Celica T20 GT zu empfehlen ?

Diskutiere Celica T20 GT zu empfehlen ? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; hi leute, ich habe ein angebot für eine silberne T20 GT :D ich hab ja mal die 1.8er gefahren, und war auch recht begeistert von ihr. nun hat die...

  1. #1 NettlingImp, 21.11.2007
    NettlingImp

    NettlingImp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    ich habe ein angebot für eine silberne T20 GT :D
    ich hab ja mal die 1.8er gefahren, und war auch recht begeistert von ihr.
    nun hat die GT ja den 2.0er motor und dementsprechend 175 pferde.
    mich würde interessieren ob sich das geschoss gut fahren lässt, sind die ps nicht etwas zuviel für frontantrieb ?
    hat jemand das gleiche modell, und mal durchschnitts-verbrauchswerte ?
    plaudert mal ein bisschen ausm nähkästchen... gibts anfälligkeiten bei ihr ?

    was würdet ihr für eine t20 gt 2.0 bj. 97 mit ~90 tkm ausgeben ?
    ohne schnickschnack natürlich, also mit serienalus und sonst keine umbauten o.ä. ...

    gruß, imp
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Celica T20 GT zu empfehlen ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 21.11.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ca.10-12Liter

    4000€

    hoffe geholfen zu haben

    Edit: Bj. 97 ist ne facelift und hat nur 170PS
     
  4. #3 Toyofreak, 21.11.2007
    Toyofreak

    Toyofreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra Mk3
    Naja ob man die 5 PS weniger bemerkt? Dafür hat die Facelift die bessere Steuernorm.(D3) Ich hätte mir fast mal eine Facelift GT gekauft, ist aber nichts draus gworden weil der Händler nicht vom Preis runterwolte. Ich hab das Auto mal probegefahren und war echt begeistert, man merkt echt nicht wie schnell sie auf 200 km/h ist,ausser man guckt beim beschleunigen auf den Tacho! :D
     
  5. #4 NettlingImp, 21.11.2007
    NettlingImp

    NettlingImp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hm, jo mit 10-12 litern hätt ich gerechnet :D

    aber ich glaub nich dass das ein facelift ist. in der anzeige steht 175 ps ?(
    in versicherungsrechnern stehn die celicas auch zweimal mit gleicher ps zahl drin ...

    gibts noch irgendwelche erkennungsmerkmale ob es facelift oder nicht ist ?
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Stoßstange ( mit einer großen und 2 kleinen Öffnungen)
    Heckklappe (mit 3. Leuchte im Deckel)

    Fällt mir spontan ein. Meine GT schafft keine 200 :( :D
     
  7. #6 E12Driver, 21.11.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    2 liter 170 ps und 200 km/h ist nicht drin??? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    das schaff ich ja schon mit meinem 110 ps E12 locker :D
     
  8. #7 *Toyotafreak*, 21.11.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    :D T20GT 230km/h ist machbar
    :] E12T 215km/h machbar
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Es liegt am japanischen Modell mit der elektronischen Begrenzung :rofl
     
  10. #9 celica-t20-gt, 21.11.2007
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Was habt ihr denn alle für gammelige T20? Meine geht laut Tacho mit vorne 215er und hinter 245er Reifen 262 km/h, sind lt. GPS echte 244 km/h (auf dem Bild sind es aber nur 255 km/h). 10-12 Liter verbraucht das Teil auch nur mit Autogas, sonst sind es eher 8-10 Liter. ?( ?( ?(

    [​IMG]
     
  11. #10 Dr.Hossa, 21.11.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Hatten wir alles schon soooo oft!
    Um 12 Liter zu verbrauchen mußte so schon ziemlich hart fahren.

    Kauf ne Vorfacelift, also bis 95, da billiger, gleicher Motor, aber besseres Fahrwerk!

    Einige Leute hatten übrigens bei der GT schon 245 aufm Tacho stehn, aber wen juckt das schon, das is kein Autobahnauto!
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Und wenn mein Auto elektronisch abgeregelt ist, kann ich auch 155er vom Polo drauf machen und er wird nicht schneller laufen (angenommen ich bleib beim entsprechenden Querschnitt) :D
     
  13. #12 NettlingImp, 22.11.2007
    NettlingImp

    NettlingImp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hehe...

    kommt schon leute, nicht gegenseitig anpflaumen ;)

    dass die gt wohl min. ihre 230 läuft is mir schon klar ^^
    aber zum autobahnblasen soll sie ja auch nich herhalten.

    hab heute neue infos vom händler bekommen. die kupplung muss gemacht werden, und sie ist eine italienerin :D
    für 500 würd er die kupplung reppen. und er würd natürlich auch die abnahme für deutsche papiere machen lassen.
    zudem hat sie keine winterreifen. hat nich zufällig wer nen satz rumliegen zum verkaufen ? :))

    ich hab mir auch mal die unterschiede zwischen facelift und vorfacelift angeguckt - also die äusserlichkeiten. das mit der fehlenden 3. bremsleuchte find ich nich schlimm, gefällt mir ohne das ding eh besser. aber die frontschürze is irgendwie geiler von der facelift.
    kann man die frontschürzen ohne probleme tauschen ? also alte ab, neue dran ? oder ist da noch fuddeln angesagt ?

    irgendwie bin ich echt unschlüssig ob ich sie kaufen soll oder nicht... :rolleyes:

    edit : grad mal geschaut, würde also 147,- euronen an steuer machen, seh ich das richtig ? (euro 2 - einstufung)
     
  14. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Na, die Vorfacelift hat Euro 1, wenn man nichts nachrüstet!
     
  15. #14 Thunderball, 22.11.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Die Front lässt sich 1 zu 1 tauschen. :]
     
  16. #15 Slowrider, 22.11.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    *lol* :D
     
  17. #16 Mr.Turbeau, 22.11.2007
    Mr.Turbeau

    Mr.Turbeau Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza GT, MX5 NB
    einfach legendär..:rofl

    Ach ja, was noch fehlt:

    6-5 bis 9L Verbrauch..

    That's it..:)
     
  18. #17 Thunderball, 22.11.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Bei 90 Tkm ist der Zahnriemen fällig.
     
  19. #18 -=Blitz=-, 22.11.2007
    -=Blitz=-

    -=Blitz=- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    und 230 läuft bei weitem nicht jede GT.

    Und "Geschoss" würde ich es schonmal garnicht nennen. 175 PS hört sich in dem Fall wesentlich mehr an als drinsteckt.

    Bei der GT kann man ja schon froh sein wenn im Nassen mal im 2. Gang die Räder kurz durchdrehen.

    Von den Fahrleistungen war ich damals total enttäuscht als ich meine GT bekommen hab. Achja, hab immer ca. 10l gebraucht.

    Ansonsten ist die Celi ein spitzenauto
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NettlingImp, 22.11.2007
    NettlingImp

    NettlingImp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmm....

    also die 1.8er war von den fahrleistungen her (meiner meinung nach) nicht grade schlecht für die ps-klasse. ich war eigentlich ganz zufrieden damals.
    ich dachte halt dass die GT einen ganzen ecken brachialer wäre ?(

    btw : euro 1 ??? das kost bei 2 literchen ja beinharte 300 tacken !
    da könnt ich auch gleich meinen tdi behalten ^^
     
  22. #20 Ädam`s, 22.11.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    und mit umrüsten auf euro 2 ist nicht
     
Thema:

Celica T20 GT zu empfehlen ?

Die Seite wird geladen...

Celica T20 GT zu empfehlen ? - Ähnliche Themen

  1. Ideale Felgengrösse für die Celica GT, T20. 17 oder 18"??

    Ideale Felgengrösse für die Celica GT, T20. 17 oder 18"??: hallo liebe Community, Gerne hätte ich mal von euch einen Tipp aus bereits Erfahrung oder selbst probiert bzw. gesehen. Ich möchte auf meine...
  2. Celica STi T20 Sitze vorfacelift AT200

    Celica STi T20 Sitze vorfacelift AT200: Sehr guter Zustand inkl Versand 300 euro Preis: 300 Fix [IMG]
  3. Suche GT Spoiler Celica T20

    Suche GT Spoiler Celica T20: Hi hab nur alte Berichte gefunden, suche für meine T20 einen GT Spoiler von St205 mit KBA-Nummer der auf die Riserblöcker WRC passt. Farbe ist...
  4. Celica T20

    Celica T20: Hallo, ich habe einen Celica T20 2.0L GT Superstrut Ausstattung gefunden, den ich mir gerne holen würde. Er hat 120000 km runter, hat noch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden