine Freundin ist auf ner Strasse so mit unter 50kmh ins Schleudern gekommen und hat meine 96zigerT20 GT mit der rechten Seite gegen einen Baum gedozt. Zum Glück ist sonst nix weiter passiert.

    Schäden sind soweit ich es sehen kann die rechte hintere Seite, also der Einschlag am Baum war hinter der Beifahrertür und vor dem Radkasten, aber das Hinterrad steht nun schon schräg nach vorne aus dem Radkasten raus... also zumindest ist die ganze Radaufhängung hinüber. Rad steht aber noch "stabil" und rollt frei.

    Spaltmasse vom Kofferraum oder auch vorne an der Beifahrertür sehen ok aus, hoffe also dass die Karosse nicht komplett verzogen ist, alles schliesst auch noch gut.

    Wie groß kann der Schaden sein? Muss ich befürchten auch die Träger der Radaufhängen sind hinüber, wäre ja dann der technische Totalschaden ;( ;(

    Okay, wird wohl auf jeden Fall ein wirtschaftlicher Totalschaden sein, glaube ich, Zeitwert dürfte ja kaum 3000.-eu überschreiten, aber ich hänge ja auch an der Celica :]

    Wäre so ein Wagen mit 150.000km noch wert wieder fit gemacht zu werden oder ist dann mit Sicherheit bald eh Getriebe + Maschine hinüber??? Was haben Eure T20 so für Laufleistung ohne Macken?

    Aber so eine Instandsetzung plus neuer Radsatz wird wohl auch mal zwischen 1000 bis 2000 Euro kommen, befürchte ich, lohnt sich sowas überhaupt? Aber so in Mobile.de zB stehen auch nur wenig GTs drinne...

    Auf der anderen Seite, was würde man mit so einem zu 75% intakten Auto machen, gibt es da einen speziellen Markt (ausser hier im Forum jetzt) für sowas? Dazu dann noch der Satz Alus mit Sommereifen, bekommt man ja auch nur noch nen Appel und Ei für...

    Aber da ich auch ausser ner T23 sowieso nicht wüsste was ich sonst haben wollte...

    Bin für jeden Tipp dankbar,

    LG
    Foxy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 14.02.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ohne Bilder ist der Schaden ziemlich schwer einzuschätzen, da wirst du wenig Rückmeldung zu deinen Fragen bekommen....
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    allein schon, die beschreibung, dass sie mit knapp unter 50 km/h ins schleudern gekommen ist und gegen nen baum geprallt ist...

    dann auch noch hinten.... wo man net mal eben teile tauschen kann

    würde sagen, das ist ein eindeutiger totalschaden ist...
     
  5. #4 RALLE86, 14.02.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    So siehts aus, ohne Bilder sieht es schlecht aus, mach ein paar Bilder dann kann man abschätzen ob man die Seitenwand instandsetzen kann oder nicht, ansonsten würd es sehr teuer wenn man es nicht selber wechseln kann oder einen guten Kumpel hat der das für einen Kasten Bier macht. :D
     
  6. #5 -=FoXy=-, 14.02.2010
    -=FoXy=-

    -=FoXy=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica GT T20 EZ 1997
    Okay, werde mal versuche hier ein paar Bilder reinzusetzen, auf denen man so ein bisschen den Schaden erkennen kann...

    Wie gesagt, das Rad dreht sich noch, ist stabil aber halt schräg.

    Nö, wenn muss das für mich ne Werkstatt machen... aber will mal so sagen, der Wagen ist es mir halt wert und auch für 3000.-eu bekäme ich keine neue GT und auch keine T23 und dann lieber ne reparierte Celica, auch wenn die Seite nur ausgebeult und nicht getauscht ist als nen alten Corsa oder nen Golf (nix gegen die Autos, sind aber IMHO halt ned so schön wie eine Celica :D )


    PS: Hmm, okay, so hat der Bildupload schon mal nicht gefunzt, hier mal die Adresse zum Web.de-Album

    https://fotoalbum.web.de/alben/foxy...Id=141332361&startImageCount=0&resetNoFlash=1
     
  7. #6 RALLE86, 14.02.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Naja würde mal sagen Achse zumindest hinten rechts sowie Achsaufnahme und die Seitenwand müsste man soweit ich das anhand der Bilder beurteilen kann auch wieder hinbekommen.
    Würde mal für die Achsteile mit ca. 500€ (gebraucht) rechenen und 300€ für die Seitenwand zum ausbeulen und lackieren hinzu kommen dann noch Achsvermessung, Reifen und Felge und der Einbau der Achsteile.
     
  8. #7 -=FoXy=-, 14.02.2010
    -=FoXy=-

    -=FoXy=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica GT T20 EZ 1997
    Danke schon mal für ne erste Einschätzung!

    Konnte auch noch nicht unters Auto gucken weil der immer in 10cm tiefen Schneematsch stand.

    ... wobei gebrauchte Teile für ne T20 zu bekommen ist ja auch nicht einfach.

    Die Optik ist dann auch nur mal zweitrangig, mit ne geflickten Seitenwand kann ich leben, ganz ohne Celica wird da schon schwieriger... ;)

    Hier mal die Bilder direkt, wenn es so klappt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #8 Stefan_, 14.02.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Oje, das sieht für mich als Laie gar nicht gut aus...

    € 800,- ist für mich schon sehr optimistisch...
    Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, da ich kein Mechaniker bin, aber aus dem Bauch heraus würde ich etwa das 3fache annehmen, sofern du nach der Reparatur ein "verkehrssicheres" Fahrzeug haben willst...

    Grüße
    Stefan
     
  10. #9 NesC9fE, 14.02.2010
    NesC9fE

    NesC9fE Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Xli
    da hängt ja noch der halbe baum in der Felge, naja ich wünsche dir das alle schraubverbindungen unterm Fahrzeug noch ganz sind, ich hätte auch gesagt wenn du das alles inner werkstatt machen lässt wirds locker mehr als 3000€ aber hab keine erfahrungswerte, btw für 3000 Flocken kriegste atm ne ganz passable mk3 :> (Biete Bereich)

    und ne Celi mit 150.000 ist auch ungefähr in dem bereich...
    KLICK MICH HART!

    Edit sagt, ich würde eine celi für ca 2.500-3.000 kaufen und deine alte als ersatzteilager nehmen, haste nen Austauschmotor usw. usw., brauchst beim kauf quasi auf nichts achten, alles was bei der gebrauchten dann nicht geht nimmste von deiner jetzigen

    lg
     
  11. #10 greg777, 14.02.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182


    Als meine Celica bei angeblichen 50 km/h gerammt wurde sah es so aus:

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=123032&page=1&sid=

    ich habe auch gedacht schnell einen Ersatz zu finden - es hat ca. 1 Jahr gedauert.


    Wenn Du ernsthaft einen suchen wirst musst Du Geduld üben, sonst passiert Dir das:

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=156121&sid=&hilightuser=8767


    Ich würde den Wagen in die Werkstatt schleppen und begutachten lassen & dann erst eine Entscheidung treffen.
     
  12. #11 Leyland, 14.02.2010
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,
    800€????

    Da kommst du nicht mal hin wenn du nur das Seitenteil machen lässt.

    Ich rede von "normaler" Qualitätsarbeit, nicht Hinterhofwerkstatt mit Gebrauchtteilen!

    Wenn ich das grob einschätze, bist du ziemlich nah (oder soagr knapp darüber) an einem wirtschaftlichen Totalschaden!

    Tut mir leid für Dich!

    Gruß
    Leyland
     
  13. #12 RALLE86, 14.02.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ihr geht alle von Versicherungspreisen aus, wenn mit gebrauchten Teilen gearbeitet wird und Blechteile wieder vernünftig instandgesetzt werden kommt schlußendlich ein annehmbarer preis heraus mit einem verkehrssicheren Fahrzeug. In der Werkstatt würden sich die Kosten regulär auf ca 3500-4000€ belaufen. da werden dann aber nur Neuteile verbaut und eine neue Seitenwand eingeschweißt sowie noch Tür und Stoßfänger einlackiert.
    So wie ich es beschrieben habe in meinem vorherigen Post nennt man das ganze eine altersgerechte Reparatur.
     
  14. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Mit 800,- wirste da im Leben nicht auskommen. Eine Freundin von mir hatte vor kurzem einen ähnlichen Schaden an ihrem Eclipse D30. Ihr ist Jemand schräg hinten drauf gefahren. Die ganze hintere rechte Aufhängung war abgerissen. Das Rad stand natürlich auch schräg, der ganze Arsch war verzogen. Der Schaden wurde auf über 6ooo Euro geschätzt! Ich würde jetzt nur vom groben Sehen her, den Schaden auf ca. 2000,- bis 3000,- schätzen. Alles was mit Antrieb, Aufhängung/Achse zu tun hat, kostet in der Regel immer ein schweine Geld, wenn man es neu und in einer Fachwerkstatt machen lässt. Wenn du die Möglichkeit hast, gebrauchte Teile zu bekommen, wirds natürlich günstiger. Aber auch da müssen dann die verzogenen Teile wieder gerichtet werden. Rein objektiv würde ich sagen, eine Reperatur lohnt sich nicht mehr.
     
  15. #14 RALLE86, 14.02.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    800 nur für gebrauchte Teile und Seitenwand instandsetzen ist realistisch und ich weiß wovon ich rede. :rolleyes:
     
  16. #15 -=FoXy=-, 14.02.2010
    -=FoXy=-

    -=FoXy=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica GT T20 EZ 1997
    Hi,

    wirtschaftlicher Totalschaden nehme ich stark an ;( ... aber für das Geld bekomme ich halt noch kein anderes Auto in der Klasse!

    @NesC9FE

    Klar sieht schon schick aus die sliberne .... ABER... ist halt keine GT.

    Schaue mir schon seit 2 Tagen den Markt an, aber leider ist da nix so richtig zu machen, ziemlich viele GT kommen aus Italien.

    Sagen wir es so, bei meiner weiss ich halt, was ich habe für das Geld, jetzt eine für 3000.- zu kaufen garantiert ja auch nicht, dass ich da dann nicht wieder investieren muss.

    Die "kaputte" als Ersatzteillager ist ne gute Idee, scheiter aber an Platz dafür (wohne mitten in Berlin) und meinen Schrauberkenntnissen... sowas habe ich damals für meine Honda XL500 gemacht, aber die sind auch echt übersichtlich aufgebaut ;)

    Die gute steht schon vor der Werkstatt, werde da morgen früh auf der Matte stehen und hoffe, die haben dann bald Zeit mal drunter zu gucken.

    Vielen Dank für Mitleid... tut mir echt weh, das mit dem Auto. Aber besser ist schon, dass meiner Perle am Steuer nix passiert ist.
     
  17. #16 greg777, 14.02.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182

    2 Tage ist lächerlich, die meisten Autos werden eh im Sommer angeboten.
    Denke daran, Du suchst keinen Golf oder Astra.
     
  18. #17 -=FoXy=-, 14.02.2010
    -=FoXy=-

    -=FoXy=- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica GT T20 EZ 1997
    ?( ... bis vor zwei Tagen habe ich ja auch kein Auto gebraucht :D

    Wollte damit sagen dass mich das eher dazu bringt, die Celi wieder machen zu lassen anstatt darauf zu hoffen bald wieder an eine neue ranzukommen.
     
  19. #18 Stefan_, 14.02.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest ich will es dir nicht absprechen, aber alleine von den Fotos kann man einfach nicht sagen, was da noch alles kaputt geworden sein könnte.

    Und dann kommt noch die Arbeit dazu, oder ist die bei den € 500,- schon inbegriffen!?!?

    Also m.M.n. wird es auf jeden Fall 4stellig...

    Grüße
    Stefan
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RALLE86, 14.02.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Man kann so etwas anhand eines Schadensmusters und Erfahrung ein wenig einschätzen was nicht heißen soll das nicht noch mehr kaputt sein kann. Bei den 800€ rede ich rein von gebrauchten Teilen ohne Arbeitsleistung plus die Seitenwand wieder in Ordnung bringen und ich denke mal rein für gebrauchte Achsteile kommt man da schon hin. Die Arbeitskosten sind immer sehr stark regionsabhängig aber es stimmt schon 4-stellig wird es schon werden wenn du die Achsteile gebraucht nimmst, eine neue Felge + Reifen, umbauen und Achsvermessung, dann noch die Seitenwand denke mal wenn man alles in einer freien Werkstatt machen lässt ist man mit 1500-1800€ dabei, aber nur wenn man keine Richtbank mit reinnimmt, da es durchaus sein kann das der Dom noch etwas gekommen ist.
     
  22. #20 Hockeyplayer, 14.02.2010
    Hockeyplayer

    Hockeyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das deiner Freundin eig. passiert? Is immer noch so glatt in Berlin? Zu viel Gas, zu viel gelenkt? Ich hoffe du hast sie nich rausgehaun, das hat sie sicher nicht gewollt:(
     
Thema:

Celica T20 - nach Unfall wieder herrichten?

Die Seite wird geladen...

Celica T20 - nach Unfall wieder herrichten? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...