Celica T20 Kupplungswechsel

Diskutiere Celica T20 Kupplungswechsel im Motor Forum im Bereich Technik; Man dass, das so ne Schwerstarbeit wird, hätt ich nicht gedacht. Kein Wunder das Toyota inkl. Teile so um die 1000,-€ dafür verlangt (korrigiert...

  1. #1 T20celica, 09.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Man dass, das so ne Schwerstarbeit wird, hätt ich nicht gedacht.
    Kein Wunder das Toyota inkl. Teile so um die 1000,-€ dafür verlangt (korrigiert mich falls es nicht wahr ist, hab ich aber so mal gelesen).

    Nach drei Stunden am Samstag ist die Kupplung noch nicht mal ausgebaut. :rolleyes: Fehlt aber nicht mehr viel. Ich denke 3 weitere Stunden und ich kann endlich aus der Werkstatt raus :))


    Frage: Wieviel Getriebeöl passt in den 7A-FE? Hab jetzt 3 Liter 75W90 gekauft, müsste doch reichen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VenomSR20, 09.12.2007
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    3l reichen

    Aber ich finds beim 3S-GE eindeutig mühsamer. Da du den kleinen Motor hast, dürft das eigentlich Ratz Fatz gehen :) Woran hats denn gehapert?
     
  4. #3 Thunderball, 09.12.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Das dachte mein KFZ'ler auch.
    Am Ende hat er geflucht wie ein Rohrspatz. :D

    Hat ca. 4h benötigt.
     
  5. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Ne, also €1000 ist zuviel, hab in der CH inkl Material ca €800 bezahlt für die GT4 trotz höherem Lohnniveau. Richtzeiten gem. Toyota waren 3,5h
     
  6. #5 Thunderball, 09.12.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    original Kuipplung € 220,--
    Montage 4h € 240,--
    +Öl und. div. ?

    => € 500,- - 600,-
     
  7. #6 T20celica, 09.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    original Kupplung bei uns 360,-€
     
  8. #7 T20celica, 09.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Haben auf der einen Seite die Antriebswelle ausgebaut. Aber man kam nicht an die Schrauben der gegenüberliegenden Seite. Die zweite Antriebswelle wollt nicht rausflutschen. Nach 45 Min haben wir dann einfach die Manschette gelöst. Ausserdem waren noch ein paar andere Schrauben ziemlich fest.
     
  9. #8 VenomSR20, 09.12.2007
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Die Achsen sind doch nur gesteckt ?(

    Oder kamt ihr nicht an den Halter der Beifahrer ATW?
     
  10. #9 T20celica, 09.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sind gesteckt. Da ist son Ring der sich eigentlich zusammenziehen sollte damit die Achse rausgeht.
    Habens mit biegen und brechen versucht, ging aber nicht.

    Ich hoffe der Zusammenbau geht schneller.
     
  11. #10 Bezeckin, 09.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Ja, mit sicherheit.
     
  12. rYan

    rYan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mir mal nen kostenvoranschlag gegeben und der preis lag bei 850€ inkl. material. gleicher wagen gleicher motor.
     
  13. #12 ArgonautGR, 09.12.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Also wenn man 2-3 gemacht hat, isst das garnicht so schwer! Und finde das geht alles recht gut an dem Wagen. Glaub mir, die 2te machst du ganz fix. :)
    Es musste doch nur die Antriebswelle der Fahrerseite raus, und das geht in 10 min, sollte die halt nicht so fest sein wie es bei dir der Fall war..... dannach halt der rest.
     
  14. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Wie wahr wie wahr ;)

    bei meinem Ex wars genauso besch*** zu machen das erste Mal.
    da die erste Reparatur des Getriebes aber misslungen ist musste das Teil nochmal raus und das war dann in 2h raus und in der Hälfte der Zeit wieder drin.

    Kupplung wurde dabei natürlich auch komplett erneuert - das LUK-Set hat was mit 380 gekostet

    MfG
     
  15. #14 T20celica, 09.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die Beifahrerseite auch ausbauen müssen, da man irgendwie nicht an die Schrauben rankam.
     
  16. #15 sonicblue, 10.12.2007
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Mit nem Montiereisen sollten sich die Wellen eigentlich recht gut raushebeln lassen.Einfach drunter und mal drücken..klingt natürlich manchmal einfacher als es ist,aber normalerweise machts einfach *klick* und die sind draussen..
    Hatte vor kurzem selber nen kleinen Kampf mit nem Mazda 323..der wollte auch nicht so,wie ichs mir vorgestellt hatte..dann nimmt man eben zwei Montiereisen.. :D

    Schwieriger ist es die wieder reinzubekommen..würde empfehlen den Ring mit nem Klatscher Fett bisschen zu fixieren..also so dass er nicht so beweglich ist.Dann rein,bisschen drehn und drücken - sollte klappen.
     
  17. #16 T20celica, 10.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    So, Feierabend.
    Wenn ihr mal wieder Langeweile habt empfehle ich euch wärmstens einen Kupplungswechsel bei einer T20 zu machen.

    Es hat einfach nichts geklappt, überhaupt nichts.
    Ganze 9,5 Std. haben wir gebraucht :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:.
    Ok, beim nächsten mal wissen wir jetzt Bescheid wo alles sitzt, dann kann man das auch mal in 4 Std. schaffen. Vor allem da die Schrauben jetzt alle gängig gemacht wurden.

    Aber wenigstens läuft jetzt alles wieder wunderbar.
     
  18. #17 ArgonautGR, 10.12.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ja ist doch ok. 9 Std für das erste mal, denke ich ist auch nicht so tragisch, weil man halt jede einzelne Schraube (die gut fest sind) zuordnen muss, genau wissen muß was eigentlich ab muß und was nicht (wie gesagt bei mir reichte nur eine Antriebswelle).

    Nebenbei. Ich habe die Wellen immer rausgeschlagen, geht Wunderbar. Mit einer gaanz langen Verlängerung an der Kante der Kugelschale ansetzen, einmal feste druff und raus ist sie. Da ist auch keine gefährliche Stelle die kaputt gehen kann.
     
  19. #18 T20celica, 11.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Es haben drei verschiedene Leute versucht die rauszuschlagen, aber sie hat sich gewehrt :]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sonicblue, 11.12.2007
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Wäre aber sinnvoll aufzupassen,was mit den Wellendichtringen passiert..die sind zwar recht flexibel,aber man weiss ja nie. :)
     
  22. #20 T20celica, 11.12.2007
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ist alles heile geblieben 8)

    P.S. Mir scheints als wenn die Celi jetzt auf einmal 10PS mehr hätt.
    Und 10 weitere PS kommen am Donnerstag, wenn ich die Winterreifen draufhau. :D
     
Thema: Celica T20 Kupplungswechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Celica t20 1.8 kupplungswechsel

    ,
  2. celica t20 kupplung wechseln

    ,
  3. toyota celica kupplung wechseln

    ,
  4. toyota kupplungssatz celica t20,
  5. celica t20 1.8 kupplung rutscht ,
  6. Kupplung wechseln t20,
  7. toyota celica bj 90 kupplung wechsel,
  8. celica t20 kupplung,
  9. kupplung celica t20,
  10. Toyota celica kuppl
Die Seite wird geladen...

Celica T20 Kupplungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung

    Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung: Hallo Forum, möchte im Ausland eine Celica TA23 kaufen. Es sind 8 x 15 Felgen montiert. Hat jemand hier Erfahrung wie es mit einer H-Zulassung mit...
  2. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  3. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  4. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  5. Celica T 16 bereit für den Sommer

    Celica T 16 bereit für den Sommer: Ich habe meine Celica T 16 nun auch fit für den Sommer. [ATTACH]